Galatasaray Istanbul – Schalke 04 Tipp 24.10.2018

Galatasaray Istanbul – Schalke 04 Tipp 24.10.2018

Unentschieden - 3,25 Mobilebet

Besuchen ▶

In dieser Woche richten sich die Blicke der Fußballfans wieder einmal auf das Geschehen in der Champions League. Hierbei kämpfen auch in dieser Saison wieder die besten europäischen Vereinsmannschaften um den Pokal. Am Mittwoch, den 24. Oktober kommt es hierbei in der größten türkischen Stadt um 21:00 Uhr zur Begegnung zwischen Galatasaray Istanbul und Schalke 04. Galatasaray musste zuletzt in der Gruppe D eine Niederlage gegen Porto hinnehmen und steht daher n diesem Heimspiel schon ein wenig unter Druck.

Galatasaray

Galatasaray Istanbul konnte sich in der letzten Saison in der türkischen Liga durchsetzen und sich am Ende vor dem Stadtrivalen Fenerbahce die Meisterschaft sichern. Durch diesen tollen Erfolg sicherte sich Galatasaray zusätzlich die direkte Qualifikation für die Champions League. In diesem Wettbewerb startete die Mannschaft von Trainer Fatih Terim perfekt und landete im Heimspiel gegen Lokomotive Moskau einen klaren 3:0 Erfolg. Für die Tore in diesem einseitigen Duell sorgten Rodrigues, Derdiyok und Inan. Im 2. Gruppenspiel in der Königsklasse lief es dagegen nicht so gut für Galatasaray, das wenige Minuten nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit einen Gegentreffer hinnehmen musste und am Ende in Porto knapp mit 1:0 unterlag. In der türkischen Liga befindet sich Galatasaray nach 9 Ligaspielen mit 19 Punkten an der Tabellenspitze. Dabei kassierten die Löwen aus Istanbul bisher zwei Niederlagen, während man sich auf der anderen Seite schon über sechs Siege und ein Unentschieden freuen durfte. Im heimischen Türk Telekom Stadion blieb Galatasaray in dieser Saison noch komplett ungeschlagen und konnte seine Heimstärke unter Beweis stellen. Dabei gab es für Galatasaray Ende September im Heimspiel gegen BB Erzurumspor durch ein Kopfballtor von Maicon einen verdienten 1:0 Heimsieg. Im anschließenden Auswärtsspiel bei Antalyaspor konnte sich der amtierende türkische Meister ebenfalls mit 1:0 durchsetzen. Am letzten Freitag hatte Galatasaray Istanbul Bursaspor zu Gast, wobei es für die Mannschaft in dieser Partie nach einem 0:1 Rückstand am Schluss nur noch zu einem 1:1 Unentschieden reichte.

Aufstellung Galatasaray

Für Galatasaray Istanbul läuft es bisher vor allem in der türkischen Liga richtig gut und so steht das Team von Trainer Terim trotz eines Remis am Wochenende in der Tabelle weiterhin ganz vorne. In der Königsklasse glückte der Start mit einem Erfolg gegen Lokomotive Moskau, aber zuletzt kassierte man in Porto eine Niederlage. Beim anstehenden Kräftemessen muss der Coach wohl auf Akbaba und Onyekuru aufgrund von Verletzungen verzichten. Zusätzlich stehen auch hinter den angeschlagenen Fernando, Feghouli und Aziz noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Muslera; Nagatomo, Aziz, Maicon, Linnes; Belhanda, Reges, N’Diaye; Rodrigues, Gümus, Derdiyok

Schalke 04

Für Schalke reichte es unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco in der letzten Spielzeit am Schluss tatsächlich für die Vizemeisterschaft. Das war ein riesiger Erfolg für die Knappen, die sich durch diese Platzierung auch für die Champions League qualifizierten. In dieser Spielzeit will es bei S04 jedoch zumindest in der Bundesliga überhaupt nicht rund laufen. So legten die Knappen einen katastrophalen Saisonstart mit 5 Niederlagen hintereinander hin. Entsprechend kritisch wurde Schalke 04 auch in der Medienlandschaft begleitet. Aber anders als in früheren Zeiten behielten die Verantwortlichen trotz des Katastrophenstarts die Ruhe. Am 6. Spieltag konnte Schalke 04 die Negativserie in der Bundesliga endlich stoppen und im Heimspiel gegen Mainz 05 einen ganz wichtigen 1:0 Erfolg feiern. Für den entscheidenden und viel umjubelten Treffer sorgte in dieser Partie Alessandro Schöpf, der den Ball nach Vorarbeit von Konoplyanka per Kopf im Tor der Mainzer unterbringen konnte. Danach zeigte das Team von Trainer Domenico Tedesco auch in Düsseldorf eine ordentliche Leistung und konnte durch Tore von Weston McKennie und Guido Burgstaller einen 2:0 Auswärtssieg feiern. Am Wochenende gab es jedoch wieder einen Rückschlag, denn im Heimspiel gegen Werder Bremen war man über weite Strecken die schwächere Mannschaft und unterlag am Ende mit 2:0 und kassierte bereits die 6. Niederlage in der Bundesliga. Ein deutlich besseres Bild gab Schalke 04 bisher in der Königsklasse ab, wo man zunächst in einem Heimspiel gegen den portugiesischen Meister FC Porto ein 1:1 Unentschieden holte. Noch besser lief es Anfang Oktober, als die Schalker sich bei Lokomotive Moskau mit einem späten Tor von McKennie einen 1:0 Auswärtssieg sicherten.

Aufstellung Schalke 04

Schalke 04 konnte am letzten Wochenende den Aufwärtstrend in der Bundesliga nicht bestätigen und kassierte gegen Bremen eine Niederlage. Nun gilt es den Fokus schnell wieder auf das nächste Spiel zu richten. Schließlich wartet bei Galatasaray Istanbul auf die Knappen eine ganz schwere Aufgabe. Fehlen wird in der Türkei der verletzte Cedric Teuchert und zusätzlich fehlt bei den Knappen noch der angeschlagene Stammkeeper und Kapitän Ralf Fährmann.

Mögliche Aufstellung: Nübel; Nastasic, Naldo, Sane; Schöpf; Bentaleb, Mascarell, McKennie, Rudy; Uth, Embolo

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen den Mannschaften von Galatasaray Istanbul und Schalke 04 hat es in der Vergangenheit 2 Vergleiche gegeben. Für die Schalker reichte es hierbei noch zu keinem vollen Erfolg, während Galatasaray immerhin 1 Mal als Sieger vom Feld gehen konnte. Außerdem trennten sich die beiden Teams 1 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es also im Türk Telekom Stadion zu einem Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und Schalke 04. Bei den Buchmachern gibt es in dieser Auseinandersetzung keinen klaren Favoriten. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Galatasaray gibt es aktuell bei Betsafe eine Wettquote von 2,85. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Schalke 04 bekommt man bei Betfair mit 2,75 eine ansprechende Quote. Wer sich dagegen ein Unentschieden am besten vorstellen kann, der findet bei Mobilebet mit 3,25 eine starke Wettquote.

Tipp

Am Mittwochabend kommt es in der Champions League in der Gruppe D zu einer Partie zwischen Galatasaray Istanbul und Schalke 04. Die Gastgeber konnten in der Gruppenphase zunächst einen Erfolg einfahren, aber zuletzt gab es dann in Porto eine Niederlage. Besser gestartet sind in diesem Wettbewerb die Knappen, die schon 4 Punkte einsammeln konnten. In der heimischen Liga läuft es dagegen für Galatasaray deutlich besser als für S04, das am Wochenende durch eine weitere Niederlage auf einen Abstiegsplatz abgerutscht ist. Unterm Strich können wir uns im anstehenden Duell eine Punkteteilung gut vorstellen und platzieren unsere Wette auf ein Remis.

Tipp: Galatasaray und Schalke 04 trennen sich mit einem Unentschieden – Quote 3,25 Mobilebet (Super Wettangebot und toller Bonus)

MobileBet

Umsatzbedingungen: 7x Bonus & Einzahlung mit Mindestquote 1,80

100% oder 400%

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo