PAOK Saloniki – Benfica Lissabon Tipp 29.08.2018

PAOK Saloniki – Benfica Lissabon Tipp 29.08.2018

PAOK weiter - 2,10 Unibet

Besuchen ▶

In dieser Woche werden in den Playoffs für die Champions League die letzten Plätze für die Teilnahme an der Gruppenphase vergeben. Hierbei kommt es am Mittwoch, den 29. August um 21:00 Uhr im Stadio Toumbas zum Rückspiel zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon. Das Hinspiel zwischen diesen beiden Mannschaften endete in der vergangenen Woche in der portugiesischen Hauptstadt mit einem 1:1 Unentschieden, sodass sich beide Teams durchaus noch Hoffnung auf ein Erreichen der Gruppenphase machen können.

PAOK Saloniki

Bei PAOK Saloniki blickt man auf eine recht erfolgreiche letzte Spielzeit zurück. Schließlich konnte sich das Team von Trainer Lucescu durch 18 Siege und 6 Remis immerhin den 2. Tabellenplatz sichern. Für den ganz großen Wurf reichte es aber trotzdem nicht, denn der Rückstand auf den griechischen Meister betrug am Schluss doch immerhin 6 Punkte. In der Qualifikation für die Champions League setzte sich Saloniki zunächst in der 2. Runde gegen den FC Basel durch und anschließend ging man auch aus den Duellen mit Spartak Moskau als Gewinner hervor. Dabei erkämpfte sich PAOK zunächst einen 3:2 Heimsieg gegen Spartak, sodass im Rückspiel in der russischen Hauptstadt ein torloses Remis für den Einzug in die Playoffs reichte. Dann zeigte PAOK Saloniki in der vergangenen Woche bei Benfica Lissabon eine gute Leistung und holte mit einem 1:1 Unentschieden ein gutes Ergebnis für das Rückspiel am Mittwochabend. In Lissabon musste Saloniki quasi mit dem Halbzeitpfiff einen 1:0 Rückstand per Elfmeter hinnehmen, konnte aber in der 76. Spielminute durch einen Treffer von Amr Warda doch noch ein Remis mitnehmen. Am Wochenende fiel für Saloniki dann auch der Startschuss in der heimischen Liga und dabei stand ein Heimspiel gegen Asteras Tripolis auf dem Programm. In dieser Partie bekamen die Zuschauer vor allem in der 1. Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel zu sehen, sodass es mit einem torlosen Remis in die Pause ging. In der 2. Hälfte sorgte dann Aleksandar Prijovic in der 58. Spielminute per Elfmeter für den entscheidenden Treffer zum 1:0 Auftaktsieg.

Aufstellung PAOK Saloniki

Saloniki hat sich durch das Unentschieden im Hinspiel bei Benfica eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel erarbeitet. Am Wochenende holte sich die Mannschaft von Trainer Lucescu dann durch einen Auftaktsieg in der griechischen Superleague noch einmal zusätzliches Selbstbewusstsein vor dem wichtigen Rückspiel gegen Lissabon.

Mögliche Aufstellung: Paschalakis; Vierinha, Crespo, Varela, Matos; Canas, Mauricio; Jaba, Pelkas; Limnios, Prijovic

Benfica Lissabon

In der vergangenen Spielzeit musste Benfica Lissabon in der portugiesischen Liga dem FC Porto die Meisterschaft überlassen. Deshalb waren auch die Anhänger von Benfica nicht wirklich zufrieden mit dem Abschneiden der eigenen Mannschaft. Noch viel schlechter lief es aber in der abgelaufenen Saison in der Champions League, wo das Team von Trainer Rui Vitoria in der Gruppe A ohne einen Sieg auf dem letzten Tabellenplatz abschloss und dadurch sogar das Weiterspielen zumindest in der Europa League verpasste. Auch aus diesem Grund wollen die Adler in der kommenden Saison unbedingt wieder den Titel holen und auch in der Champions League will man eigentlich deutlich besser abschneiden. Allerdings muss sich Benfica Lissabon zunächst einmal überhaupt für die Gruppenphase qualifizieren. Hierbei räumte Benfica in der 3. Qualifikationsrunde immerhin Fenerbahce aus dem Weg und steht dadurch in den entscheidenden Playoffs. Gegen den türkischen Verein gab es zunächst einen knappen 1:0 Heimsieg und im Rückspiel in Istanbul reichte Benfica Lissabon dadurch ein 1:1 Unentschieden für das Weiterkommen. Hierbei konnte Benfica Lissabon jedoch im Hinspiel der Playoffs in der vergangenen Woche nicht komplett überzeugen und musste sich im eigenen Stadion mit einem 1:1 Unentschieden gegen PAOK Saloniki zufriedengeben. Zur Halbzeit lagen die portugiesischen Adler zwar durch ein Elfmetertor von Pizzi noch mit 1:0 in Führung, aber nach einem Gegentreffer im 2. Durchgang blieb es dann bis zum Schlusspfiff beim Remis. Am Wochenende stand in der portugiesischen Liga ein Derby gegen Sporting Lissabon auf dem Programm, aber auch hierbei kam Benfica nicht über ein 1:1 hinaus. Dabei hatte das Team con Trainer Rui Vitoria noch Glück, dass man den zwischenzeitlichen 1:0 Rückstand in der 86. Minute durch ein Tor von Joa Felix doch noch wettmachen und wenigstens ein Remis für sich verbuchen konnte.

Aufstellung Benfica Lissabon

Benfica Lissabon tat sich im Playoff-Hinspiel gegen PAOK Saloniki ziemlich schwer. Dadurch muss die Mannschaft von Trainer Vitoria nun versuchen, trotz des nicht optimalen Hinspielergebnisses in Thessaloniki doch noch den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt zu machen.

Voraussichtliche Aufstellung: Vlachodimos; Garcia, Dias, Jardel, Almeida; Pizzi, Fejsa, Fernandes; Salvio, Ferreyra, Cervi

Direkte Duelle in der Vergangenheit

PAOK Saloniki und Benfica Lissabon kennen sich mittlerweile aus 5 Duellen, die man im Laufe der Zeit gegeneinander bestritten hat. Für PAOK gab es bisher nur einen Erfolg in diesen Vergleichen, während Benfica immerhin schon 3 Siege für sich verbuchen konnte. Außerdem gab es in der vergangenen Woche das 1. Unentschieden zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Mittwoch findet im Stadio Toumbas das Rückspiel in den Playoffs zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon statt. Als Favoriten sehen die Buchmacher auch diesmal wieder Benfica an. Wer dagegen von einem Heimsieg von PAOK nach 90 Minuten ausgeht, der bekommt bei Bet-at-home mit 3,04 eine gute Wettquote geboten. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Benfica Lissabon am Ende der regulären Spielzeit hält Unibet mit 2,45 eine ansprechende Quote bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden gibt es bei Bet365 mit 3,40 eine hohe Wettquote.

Tipp

Am Mittwochabend kommt es in Thessaloniki zum Rückspiel zwischen PAOK und Benfica. Die Gastgeber haben nach dem 1:1 Unentschieden aus dem Hinspiel die etwas bessere Ausgangsposition. Aber auf der anderen Seite wird auch Benfica Lissabon noch einmal alles versuchen, um mit einem hohen Remis oder einem Auswärtserfolg doch noch den Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse zu schaffen. Wir erwarten auf jeden Fall ein enges Spiel und versuchen unser Glück mit einer Wette auf ein Weiterkommen von Saloniki.

Tipp: PAOK Saloniki kommt gegen Benfica Lissabon weiter – Quote 2,10 Unibet (PayPal und super 100€ Bonus)

Unibet

Umsatzbedingungen: 6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo