Atletico Madrid – Arsenal London Tipp 03.05.2018

Atletico Madrid – Arsenal London Tipp 03.05.2018

Sieg Atletico - Quote 1,80

Besuchen ▶

In dieser Woche entscheidet sich in den beiden europäischen Vereinswettbewerben, welche Mannschaften den Sprung in das jeweilige Endspiel schaffen. In der Europa League freuen sich sicher besonders viele Freunde des Fußballs auf die klangvolle Partie am Donnerstag, den 3. Mai um 21:05 Uhr im Wanda Metropolitano zwischen Atletico Madrid und Arsenal London. Nach dem 1:1 Unentschieden im Hinspiel rechnen sich mit Sicherheit beide Vereine noch Chancen auf das Erreichen des Finales aus.

Atletico Madrid

Für Atletico Madrid sieht es in dieser Spielzeit unterm Strich wieder richtig gut aus. Schließlich befindet sich die Truppe von Trainer Diego Simeone in der spanischen Liga weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz und hat eine erneute Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League schon in der Tasche. Für die spanische Meisterschaft reicht es zwar wegen der überragenden Mannschaft des FC Barcelona nicht, aber trotzdem sind die Anhänger mit dem Abschneiden in der Primera Division zufrieden. Erfreulich ist aus Sicht der Fans auch, dass die eigene Mannschaft weiterhin vor dem Stadtrivalen Real Madrid steht. Am vergangenen Wochenende konnte Atletico den 2. Tabellenplatz durch einen Auswärtssieg bei CD Alaves weiter festigen. Allerdings tat sich die Mannschaft von Diego Simeone ohne eine ganze Reihe von Stammspielern lange Zeit ziemlich schwer. Am Ende reichte es trotzdem zu einem knappen 1:0 Auswärtssieg, weil Gameiro bei einem Elfmeter die Nerven behielt und den Ball im Tor unterbringen konnte.

In der Europa League hatte es Atletico Madrid im Viertelfinale mit Sporting Lissabon zu tun und hier setzen sich die Rojiblancos zunächst im Heimspiel mit 2:0 durch. Im Rückspiel in Lissabon gab es zwar eine knappe 1:0 Niederlage, aber unterm Strich reichte es für den Einzug ins Halbfinale. Hier musste Atletico Madrid in der letzten Woche zunächst bei Arsenal London antreten. Dort gab es für die Rojiblancos früh eine Gelb-Rote Karte gegen den scheinbar etwas übermotivierten Vrsaljko und kurze Zeit später wurde auch noch Trainer Simeone wegen Meckerns auf die Tribüne geschickt. In der 61. Minute mussten die defensiv überragend agierenden Rojiblancos einen Gegentreffer zum 1:0 Rückstand hinnehmen. Aber dank eines Treffers von Antoine Griezmann in der Schlussphase der Begegnung reichte es noch zu einem 1:1 Unentschieden in der englischen Hauptstadt.

Aufstellung Atletico Madrid

Atletico Madrid holte in der vergangenen Woche trotz 80 Minuten in Unterzahl bei Arsenal London mit einem 1:1 ein hervorragendes Ergebnis. Nun gilt es für Diego Simeone und seine Mannschaft vor eigenem Publikum möglichst den Halbfinaleinzug perfekt zu machen. Nicht zur Verfügung steht am Donnerstag der gesperrte Vrsaljko und auch bei den verletzten Juanfran und Filipe sieht es nicht gut aus.

Mögliche Aufstellung: Oblak; Hernandez, Godin, Gimenez, Savic; Koke, Gabi, Saul, Correa; Griezmann, Costa

Arsenal London

Für Arsenal London läuft es in dieser Saison wieder nicht nach Wunsch und auch aus diesem Grund endet zum Saisonende die Zusammenarbeit zwischen dem Verein und dem Trainerurgestein Arsene Wenger. In der englischen Liga stehen die Gunners nach 35 absolvierten Partien mit 57 Punkten nur auf dem 6. Tabellenplatz. Mit dieser Platzierung wird Arsenal London auch in dieser Spielzeit wieder die Qualifikation für die Champions League verpassen. Das ist für die Anhänger erneut eine riesige Enttäuschung. Am Wochenende stand für die Mannschaft ein Auswärtsspiel bei Manchester United auf dem Programm und auch beim Tabellenzweiten konnte Arsenal London kein positives Ausrufezeichen setzen. Nach einem 1:0 Rückstand zur Halbzeit konnte Mkhitaryan wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff immerhin für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgen. Aber in der Nachspielzeit musste Torwart Ospina noch einen weiteren Gegentreffer hinnehmen und so gab es doch noch eine 2:1 Niederlage. In der Europa League hofft das komplette Umfeld von Arsenal London auf den Einzug ins Finale, und zwar gleich aus zwei Gründen. Zum einen wollen die Gunners natürlich gerne einen europäischen Titel holen und zum anderen hätte man durch den Gewinn der Europa League in der nächsten Saison einen Startplatz in der lukrativen Champions League. Allerdings sind die Chancen auf das Endspiel seit der letzten Woche zumindest nicht gestiegen. Denn im heimischen Emirates Stadium kam Arsenal London im Hinspiel gegen Atletico Madrid nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Dabei gingen die Gunners zunächst durch ein Tor von Alexandre Lacazette nach einer guten Stunde mit 1:0 in Führung. Aber trotz Überzahl ab der 10. Spielminute mussten die Londoner in der Schlussphase der Partie tatsächlich noch einen Gegentreffer hinnehmen.

Aufstellung Arsenal London

Die Mannschaft von Arsenal London will unbedingt mit dem scheidenden Trainer Arsene Wenger noch einen Titel gewinnen. Allerdings ist die Ausgangslage durch das Unentschieden im Hinspiel nun für das Rückspiel bei Atletico Madrid nicht besser geworden. Aufgrund von Verletzungen stehen Gedion Zelalem und Santiago Cazorla nicht zur Verfügung. Darüber hinaus sind die angeschlagenen Kolasinac, Iwobi, Elneny und Ospina fraglich.

Mögliche Aufstellung: Cech; Monreal, Koscielny, Mustafi, Bellerin; Wilshere, Ramsey, Xhaka; Özil, Welbeck; Lacazette

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Atletico Madrid und Arsenal London standen sich in der letzten Woche tatsächlich zum 1. Mal überhaupt in einem offiziellen Spiel auf dem grünen Rasen gegenüber. Dabei trennten sich die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden, sodass beide Teams noch ohne Sieg dastehen.

Interessante Quoten

Am Donnerstag wird im Stadion Wanda Metropolitano das Halbfinalrückspiel zwischen Atletico Madrid und Arsenal London ausgetragen. Die Buchmacher sehen in diesem Spiel die Rojiblancos als Favoriten an. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Atletico Madrid gibt es zurzeit bei Wetten.com mit 1,80 eine überzeugende Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Arsenal London hält aktuell Bet365 mit 5,50 eine starke Quote bereit. Für eine Wette auf ein Unentschieden am Ende der regulären Spielzeit gibt es bei Unibet mit 3,85 eine reizvolle Wettquote.

Tipp

Am Donnerstagabend findet in der spanischen Hauptstadt im Halbfinale der Europa League das Rückspiel zwischen Atletico Madrid und Arsenal London statt. Im Hinspiel erkämpften sich die Rojiblancos trotz langer Zeit in Unterzahl ein Unentschieden. Aus diesem Grund hat Atletico Madrid nun vor eigenem Publikum im Rückspiel die Trümpfe in der Hand. Wir erwarten trotzdem eine enge Partie, bei der wir dem Gastgeber aber durchaus einen Erfolg in der regulären Spielzeit zutrauen. Daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg der Rojiblancos.

Tipp: Atletico Madrid gelingt gegen Arsenal London ein Heimsieg – Quote 1,80 Wetten.com (sehr große Auswahl!)

Wetten.com

Bonusbedingungen: 6x Bonus und Einzahlung mit Mindestquote 2,00

120% - 120€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo