FC Augsburg – RB Leipzig Tipp 02.04.2019

Sieg Leipzig - Quote 1,75
FC Augsburg – RB Leipzig Tipp 02.04.2019
FC Augsburg – RB Leipzig Tipp 02.04.2019
Sieg Leipzig - Quote 1,75

Am Wochenende ging es in der Bundesliga zur Sache und jetzt stehen unter der Woche im DFB Pokal packende Viertelfinalspiele auf dem Programm. Dabei kommt es am Dienstag, den 2. April in der WWK-Arena um 20:45 Uhr zu einem Duell zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig. Die Augsburger stecken in der Liga mitten im Abstiegskampf, während Leipzig am Wochenende einen tollen Erfolg gegen Berlin feiern und seine internationalen Ambitionen unterstreichen konnte. Trotzdem dürfen sich die Zuschauer am Dienstagabend sicher auf ein umkämpftes Pokalspiel freuen.

FC Augsburg

Für den FC Augsburg läuft es in dieser Saison in der Bundesliga nicht wirklich nach den Vorstellungen der Anhänger. Schließlich ging man vor dieser Spielzeit nicht davon aus, dass die eigene Mannschaft wahrscheinlich noch bis zum Saisonende um den Klassenerhalt kämpfen muss. Nach mittlerweile 27 Spieltagen hat der FC Augsburg erst 25 Punkte auf dem Konto und muss weiter um den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse zittern. Im März lief es aber in der Bundesliga ganz ordentlich für die Augsburger. So startete die Truppe von Manuel Baum zunächst mit einem überraschenden 2:1 Heimsieg gegen Borussia Dortmund. Anschließend zeigte der FC Augsburg auch in einem Bundesligaspiel bei RB Leipzig eine gute Vorstellung und holte auswärts immerhin ein torloses Remis. Wichtige drei Punkte holte der FC Augsburg im letzten Spiel vor der Länderspielpause in einem Heimspiel gegen Hannover 96. Hierbei ließen sich die Augsburger auch von einem frühen 1:0 Rückstand zur Halbzeit nicht aus der Bahn werfen. Im 2. Durchgang erzielte Sergio Cordova zunächst per Kopf den Ausgleich und im weiteren Spielverlauf sorgten Jonathan Schmid und Andre Hahn durch ihre Treffer für einen verdienten 3:1 Heimsieg. Enttäuschend verlief dagegen am letzten Wochenende der Auftritt beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg. Dort kam die Truppe von Manuel Baum nie wirklich ins Spiel und kassierte unterm Strich eine verdiente 3:0 Niederlage. Im DFB Pokal setzte sich der FC Augsburg in der 2. Runde ein wenig glücklich mit 3:2 im Elfmeterschießen gegen Mainz 05 durch. Im Achtelfinale taten sich die Augsburger beim Zweitligisten Holstein Kiel ziemlich schwer, aber letztlich reichte ein später Treffer von Michael Gregoritsch für einen knappen 1:0 Erfolg.

Aufstellung FC Augsburg

Augsburg konnte vor der Länderspielpause in der Bundesliga ganz ordentlich punkten. Umso enttäuschter war man bei den Augsburgern über die deutliche Niederlage am Wochenende in Nürnberg. Jetzt gilt es für Trainer Baum und seine Mannschaft aber den Fokus ganz schnell auf die schwere Aufgabe im Pokal gegen Leipzig zu richten. Dabei haben die Augsburger weiter einige Verletzungssorgen. So sind Götze, Oxford, Schmid, Stayfilidis und Ji aufgrund verschiedener Verletzungen zumindest fraglich.

Mögliche Aufstellung: Kobel; Danso, Gouweleeuw, Khedira, Max; Baier, Koo; Ji, Gregoritsch, Hahn; Finnbogason

RB Leipzig

Für RB Leipzig läuft es in dieser Spielzeit zumindest auf nationaler Ebene ziemlich gut. Lediglich in der Europa League enttäuschten die Roten Bullen auf der ganzen Linie und verpassten nach schwachen Auftritten den erhofften Einzug ins Sechzehntelfinale dieses Wettbewerbs. In der Bundesliga ist der RB Leipzig dagegen voll auf Kurs und steht nach 27 Partien auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz. Damit haben die Leipziger gute Aussichten sich in den kommenden Wochen einen Startplatz für die Champions League zu sichern. In der Liga hat RB Leipzig eine tolle Serie hingelegt und ist inzwischen schon seit 9 Spieltagen ungeschlagen. Vor der Länderspielpause mussten die Roten Bullen bei Schalke 04 antreten, wo man sich beim Schlusspfiff dank eines Treffers von Timo Werner über einen wichtigen 1:0 Auswärtssieg freuen konnte. Am letzten Samstag hatte RB Leipzig ein Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin. In dieser Begegnung spielten sich die Roten Bullen in einen richtigen Rausch, sodass man am Ende nach Treffern von Emil Forsberg, Yussuf Poulsen (3) und Amadou Haidara einen 5:0 Kantersieg feiern konnte. Im DFB Pokal setzte sich RB Leipzig in der 2. Runde des Wettbewerbs in einem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim verdient mit 2:0 durch. Im Achtelfinale gegen den VFL Wolfsburg taten sich die Roten Bullen deutlich schwerer, aber durch ein Tor von Cunha reichte es unterm Strich trotzdem für einen 1:0 Heimsieg und den damit verbundenen Sprung ins Viertelfinale des deutschen Pokals.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig präsentiert sich inzwischen schon seit einigen Wochen in blendender Verfassung und hat in der Bundesliga in diesem Jahr erst ein Spiel verloren. Diesen Schwung wollen die Roten Bullen auch für die anstehende Aufgabe im DFB Pokal nutzen. Allerdings fehlen dem Coach mit Upamecano, Nukan und Klostermann wahrscheinlich weiter wichtige Spieler aufgrund ihrer Verletzungen.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Halstenberg, Konate, Orban, Mukiele; Kampl, Adams, Haidara; Forsberg; Werner, Poulsen

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Augsburg und RB Leipzig standen sich in der Vergangenheit 8 Mal auf einem Fußballplatz gegenüber. Die Bilanz spricht hierbei leicht für den FC Augsburg, der bereits 3 Duelle für sich entscheiden konnte. Auf der anderen Seite gab es im Laufe der Jahre 2 Siege für die Roten Bullen. Mit einem Remis endeten bislang 2 Partien zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Dienstag kommt es also im DFB Pokal zu einem Viertelfinale zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig. Die Buchmacher sehen in dieser Begegnung die Favoritenrolle bei der Gästemannschaft. Wer dagegen an einen Erfolg des FC Augsburg in der regulären Spielzeit glaubt, der bekommt aktuell bei Betvictor mit 4,50 eine hohe Wettquote. Für einen Tipp auf einen Sieg von RB Leipzig hält 888sport momentan mit 1,75 eine interessante Quote bereit. Und für eine geplante Wette auf ein Unentschieden nach 90 Spielminuten findet man bei Bet3000 mit 4,20 eine starke Wettquote.

Tipp

Am Dienstagabend kämpfen in der WWK-Arena der FC Augsburg und RB Leipzig um den Einzug ins Halbfinale des deutschen Pokals. Die Augsburger befinden sich derzeit in der Bundesliga mitten im Abstiegskampf. Am Wochenende gab es beim Tabellenletzten für Augsburg eine weitere Niederlage. Auf der anderen Seite reist mit RB Leipzig eine Mannschaft an, die in der Liga hervorragend unterwegs ist und am Wochenende einmal mehr eine überzeugende Leistung abgeliefert hat. Auch wenn der Pokal bekanntlich seine eigenen Regeln hat, gehen wir trotzdem von einem Erfolg für die Roten Bullen nach 90 Minuten aus und platzieren unsere Wette entsprechend.

Tipp: RB Leipzig setzt sich beim FC Augsburg bereits in der regulären Speilzeit durch – Quote 1,75 bei 888sport (perfekte Wettauswahl und PayPal)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo