Ungarn – Kroatien Tipp 24.03.2019

Sieg Kroatien - Quote 1,80
Ungarn – Kroatien Tipp 24.03.2019
Ungarn – Kroatien Tipp 24.03.2019
Sieg Kroatien - Quote 1,80

In dieser Woche ist also der Startschuss in der Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr gefallen. Bereits unter der Woche hat es für einige Nationalmannschaften bereits erste Qualifikationsspiele gegeben. In der Qualifikationsgruppe E geht es am Wochenende mit den nächsten Partien weiter. Dabei kommt es am Sonntag, den 24. März um 18:00 Uhr in Budapest zu einem Länderspiel zwischen Ungarn und Kroatien.

Ungarn

Die ungarische Nationalmannschaft konnte sich immerhin für die Europameisterschaft im Jahr 2016 in Frankreich qualifizieren. Das war auf jeden Fall ein großer Erfolg für die Ungarn. Aber auch beim Turnier machte Ungarn weiter einen guten Eindruck und sicherte sich in der Vorrundengruppe F überraschend als Gruppensieger den Einzug ins Achtelfinale. Hier waren die Ungarn dann aber gegen Belgien chancenlos und man schied durch eine deutliche 4:0 Packung aus. Die Qualifikation für die WM 2018 in Russland war dagegen aus ungarischer Sicht keine Erfolgsgeschichte. Schließlich landete die Mannschaft in der Qualifikationsgruppe B mit deutlichem Abstand hinter Portugal und der Schweiz nur auf dem 3. Rang. Damit verpasste Ungarn die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland. In der Nations League C hatte es die Mannschaft von Trainer Marco Rossi in der Gruppe 2 mit Finnland, Griechenland und Estland zu tun. Insgesamt reichte es für Ungarn in dieser Gruppe durch 3 Siege und 1 Unentschieden nur für 10 Punkte und damit hinter Finnland für den 2. Platz. Den erhofften Aufstieg in die Nations League B schaffte die ungarische Nationalmannschaft somit nicht. Dabei konnte die Truppe von Trainer Rossi am letzten Spieltag gegen Finnland noch einen 2:0 Heimsieg einfahren. Für die Tore in dieser Partie sorgten Adam Szalai und Adam Nagy. Allerdings stand bereits vor dieser Partie fest, dass Ungarn die Finnen auch mit einem Sieg nicht mehr überholen kann. In der Europameisterschaftsqualifikation versucht Ungarn sich in der Gruppe E gegen Aserbaidschan, Kroatien, Wales und die Slowakei einen der zwei Startplätze für die EURO 2020 zu sichern. Der Auftakt in die Qualifikation verlief für Ungarn am Donnerstagabend jedoch enttäuschend. Schließlich kassierte die ungarische Nationalmannschaft zum Auftakt in der Slowakei eine glatte 2:0 Niederlage.

Aufstellung Ungarn

Die ungarische Nationalmannschaft war bei der letzten Europameisterschaft in Frankreich mit von der Partie. Nun wollen die Ungarn sich möglichst auch für die Euro 2020 qualifizieren. Allerdings dürfte das in einer schwierigen Gruppe nicht so einfach werden. Am Sonntag hat man mit Kroatien den aktuellen Vizeweltmeister in Budapest zu Gast.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi; Korhut, Kadar, Orban, Barath; Nagy; Dzsudzsak,  Kleinheisler, Kalmar, Lovrencsics; Szalai

Kroatien

Die kroatische Nationalmannschaft konnte bei der letzten Europameisterschaft in Frankreich nicht komplett überzeugen. Zunächst setzte sich Kroatien immerhin in der Vorrunde durch und schaffte den Einzug ins Achtelfinale. Aber dann gab es für die Kroaten gegen Portugal eine 1:0 Niederlage und man verpasste den angestrebten Einzug ins Viertelfinale der Europameisterschaft. Deutlich besser lief es für Kroatien dagegen bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in Russland. Dort ging die Reise für die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic sogar bis ins Endspiel. Auf dem Weg in das große Finale der WM 2018 räumten die Kroaten unter anderem Gastgeber Russland und England aus dem Weg. Insgesamt musste die kroatische Nationalmannschaft gleich dreimal bis ins Elfmeterschießen und setzte sich hier jeweils durch. Im Endspiel gegen Frankreich war Kroatien jedoch über weite Strecken der Partie deutlich unterlegen und kassierte am Ende eine 4:2 Niederlage. In der Nations League A hatte der Vizeweltmeister mit Spanien und England zwei Schwergewichte in der Gruppe. In diesem neuen Wettbewerb präsentierten sich die Kroaten nicht so überzeugend und stieg unterm Strich in die Nations League B ab. Am Donnerstag musste die Truppe von Trainer Dalic erstmals in der Qualifikation für die EURO 2020 antreten. Im Heimspiel gegen Aserbaidschan hatten die Kroaten aber ganz schöne Schwierigkeiten und gerieten in der 19. Spielminute überraschend mit 1:0 in Rückstand. Kurz vor der Halbzeitpause sorgte Borna Barisic aber zumindest für den wichtigen  Ausgleichstreffer. Im 2. Durchgang tat sich Kroatien weiter schwer gegen Aserbaidschan und so dauerte es bis zur 79. Minute ehe Andrej Kramaric den erlösenden Treffer zum 2:1 Heimsieg erzielte.

Aufstellung Kroatien

Die Kroaten wurden in Russland tatsächlich Vizeweltmeister. Aber in der Nations League A präsentierte sich die kroatische Nationalmannschaft danach nicht mehr in so überragender Form. Unter der Woche reichte es dann nur mit viel Mühe gegen Aserbaidschan zu einem erfolgreichen Start in die Europameisterschaftsqualifikation. Nicht zur Verfügung stehen wohl auch gegen Ungarn die verletzten Pjaca, Vrsaljko, Privaric und Mitrovic.

Mögliche Aufstellung: Kalinic; Barisic, Caleta-Car, Vida, Brekalo; Rakitic, Kovacic, Modric; Perisic, Rebic, Kramaric

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Ungarn und Kroatien kennen sich aus 10 Länderspielen, die man in der Vergangenheit gegeneinander ausgetragen hat. Für die ungarische Nationalmannschaft reichte es hierbei erst für einen Sieg. Aber auch die Kroaten konnten sich im Laufe der Jahre erst 3 Mal gegen Ungarn durchsetzen. Insgesamt schon 6 Mal gab es zwischen diesen beiden Nationalmannschaften ein Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es in der Groupama Arena zu einem Qualifikationsspiel für die EURO 2020 zwischen Ungarn und Kroatien. Die Favoritenrolle liegt in diesem Vergleich aus Sicht der Buchmacher eindeutig bei den Gästen. Wer dagegen dem Gastgeber Ungarn einen überraschenden Heimsieg zutraut, der findet aktuell bei Betsson mit 4,75 eine interessante Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Kroatien hält Unibet zurzeit mit 1,80 eine attraktive Quote für seine Kunden bereit. Und eine Wette auf ein Remis belohnt Bet3000 momentan mit einer Wettquote von 3,80.

Tipp

Am frühen Sonntagabend findet in Budapest ein Länderspiel zwischen Ungarn und Kroatien statt. Es handelt sich um ein  Qualifikationsspiel für die nächste Europameisterschaft. Die ungarische Nationalmannschaft steht nach ihrer Auftaktniederlage bereits ein wenig unter Druck. Auf der anderen Seite könnte Kroatien mit einem weiteren Erfolg bereits einen weiteren Schritt Richtung EURO 2020 machen. Die kroatische Nationalmannschaft verfügt im Vergleich mit Ungarn zweifellos über die deutlich höhere Qualität im Kader. Aus diesem Grund spricht für uns in diesem Duell eigentlich alles für die Kroaten und wir platzieren unsere Wette auf einen Auswärtssieg für Kroatien.

Tipp: Kroatien gelingt in Budapest gegen Ungarn ein Auswärtssieg – Quote 1,80 bei Unibet Sportwetten (100€ Bonus mit den absolut fairsten Bedingungen)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo