1. FC Köln – Schalke 04 Tipp 31.10.2018

1. FC Köln – Schalke 04 Tipp 31.10.2018

Sieg Schalke - 2,50 Leovegas

Besuchen ▶

In dieser Woche steht in Deutschland die 2. Runde des DFB Pokals auf dem Programm. Entsprechend richten sich die Blicke vieler Fußballfans unter der Woche auf die Spiele im deutschen Pokalwettbewerb. Hierbei kommt es am Mittwoch, den 31. Oktober um 18:30 Uhr im RheinEnergie Stadion zum Duell zwischen dem 1. FC Köln und Schalke 04. Die Gastgeber gehen als Tabellenführer der 2. Bundesliga in dieses Pokalspiel gegen kriselnde Knappen, die in der ersten Liga weit unten stehen.

1. FC Köln

Der 1. FC Köln konnte sich in der letzten Spielzeit nicht in der 1. Bundesliga halten und musste den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Nun wollen die Kölner unbedingt wieder auf Anhieb die Rückkehr in die höchste deutsche Spielklasse schaffen. Positiv ist aus Sicht des Vereins, dass man unter anderem mit Torwart Timo Horn und Nationalspieler Jonas Hector ganz wichtige Spieler halten konnte. Als neuen Cheftrainer hat der Verein Markus Anfang geholt, der zuvor bei Holstein Kiel sein Können unter Beweis gestellt hat. In der 2. Bundesliga steht der 1. FC Köln nach 11 absolvierten Partien auf dem 1. Tabellenplatz. Insgesamt konnten die Kölner schon 6 Siege und 2 Unentschieden für sich verbuchen, aber auf der anderen Seite gab es auch schon 2 Niederlagen für den Traditionsverein. Der Oktober war jedoch bisher kein guter Monat für den 1. FC Köln, der bei drei Ligaspielen keinen Sieg einfahren konnte.

Anfang des Monats kassierte die Mannschaft von Trainer Anfang überraschend im Heimspiel gegen den MSV Duisburg eine 2:1 Niederlage. Nach der Länderspielpause musste Köln bei Holstein Kiel antreten, wo man nach einem Treffer von Simon Terodde mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause ging. Allerdings konnten die Kölner diese Führung nicht ins Ziel bringen, sodass es beim Schlusspfiff nur zu einem 1:1 Unentschieden reichte. Am vergangenen Samstag stand ein Heimspiel gegen Heidenheim auf dem Programm. In diesem Spiel geriet der 1. FC Köln bereits nach 9 Minuten in Rückstand, konnte aber durch ein Tor von Guirassy nach einer knappen Stunde wenigsten noch einen Treffer zum späteren 1:1 Endstand erzielen. Im DFB Pokal hatte es der 1. FC Köln in der 1. Runde des Wettbewerbs mit Dynamo Berlin zu tun. Beim Regionalligisten hatten die Kölner damals im August keine Probleme sich deutlich mit 9:1 durchzusetzen.

Aufstellung 1. FC Köln

In Köln hat sich die Mannschaft nach dem schmerzhaften Abstieg aus der 1. Bundesliga wieder neu aufgestellt. Trotz einiger Probleme läuft es für den 1. FC Köln in der zweiten Liga gut und die Mannschaft von Trainer Anfang steht an der Tabellenspitze. Am Mittwoch empfangen die Kölner nun Schalke 04 in der 2. Runde des DFB Pokals. Bei diesem schwierigen Spiel muss der Coach wohl weiter auf Lasse Sobiech verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn; Hector, Mere, Czichos, Schmitz; Höger; Risse, Schaub, Özcan, Drexler; Terodde

Schalke 04

Die Anhänger von Schalke 04 hatten nach der Vizemeisterschaft in der letzten Saison sicher auf eine erfolgreiche Fortsetzung gehofft. In der Champions League läuft es bisher auch ganz ordentlich für die Truppe von Trainer Tedesco. Schließlich konnten die Knappen aus den ersten drei Partien schon 5 Punkte für sich verbuchen. Dabei holte Schalke 04 zunächst in einem Heimspiel gegen den FC Porto ein 1:1 Unentschieden und anschließend gab es bei Lokomotive Moskau einen knappen 1:0 Erfolg. In der letzten Woche hätte Schalke 04 bei Galatasaray auch wieder einen Sieg mitnehmen müssen. Aber nicht zum ersten Mal in dieser Saison gingen die Knappen zu verschwenderisch mit ihren Torchancen um und dadurch reichte es beim Schlusspfiff nur zu einem torlosen Remis. Absolut enttäuschend ist dagegen das bisherige Abschneiden von S04 in der Bundesliga, wo man mit schmalen 7 Punkten nach 9 Spieltagen auf dem 15. Tabellenplatz steht. Dabei gab es zunächst eine Negativserie von 5 Bundesliganiederlagen hintereinander. Anschließend ging es kurzzeitig bergauf und die Mannschaft holte gegen Mainz einen 1:0 Heimsieg und bei Fortuna Düsseldorf konnte man sich über einen 2:0 Erfolg freuen. Im Heimspiel gegen Werder Bremen konnte S04 diesen positiven Trend nicht fortsetzen und kassierte eine 2:0 Heimpleite. Am Sonntag musste Schalke 04 bei RB Leipzig antreten, wo man trotz eines schwachen Auftritts zumindest einen Punkt mitnehmen konnte.

Aufstellung Schalke 04

Für Schalke 04 läuft es in der Bundesliga weiterhin katastrophal, umso wichtiger wäre es nun im Pokalwettbewerb den Hebel umzulegen. In der 1. Runde des DFB Pokals setzten sich die Schalker mühsam in Schweinfurt durch. Am Mittwoch wollen sich Trainer und Mannschaft unbedingt in Köln durchsetzen. Dabei muss Tedesco wahrscheinlich weiter auf Cedric Teuchert und Ralf Fährmann verzichten.

Mögliche Aufstellung: Nübel; Nastasic, Naldo, Stambouli; Schöpf, Rudy, Mascarell, Caligiuri; Harit; Uth, Burgstaller

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der 1. FC Köln und Schalke 04 standen sich im Laufe der Jahre bereits in 119 Fußballspielen auf dem Rasen gegenüber. Die Bilanz spricht bei 52 Erfolgen weiterhin für die Kölner. Auf der anderen Seite reichte es für Schalke 04 in der Vergangenheit erst für 41 Siege. Darüber hinaus trennten sich diese beiden Mannschaften auch schon 26 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am frühen Mittwochabend kommt es also in der Domstadt zum Pokalspiel zwischen dem 1. FC Köln und Schalke 04. Die Buchmacher sehen die Rolle des Favoriten bei den Gästen aus Gelsenkirchen. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Köln gibt es aktuell bei Interwetten mit 3,30 eine besonders hohe Quote. Wer von einem Erfolg von Schalke 04 zum Ende der regulären Spielzeit ausgeht, der findet momentan bei Leovegas mit 2,50 eine ansprechende Quote. Bei einem geplanten Tipp auf ein Unentschieden nach 90 Spielminuten bekommt man zurzeit bei Betfair mit 3,30 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Mittwoch wird im RheinEnergie Stadion das Pokalspiel zwischen dem 1. FC Köln und Schalke 04 ausgetragen. Die Gastgeber haben sich nach dem schmerzhaften Abstieg relativ schnell wieder zurechtgefunden. Aus diesem Grund werden die Kölner durchaus mit Selbstbewusstsein in diesen Pokalfight gehen. Auf der anderen Seite läuft es beim Champions League Teilnehmer Schalke 04 in der Bundesliga weiterhin sehr enttäuschend. Über den qualitativ deutlich besseren Kader verfügen zweifellos die Knappen, die sich aus unserer Sicht auch trotz aller Probleme in Köln durchsetzen sollten.

Tipp: Schalke 04 setzt sich beim 1. FC Köln in der regulären Spielzeit durch – Quote 2,50 – Leovegas Sportwetten (Super Wettangebot und starker Bonus)

Leovegas

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo