Juventus Turin – Tottenham Hotspur Tipp 13.02.2018

Juventus Turin – Tottenham Hotspur Tipp 13.02.2018

Sieg Juve - Quote 2,00

Jetzt ansehen

In der Champions League wurde die Gruppenphase bereits im vergangenen Jahr gespielt und jetzt geht es endlich mit den ersten Hinspielen in den jeweiligen Achtelfinalpaarungen weiter. Am Dienstag, den 13. Februar treffen dabei um 20:45 Uhr im Allianz Stadium Juventus Turin und Tottenham Hotspur aufeinander. Hier werden beide Mannschaften versuchen, sich eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel Anfang März zu erarbeiten.

Juventus Turin

Juventus Turin konnte sich in der vergangenen Spielzeit in der Champions League bis in das Endspiel vorkämpfen, wo die Mannschaft sich dann aber deutlich mit 4:1 gegen Real Madrid geschlagen geben musste. In dieser Saison machte Juventus Turin in der Gruppenphase der Königsklasse eine gute Figur und sicherte sich am Ende in der Gruppe D hinter dem FC Barcelona immerhin den 2. Platz und qualifizierte sich für das Achtelfinale. Dabei holte die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri 3 Siege und 2 Unentschieden und musste sich lediglich einmal in der Königsklasse geschlagen geben. Diese Pleite gab es direkt am 1. Spieltag, als man sich beim FC Barcelona deutlich mit 3:0 geschlagen geben musste. In der italienischen Serie A möchte der Serienmeister der letzten Jahre unbedingt seinen Titel verteidigen. Dabei hat Juve auf jeden Fall weiterhin alle Chancen, denn nach 24 absolvierten Partien befindet sich Juventus Turin mit 62 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz und hat lediglich einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer SSC Neapel.

Ganz zufrieden dürften die Vereinsbosse aber trotzdem nicht sein, weil die Mannschaft in diesem Jahr nicht immer eine solche Dominanz auf dem Platz ausstrahlen konnte, wie das in den letzten Jahren häufig der Fall war. In der Liga holte Juventus Turin aber trotzdem schon 20 Siege und 3 Unentschieden, aber aufgrund von zwei Niederlagen steht die Mannschaft nicht ganz vorne in der Tabelle. In diesem Jahr hat Juve noch eine weiße Weste in der Serie A und konnte alle 5 Ligaspiele für sich entscheiden. Besonders überzeugend war der Auftritt am vorletzten Spieltag, als man sich im eigenen Stadion gegen Sassuolo Calcio eindrucksvoll mit 7:0 durchsetzen konnte. Dabei trugen Sami Khedira mit 2 Treffern und Gonzalo Higuain mit gleich 3 Toren entscheidend zum Erfolg bei. Auch die Generalprobe für das Achtelfinale in der Königsklasse konnte Juventus positiv gestalten und beim AC Florenz einen 2:0 Erfolg mitnehmen.

Aufstellung Juventus Turin

Juventus Turin spielt bisher eine überzeugende Saison, auch wenn das Team von Trainer Allegri momentan in der Liga nicht an der Tabellenspitze steht. Nun geht es am Dienstag in der Champions League weiter und da will man im eigenen Stadion gegen Tottenham überzeugen. Verzichten muss der Coach bei der schwierigen Aufgabe auf die verletzten Juna Cuadrado und Blaise Matuidi. Der immer wieder verletzte Benedikt Höwedes wurde erst gar nicht für die Königsklasse nominiert.

Mögliche Aufstellung: Buffon; Sandro, Benatia, Chiellini, Lichtsteiner; Marchisio, Pjanic, Khedira; Mandzukic, Higuain, Bernardeschi

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur landete am Ende der vergangenen Saison in der englischen Liga auf einem starken 2. Platz und qualifizierte sich auf direktem Weg für die Königsklasse. Hier überzeugte Tottenham in der hochkarätig besetzten Gruppe H und qualifizierte sich noch vor Real Madrid und Borussia Dortmund als Tabellenerster eindrucksvoll für das Achtelfinale. In der Gruppenphase blieben die Spurs ungeschlagen und das Team von Trainer Mauricio Pochettino holte insgesamt 5 Siege und nur einmal musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Das war im Auswärtsspiel bei Real Madrid der Fall, als man zunächst durch ein Eigentor der Madrilenen in Führung ging, dann aber kurz vor der Halbzeit einen Gegentreffer zum späteren 1:1 Endstand hinnehmen musste. In der Premiere League ist Tottenham Hotspur erneut auf Champions League Kurs, wobei die Truppe von Pochettino bei bereits 20 Punkten Rückstand auf die Citizens auch in dieser Spielzeit keine realistische Chance mehr auf den Gewinn der englischen Meisterschaft haben dürfte. Die Spurs haben in diesem Jahr in der heimischen Liga 7 Spiele absolviert und hierbei blieb man bei 4 Siegen und 3 Unentschieden ungeschlagen. Am 26. Spieltag mussten die Spurs nach Liverpool reisen und dort kam man gleich zweimal nach einem Rückstand zurück und konnte durch einen von Harry Kane in der Nachspielzeit verwandelten Elfmeter immerhin noch ein 2:2 mitnehmen. Für große Freude bei den Anhängern sorgte die Mannschaft am letzten Wochenende, als man sich zu Hause im Stadtderby gegen Arsenal London mit 1:0 durchsetzen konnte. Den entscheidenden Treffer erzielte einmal mehr Harry Kane, der den Ball in der 49. Minute per Kopf im Tor von Arsenal unterbringen konnte.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur hat sich in der Champions League in der Gruppenphase in bestechender Form präsentiert. Nun wollen die Spurs auch im Achtelfinale überzeugen, wobei das gegen Juventus Turin nicht einfach werden dürfte. Für das Hinspiel in Turin hat der Coach wahrscheinlich keine verletzten Spieler zu beklagen und kann so seine Wunschelf ins Rennen schicken.

Mögliche Aufstellung: Lloris; Davies, Vertonghen, Sanchez, Trippier; Dembele, Dier; Son,  Alli, Eriksen; Kane

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Juventus Turin und Tottenham Hotspur standen sich in der Vergangenheit erst in einem einzigen Spiel gegenüber. Das war in der Vorbereitung auf diese Saison der Fall, als man in einem Testspiel in Wembley aufeinandertraf. Dabei hatten die Spurs das bessere Ende für sich und es gab einen 2:0 Sieg in diesem Freundschaftsspiel.

Interessante Quoten

Am Dienstag geht es in der Königsklasse endlich mit der K.-o.-Phase weiter und dabei kommt es im Allianz Stadium zum Achtelfinalhinspiel zwischen Juventus Turin und Tottenham Hotspur. Für die Buchmacher geht Juve als Favorit in diese Partie. Wer entsprechend eine Wette auf einen Heimsieg von Juventus Turin platzieren will, der bekommt zurzeit bei Comeon mit 2,00 eine gute Wettquote. Für eine Wette auf einen Auswärtssieg der Spurs hält 888sport aktuell mit 4,50 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Für eine Wette auf ein Remis am Ende dieses Duells gibt es beim Anbieter Betfair mit momentan 3,40 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Dienstagabend ertönt im Allianz Stadium wieder die Champions League Hymne. Dabei kommt es zum Achtelfinalhinspiel zwischen Juve und den Spurs. Die Gastgeber sind ein wenig mehr gefordert und müssen im Idealfall einen Sieg einfahren, um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu haben. Tottenham kann die Sache ein wenig ruhiger angehen und wird wohl in erster Linie auf schnelle Konter setzen. Wir erwarten ein enges Spiel und versuchen unser Glück mit einer Wette auf einen Heimsieg von Juventus Turin.

Tipp: Juventus Turin gewinnt – Quote 2,00 Comeon

Comeon

Umsatzbedingungen: 5x Bonus und Einzahlung mit Mindestquote 1,80

7€ + 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0