Real Madrid – FC Liverpool Finale Tipp 26.05.2018

Real Madrid – FC Liverpool Finale Tipp 26.05.2018

Sieg Real - Quote 2,20

Besuchen ▶

In den großen europäischen Profiligen ist die Saison 2017/2018 inzwischen schon zu Ende gegangen. Aber an diesem Wochenende dürfen sich die Fußballfans noch einmal auf ein richtiges Highlight freuen. Denn am Samstag, den 26. Mai kommt es um 20:45 Uhr im Olympiastadion von Kiew zum Endspiel in der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. Die Königlichen wollen hierbei als Titelverteidiger zum 3. Mal hintereinander den Henkelpott gewinnen.

Real Madrid

Real Madrid blickt national auf eine ziemlich enttäuschende Saison zurück. Schließlich konnten die Madrilenen ihren Titel in der Primera Division nicht verteidigen. Stattdessen musste die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane die spanische Meisterschaft diesmal dem Erzfeind FC Barcelona überlassen. Aber nicht weniger schlimm dürfte für die Anhänger gewesen sein, dass man sich auch noch hinter dem Stadtrivalen Atletico Madrid auf dem 3. Tabellenplatz in der spanischen Liga einordnen musste. Aber wenigstens ist Real Madrid durch diese Platzierung wieder für die kommende Champions League qualifiziert. Einen Titel wollen die Madrilenen nun aber unbedingt noch holen. Dabei handelt es sich um den Henkelpott in der Champions League, wo Real Madrid sich in den beiden letzten Spielzeiten jeweils durchsetzen konnte. Auch in dieser Saison wollen die Madrilenen nun unbedingt zum 3. Mal hintereinander die Königsklasse gewinnen.

Auf dem Weg in das Finale von Kiew musste Real Madrid in dieser Saison schon einige dicke Brocken aus dem Weg räumen. So hatte es die Truppe von Zidane direkt im Achtelfinale mit Paris Saint Germain zu tun, wo man sich mit 2 Siegen durchsetzen konnte. Anschließend feierte Real Madrid im Hinspiel des Viertelfinales zunächst einen deutlichen 3:0 Auswärtssieg bei Juventus Turin. Aber trotzdem mussten die Madrilenen im Rückspiel noch einmal ordentlich zittern und die Mannschaft kam erst in letzter Minute trotz einer 3:1 Heimpleite weiter. Hierbei sorgte Cristiano Ronaldo in der Nachspielzeit per Elfmeter noch für den so wichtigen Ehrentreffer. Im Halbfinale konnte sich Real Madrid zunächst bei Bayern München mit 2:1 durchsetzen und im Rückspiel im heimischen Santiago Bernabeu machten die Königlichen dann durch ein 2:2 Unentschieden den Finaleinzug perfekt.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid konnte in dieser Spielzeit keinen nationalen Titel gewinnen und umso wertvoller wäre der 3. Gewinn der Champions League für Trainer und Mannschaft hintereinander. Im Endspiel in Kiew erwartet die Madrilenen aber gegen den FC Liverpool keine einfache Aufgabe. Positiv ist aus Trainersicht auf jeden Fall, dass es vor dem Endspiel keine verletzten Spieler im Kader gibt.

Mögliche Aufstellung: Navas; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Modric, Casemiro, Kroos; Isco; Ronaldo, Bale

FC Liverpool

Für den FC Liverpool verlief diese Spielzeit äußerst erfolgreich und so konnte sich die Truppe von Trainer Jürgen Klopp in der Premiere League erneut für die nächste Champions League qualifizieren. Am Ende landeten die Liverpooler in der englischen Liga mit 75 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und holten in der englischen Liga insgesamt 21 Siege und 12 Unentschieden. Auf der anderen Seite musste der FC Liverpool nur 5 Niederlagen hinnehmen. Trotzdem mussten die Reds noch bis zum letzten Spieltag um den 4. Platz kämpfen und erst nach einem glatten 4:0 Heimsieg gegen Brighton & Hove Albion konnten sich die Anhänger über die erneute Qualifikation für die Königsklasse freuen. Für ordentlich Furore sorgte der FC Liverpool in dieser Saison in der Champions League, wo man am kommenden Wochenende nun gegen den Titelverteidiger Real Madrid um den Henkelpott kämpfen wird. Auf dem Weg in das Endspiel räumte der FC Liverpool im Viertelfinale durchaus ein wenig überraschend Manchester City aus dem Weg. Hierbei zeigte das Team von Klopp im Hinspiel vor eigenem Publikum einen ganz starken Auftritt und konnte nach Treffern von Salah, Oxlade-Chamberlain und Mane einen glatten 3:0 Erfolg feiern. Im Rückspiel bei den Citizens überzeugte Liverpool ebenfalls und setzte sich auch im Rückspiel verdient mit 2:1 durch. Im Halbfinale gegen den AS Rom schien der Finaleinzug nach einem 5:2 Heimsieg nur noch Formsache zu sein, aber trotzdem musste die Mannschaft in Rom noch ganz schön zittern. Aber am Ende reichte es trotz einer 4:2 Niederlage beim AS Rom unterm Strich für den Sprung ins Finale.

Aufstellung FC Liverpool

Der FC Liverpool spielt eine hervorragende Saison und nun darf sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp also auf das große Finale gegen Real Madrid freuen. Den Reds dürfte klar sein, dass es in Kiew gegen den Titelverteidiger verdammt schwer werden wird. Aber trotzdem wird das Team alles versuchen, um vielleicht Geschichte zu schreiben. Aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung stehen dem Coach Matip, Gomez und Brewster.

Mögliche Aufstellung: Karius; Robertson, Lovren, van Dijk, Alexander-Arnold; Milner, Wijnaldum, Henderson; Mane, Firmino, Salah

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Eine Begegnung zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool hat es in der Vergangenheit erst 5 Mal gegebene. Dabei reichte es für die Madrilenen 2 Mal für einen Sieg gegen Liverpool. Demgegenüber stehen bei den Reds bereits 3 Erfolge gegen Real Madrid auf der Habenseite. Ein Unentschieden hat es dagegen zwischen diesen beiden Mannschaften noch nicht gegeben.

Interessante Quoten

Am Samstag steigt in Kiew das Endspiel der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. Die Rolle des Favoriten sehen die Buchmacher in diesem Vergleich beim Titelverteidiger Real Madrid. Wer das genauso einschätzt, der bekommt aktuell bei 888sport mit 2,20 eine starke Wettquote geboten. Bei einer geplanten Wette auf einen Erfolg von Liverpool in der regulären Spielzeit hält momentan Unibet mit 3,20 eine hervorragende Quote für seine Kunden bereit. Für eine Wette auf ein Remis nach 90 Minuten macht zurzeit der Anbieter Bet-at-home mit 3,75 eine gute Figur.

Tipp

Am Samstagabend wird also in der Ukraine das Finale der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool ausgetragen. Hierbei werden beide Mannschaften nach einer langen Saison noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um am Ende möglichst den Henkelpott in den Abendhimmel heben zu können. Die Madrilenen konnten sich bereits in den beiden letzten Spielzeiten in der Königsklasse durchsetzen, während für Liverpool schon das Erreichen dieses Endspiels ein großer Erfolg ist. Wir erwarten eine umkämpfte Partie, bei der wir unsere Wette auf einen Erfolg der Madrilenen platzieren.

Tipp: Real Madrid gewinnt das Champions League Finale in der regulären Spielzeit – Quote 2,20 888sport (Super Bonus und super Auswahl an Wetten)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo