Arsenal London – Atletico Madrid Tipp 26.04.2018

Arsenal London – Atletico Madrid Tipp 26.04.2018

Sieg Arsenal - Quote 2,65

Besuchen ▶

Auch in der Europa League geht es in dieser Woche mit den Hinspielen im Halbfinale weiter. Dabei wollen die noch vertretenen Mannschaften natürlich unbedingt den Sprung ins Endspiel schaffen. Zu einem klangvollen Duell kommt es dabei am Donnerstag, den 26. April um 21:05 Uhr im Emirates Stadium zwischen Arsenal London und Atletico Madrid. Nicht wenige Fußballfans sehen in diesem Vergleich ein vorweggenommenes Endspiel und man darf gespannt sein, welche Mannschaft nach dem Hinspiel die besseren Karten für den Finaleinzug hat.

Arsenal London

Bei Arsenal London hat Trainerurgestein Arsene Wenger vor wenigen Tagen seinen Abschied von Arsenal London nach 22 Jahren Amtszeit zum Saisonende bekannt gegeben. Auch aus diesem Grund möchte sich der Franzose noch möglichst erfolgreich von seinen Gunners verabschieden. In der Premiere League steht Arsenal London nach 34 Partien mit 57 Punkten nur auf dem 6. Tabellenplatz und entsprechend wird es wohl über die Liga nur für eine Qualifikation für die Europa League reichen. Das ist aber bei den eigenen Ansprüchen von Arsenal London deutlich zu wenig und so sind die Verantwortlichen mit dem bisherigen Abschneiden in der englischen Liga nicht wirklich zufrieden. Am vergangenen Wochenende gab es aber trotzdem Grund zur Freude, denn im Heimspiel gegen West Ham United konnten sich die Gunners souverän mit 4:1 durchsetzen.

Dabei überzeugte vor allem auch Alexandre Lacazette, der gleich zwei Treffer zum Sieg seiner Mannschaft beisteuern konnte. Sehr erfolgreich läuft es dagegen für Arsenal London in der Europa League, wo die Mannschaft bis jetzt ziemlich problemlos bis ins Halbfinale durchmarschiert ist. Hierbei hatten es die Gunners im Achtelfinale immerhin mit dem AC Mailand zu tun, aber auch hier konnte man sich mit einem 2:0 Auswärtssieg und einem anschließenden 3:1 Heimerfolg locker durchsetzen. Im Viertelfinale hieß der Gegner ZSKA Moskau und hier stellte die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger die Weichen bereits im Hinspiel auf Halbfinaleinzug. Denn nach einem starken Auftritt im heimischen Emirates Stadium reiste man mit einem 4:1 Hinspielerfolg nach Russland. In Moskau geriet Arsenal London nach einem 2:0 Rückstand trotzdem zwischenzeitlich noch ein wenig unter Druck, konnte aber durch Tore von Danny Welbeck und Aaron Ramsey auswärts immerhin noch ein 2:2 Unentschieden für sich verbuchen und ins Halbfinale einziehen.

Aufstellung Arsenal London

Arsenal London hat wahrscheinlich nur noch durch den Gewinn der Europa League die Chance, in der kommenden Spielzeit wieder in der Königsklasse dabei zu sein. Auch Trainer Arsene Wenger will sich nach der Bekanntgabe seines Abschieds sicher gerne mit einem europäischen Titel verabschieden. Am Donnerstag gegen Atletico Madrid muss der Coach weiter auf die verletzten Zelalem und Cazorla verzichten und außerdem gibt es noch leichte Fragezeichen hinter Özil, Elneny und Kolasinac.

Mögliche Aufstellung: Cech; Monreal, Mustafi, Koscielny, Bellerin; Wilshere, Xhaka, Ramsey; Özil, Welbeck; Lacazette

Atletico Madrid

Bei Atletico Madrid blickt man auf eine unterm Strich durchaus zufriedenstellende Saison zurück. Allerdings mussten die Rojiblancos in der Champions League eine Enttäuschung hinnehmen, denn dort verpasste man den Einzug in das Achtelfinale des Wettbewerbs. Aber als Tabellendritter in der Gruppenphase reichte es zumindest noch für die weitere Teilnahme an der Europa League. Im kleineren europäischen Wettbewerb konnte die Mannschaft von Trainer Diego Simeone bisher überzeugen und steht im Halbfinale. Auf dem Weg dorthin setzte sich Atletico Madrid unter anderem im Achtelfinale gegen Lokomotive Moskau durch. Hierbei waren die Rojiblancos kaum gefordert und setzten sich mit einem 3:0 Heimsieg und einem anschließenden 5:1 Auswärtserfolg ganz souverän durch. Im Viertelfinale musste sich Atletico Madrid gegen Sporting Lissabon dann schon deutlich mehr anstrengen. Aber immerhin reichte es im Heimspiel zunächst durch Tore von Koke und Antoine Griezmann zu einem 2:0 Erfolg im eigenen Stadion. Im Rückspiel in der portugiesischen Hauptstadt mussten die Rojiblancos zwar nach einer knappen halben Stunde einen Gegentreffer hinnehmen, aber trotz einer 1:0 Niederlage reichte es in der Gesamtabrechnung für den Einzug ins Halbfinale der Europa League. In der Primera Division steht Atletico Madrid weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz, auch wenn das Team von Trainer Diego Simeone am Wochenende gegen Betis Sevilla nicht über ein torloses Remis hinauskam.

Aufstellung Atletico Madrid

Atletico Madrid steht in der spanischen Liga auf dem 2. Tabellenplatz und hat eine Teilnahme an der kommenden Königsklasse schon sicher. Am Donnerstag ist die Mannschaft in der Europa League unterwegs und will im Hinspiel des Halbfinals bei Arsenal London ein gutes Resultat einfahren. Nicht setzen kann der Coach dabei auf den verletzten Filipe.

Mögliche Aufstellung: Oblak; Hernandez, Godin, Savic, Juanfran; Koke, Gabi, Saul, Vitolo; Griezmann, Costa

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Arsenal London und Atletico Madrid standen sich in der Vergangenheit tatsächlich noch nie in einem Pflichtspiel gegenüber. Entsprechend kommt es in dieser Woche zu einer Premiere und man darf gespannt sein, welches Ergebnis anschließend in die Statistik eingehen wird.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es also im Emirates Stadium zum Halbfinalhinspiel zwischen Arsenal London und Atletico Madrid. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich die Gunners als leichten Favoriten an. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Arsenal London gibt es zurzeit bei Sportingbet mit 2,65 eine gute Wettquote. Bei einer Wette auf einen Auswärtssieg der Rojiblancos gibt es bei Betsafe mit 2,90 eine starke Quote. Wer sich ein Unentschieden gut vorstellen kann, der findet bei Interwetten mit 3,40 eine besonders hohe Wettquote.

Tipp

Am Donnerstag kommt es in der Europa League zum Halbfinalhinspiel zwischen Arsenal London und Atletico Madrid. Arsenal hat zunächst Heimrecht und wird versuchen in diesem Hinspiel einen Sieg zu holen. Wobei die Gunners wohl nach Möglichkeit Auswärtstore der Gästemannschaft vermeiden wollen. Atletico Madrid wird die Partie wahrscheinlich etwas vorsichtiger angehen und den Fokus zunächst auf die Abwehrarbeit richten. Wir erwarten eine enge Partie im Emirates Stadium bei der es aus unserer Sicht am Schluss des Hinspiels zu einem Sieg für die Gunners reichen könnte.

Tipp: Arsenal London gewinnt sein Heimspiel gegen Atletico Madrid – Quote 2,65 Sportingbet (Top Bonus von 180€)

Sportingbet

Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller gelten nicht)

100% - 150€ +30€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo