Manchester City – Tottenham Hotspur Tipp 17.04.2019

City weiter - Quote 1,65
Manchester City – Tottenham Hotspur Tipp 17.04.2019
Manchester City – Tottenham Hotspur Tipp 17.04.2019
City weiter - Quote 1,65

In der Königsklasse geht es zurzeit im Viertelfinale um den Einzug ins Halbfinale. In der vergangenen Woche haben die beteiligten Vereine bereits die entsprechenden Hinspiele absolviert. In dieser Woche geht es nun in den Rückspielen endgültig um den erhofften Einzug ins Halbfinale. Dabei kommt es am Mittwoch, den 17. April im Etihad Stadium um 21:00 Uhr zum Rückspiel zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur. Die Citizens haben nach einer knappen Hinspielniederlage die etwas schlechtere Ausgangsposition.

Manchester City

Für Manchester City läuft es in der englischen Liga auch in dieser Saison wieder vielversprechend. Schließlich hat der Titelverteidiger auch in dieser Spielzeit wieder gute Chancen, erneut die Meisterschaft zu gewinnen. Allerdings sind die Citizens diesmal auf nationaler Ebene nicht so dominant und man hat mit dem FC Liverpool einen starken Gegner im Kampf um den Titel. In der Premiere League konnte Manchester City zuletzt aber eine beeindruckende Serie hinlegen und gleich 9 Spiele hintereinander gewinnen. Am Sonntag stand für die Citizens noch ein Auswärtsspiel bei Crystal Palace auf dem Programm. Hierbei hatte die Truppe von Pep Guardiola keine größeren Probleme und feierte nach Treffern von Raheem Sterling (2) und Gabriel Jesus einen verdienten 3:1 Auswärtssieg. In der Champions League hatte es Manchester City nach überstandener Gruppenphase im Achtelfinale mit dem Bundesligisten Schalke 04 zu tun. Im Hinspiel in Gelsenkirchen ging es noch recht eng zu und die Mannschaft konnte sich nur knapp mit 3:2 durchsetzen. Im Rückspiel zeigte Manchester City dann im heimischen Etihad Stadium eine glanzvolle Vorstellung und setzte sich mit einem 7:0 eindrucksvoll durch. In dieser einseitigen Partie sorgten unter anderem Kun Agüero (2), Leroy Sane und Raheem Sterling für die Treffer. Im Viertelfinale ergab die Auslosung für Manchester City dann ein Kräftemessen mit dem englischen Konkurrenten Tottenham Hotspur. Im Hinspiel bei den Spurs lief es jedoch nicht optimal für die Citzens, die sich am Ende durch einen Gegentreffer in der 78. Minute knapp mit 1:0 geschlagen geben mussten.

Aufstellung Manchester City

Manchester City hat also im Hinspiel des Viertelfinales bei Tottenham Hotspur eine knappe Niederlage einstecken müssen. Trotz dieses nicht optimalen Ergebnisses sieht sich die Mannschaft von Guardiola weiter in der Lage, doch noch das Halbfinale in der Königsklasse zu erreichen. Für das Rückspiel im eigenen Stadion muss der Coach noch um die angeschlagenen Bernardo Silva und Alexander Zinchenko bangen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson; Delph, Laporte, Otamendi, Walker; D. Silva, Fernandinho, de Bruyne;  Sane; Agüero, Sterling

Tottenham Hotspur

Für Tottenham Hotspur läuft es in dieser Spielzeit bis jetzt in der Premiere League und auch in der Königsklasse richtig gut. Entsprechend zufrieden dürften die Anhänger der Spurs auch mit den bisherigen Leistungen ihrer Mannschaft sein. In der englischen Liga belegt Tottenham aktuell den 3. Tabellenplatz und hat weiterhin gute Chancen sich ein weiteres Mal für die Champions League zu qualifizieren. Allerdings hatte die Mannschaft von Trainer Pochettino vor einigen Wochen eine schwache Phase in der englischen Liga und kassierte in diesem Zeitraum beim FC Southampton und beim FC Liverpool jeweils eine 2:1 Auswärtsniederlage. Zuletzt präsentierte sich Tottenham Hotspur dann in der Premiere League aber wieder deutlich verbessert. Dadurch gab es zunächst in einem Heimspiel gegen Crystal Palace einen ungefährdeten 2:0 Erfolg. Am letzten Samstag konnten die Zuschauer im Tottenham Hotspur Stadium sich dann über einen deutlichen 4:0 Heimsieg gegen Huddersfield Town freuen. Bei diesem deutlichen Heimsieg erzielte Victor Wanyama einen Treffer  und im weiteren Spielverlauf schoss Lucas noch 3 Tore für seine Mannschaft. In der aktuellen Champions League setzten sich die Spurs im Achtelfinale deutlich gegen Borussia Dortmund durch. Hierbei gab es zunächst im heimischen Tottenham Hotspur Stadium einen klaren 3:0 Erfolg und anschließend konnte man sich auch in Dortmund mit 1:0 durchsetzen. Im Viertelfinale zeigte Tottenham Hotspur in der letzten Woche beim Hinspiel gegen Manchester City ebenfalls eine gute Leistung. Unterm Strich verschaffte sich die Truppe von Mauricio Pochettino durch einen 1:0 Heimsieg hierbei eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Den entscheidenden Treffer in diesem Hinspiel erzielte übrigens Heung-min Son in der Schlussviertelstunde der Begegnung.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Tottenham hat in den letzten Wochen auch in der englischen Liga wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nun wird die Mannschaft von Trainer Pochettino alles versuchen, um im Viertelfinalrückspiel bei den Citizens den Einzug ins Halbfinale der Champions League perfekt zu machen. Allerdings stehen vor diesem Duell hinter wichtigen Spielern wie Kane, Dier, Alli, Lamela und Aurier aufgrund ihrer Verletzungen noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Lloris; Rose, Vertonghen, Alderweireld, Trippier; Winks, Sissoko; Son, Eriksen, Alli; Kane

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Manchester City und Tottenham Hotspur kennen sich aus mittlerweile schon 150 direkten Duellen. Die Bilanz ist zwischen diesen beiden englischen Vereinen absolut ausgeglichen. Denn sowohl die Citizens als auch die Spurs konnten in der Vergangenheit jeweils schon 58 Siege für sich verbuchen. Mit einem Unentschieden trennten sich die beiden Teams in der Vergangenheit am Ende von 34 Aufeinandertreffen.

Interessante Quoten

Am Mittwochabend kommt es im Etihad Stadium zum Viertelfinalrückspiel zwischen Manschester City und Tottenham Hotspur. Als klarer Favorit geht aus Sicht der Buchmacher Manchester City ins Spiel. Für eine Wette auf einen Heimsieg der Citizens nach 90 Spielminuten gibt es beim Anbieter Betsafe mit 1,33 eine ansprechende Wettquote. Ein Tipp auf ein Unentschieden nach der regulären Spielzeit belohnt Betsson mit einer Quote von zurzeit 6,00. Und bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Tottenham Hotspur nach 90 Minuten hält Unibet momentan mit 10,50 eine hohe Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Mittwoch kommt es in der Champions League zu einem Rückspiel im Viertelfinale zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur. Im Hinspiel gab es für die Citizens in Tottenham eine knappe Niederlage. Aus diesem Grund ist die Ausgangsposition für die Mannschaft von Guardiola nicht unbedingt optimal. Die Spurs können dagegen versuchen aus einer stabilen Abwehr heraus auf ihre gefährlichen Konter zu setzen. Das verspricht auf jeden Fall ein interessantes Rückspiel im Etihad Stadium. Unterm Strich schätzen wir die Citizens in diesem Duell ein wenig stärker ein.

Tipp: Manchester City kommt gegen Tottenham Hotspur weiter – Quote 1,65 bei Betsafe (Sehr starke Auswahl und PayPal)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo