Juventus Turin – Manchester United Tipp 07.11.2018

Juventus Turin – Manchester United Tipp 07.11.2018

Sieg Juve - 1,60 Mobilebet

Besuchen ▶

In dieser Woche dürfen sich die Fußballfans in den europäischen Vereinswettbewerben wieder auf eine ganze Reihe von klangvollen Duellen freuen. So kommt es am Mittwoch, den 7. November um 21:00 Uhr im Allianz Stadium zu einer Begegnung zwischen Juventus Turin und Manchester United. Juventus hat die Chance, in dieser Partie schon frühzeitig den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt zu machen. Auf der anderen Seite braucht Manchester United unbedingt Punkte, um zumindest den zweiten Platz in der Gruppe H zu festigen.

Juventus Turin

Juventus Turin sicherte sich in der letzten Spielzeit einmal mehr in der italienischen Serie A die Meisterschaft. Aber in der Champions League reichte es erneut nicht für den Titel und aus diesem Grund hat man bei Juve noch einmal ordentlich in die Mannschaft investiert. Besonders große Hoffnungen setzen die Anhänger auf Cristiano Ronaldo, der einen großen Teil dazu beitragen soll, dass Juventus endlich wieder den Henkelpott gewinnt. In der italienischen Liga steht Juventus nach 11 Spieltagen schon wieder sehr souverän mit 6 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten an der Tabellenspitze. Dabei ist die Mannschaft von Trainer Allegri als einziges Team in der Serie A weiterhin ungeschlagen und holte 10 Siege und 1 Unentschieden. Am vergangenen Wochenende stand für Juve in der Liga ein Heimspiel gegen Cagliari Calcio auf dem Programm. In dieser Partie hatte Juventus Turin einmal mehr keine Probleme und setzte sich durch ein Eigentor der Gäste und Treffer von Paulo Dybala und Juan Cuadrado am Ende verdient mit 3:1 durch. In der Gruppenphase der Champions League steht Juventus Turin in der Gruppe H nach drei Spielen ebenfalls ungeschlagen vorne. Dabei startete Juventus in der Gruppenphase zunächst mit einem wichtigen 2:0 Auswärtssieg beim FC Valencia. Anschließend setzte sich die Mannschaft von Allegri locker mit 3:0 gegen BSC Young Boys durch. Im letzten Gruppenspiel vor rund zwei Wochen reichte es dank eines Treffers von Paulo Dybala auch bei Manchester United für einen 1:0 Auswärtssieg.

Aufstellung Juventus Turin

Auf der einen Seite will Juventus in dieser Saison natürlich wieder den Titel in der Serie A verteidigen. Noch wichtiger dürfte aber auch aus Sicht der Anhänger sein, dass die Mannschaft sich endlich wieder einmal in der Champions League durchsetzen kann. Aktuell sieht es bei Juve zumindest für den Einzug ins Achtelfinale schon richtig gut aus. Beim anstehenden Heimspiel gegen Man United muss der Coach weiter auf den erkrankten Emre Can verzichten. Fraglich sind außerdem noch die angeschlagenen Bernardeschi, Matuidi und Costa.

Mögliche Aufstellung: Szczesny; Sandro, Chiellini, Bonucci, Cancelo; Matuidi, Pjanic, Bentancur; Ronaldo, Dybala, Cuadrado

Manchester United

Bei Manchester United sprang am Ende der letzten Spielzeit in der Premiere League ein ordentlicher 2. Tabellenplatz heraus. Für die Meisterschaft reichte es also entsprechend nicht, aber immerhin erreichten die Red Devils so auf direktem Weg die Gruppenphase in der Champions League. In dieser Saison läuft es bisher nicht wirklich glatt bei Manchester United, das in der englischen Liga nach 11 Spieltagen nur auf dem 7. Tabellenplatz steht. Insgesamt holte die Truppe von Trainer Jose Mourinho in der Premiere League erst 6 Siege und 2 Unentschieden, während man auf der anderen Seite bereits 3 Spiele verloren hat. Aktuell hat Man United dadurch 20 Punkte auf dem Konto und der Rückstand auf den Tabellenführer Manchester City beträgt bereits neun Punkte. Am letzten Samstag musste Manchester United beim AFC Bournemouth antreten, wo das Team von Jose Mourinho sich über weite Strecken der Partie verdammt schwertat. Für den glücklichen Siegtreffer zum 2:1 sorgte Marcus Rashford dann auch erst in der Nachspielzeit des Spiels. In der Champions League hat Manchester United bislang ebenfalls seine Probleme und steht nach drei Gruppenspielen in der Gruppe H mit nur vier Punkten auf dem 2. Platz. Dabei ging es zunächst mit einem lockeren 3:0 Auswärtssieg bei Young Boys Bern ganz gut los, aber danach reichte es im Heimspiel gegen Valencia nur zu einem torlosen Remis. Im letzten Gruppenspiel musste sich Man United im heimischen Old Trafford mit 1:0 gegen Juventus Turin geschlagen geben.

Aufstellung Manchester United

In dieser Saison läuft es nicht wirklich rund bei den Red Devils und aus diesem Grund steht der portugiesische Trainer Mourinho ganz schön in der Kritik. In der Champions League reichte es in der Gruppenphase erst für einen Sieg und nach der Heimpleite gegen Juventus muss Man United nun in Turin unbedingt punkten. Große Verletzungssorgen hat der Coach nicht und so kann Mourinho wahrscheinlich seine Wunschelf ins Rennen schicken.

Mögliche Aufstellung: De Gea; Shaw, Lindelof, Smalling, Young; Matic; Pereira, Pogba; Martial,  Sanchez, Rashford

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Juventus Turin und Manchester United haben im Laufe der Zeit 13 Partien gegeneinander bestritten. Die Bilanz spricht bei 6 Siegen leicht für die Italiener, wobei die Red Devils sich immerhin auch schon über 5 Erfolge freuen durften. Mit einem Unentschieden endeten dagegen erst 2 Duelle zwischen diesen beiden Teams.

Interessante Quoten

Am Mittwochabend kommt es in der Gruppe H zu einer Begegnung zwischen Juventus Turin und Manchester United. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich Juve als ganz klaren Favoriten an. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Juventus Turin gibt es bei Mobilebet eine Wettquote von 1,60. Wer dagegen Man United einen Auswärtssieg zutraut, der bekommt momentan beim Anbieter Leovegas mit 6,40 eine hohe Quote. Bei einem geplanten Tipp auf ein Remis hält Bet365 aktuell mit 4,20 eine starke Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Mittwoch ertönt im Allianz Stadium die Hymne der Champions League und es kommt zum Vergleich zwischen Juventus Turin und Manchester United. Juventus steht in der heimischen Liga ungeschlagen an der Tabellenspitze und auch in der Königsklasse konnten die Italiener ihre drei Spiele alle gewinnen. So formstark präsentiert sich Manchester United, das vor zwei Wochen schon zu Hause gegen Juventus unterlag, bei Weitem nicht. Aus unserer Sicht spricht auch diesmal wieder deutlich mehr für einen Erfolg von Juventus Turin und daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Juventus Turin gewinnt das Heimspiel gegen Manchester United – Quote 1,60 Mobilebet (hervorragende Quoten)

MobileBet

Umsatzbedingungen: 7x Bonus & Einzahlung mit Mindestquote 1,80

100% oder 400%

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo