FC Liverpool – AS Rom Tipp 24.04.2018

FC Liverpool – AS Rom Tipp 24.04.2018

Sieg Liverpool - Quote 1,60

Besuchen ▶

In dieser Woche geht es in der Champions League in die vorentscheidende Phase und es stehen die Halbfinals auf dem Programm. Los geht es dabei am Dienstag, den 24. April um 20:45 Uhr an der Anfield Road, wo es zum Halbfinalhinspiel zwischen dem FC Liverpool und dem AS Rom kommt. Beide Teams werden alles versuchen, um sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der kommenden Woche zu erarbeiten. Ein wenig mehr unter Zugzwang stehen jedoch die Reds vor eigenem Publikum.

FC Liverpool

Der FC Liverpool steht auch in dieser Saison wieder richtig gut in der heimischen Premiere League da und alles sieht nach einer erneuten Qualifikation für die nächste Champions League aus. Schließlich befindet sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp auch nach 35 absolvierten Ligaspielen weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz. Dabei haben die Reds bereits einen ordentlichen Vorsprung auf die Konkurrenz, auch wenn man noch nicht komplett auf der sicheren Seite ist. Momentan ist der FC Liverpool in der Premiere League seit 5 Partien ungeschlagen und konnte beispielsweise auch am vorletzten Spieltag im Heimspiel gegen AFC Bournemouth einen klaren 3:0 Erfolg einfahren. Am letzten Samstag lief es jedoch eher enttäuschend für Liverpool, denn beim Tabellenletzten West Bromwich Albion kam die Truppe von Jürgen Klopp nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Dabei lag der FC Liverpool zwischenzeitlich bereits durch Tore von Danny Ings und Mohamed Salah mit 2:0 in Führung.

In der Schlussviertelstunde waren die Reds jedoch zu passiv und so reichte es nach zwei Gegentreffern doch nur zu einem Remis. In der Königsklasse hatte der FC Liverpool im Achtelfinale gegen den FC Porto keine Probleme und setzte sich durch einen 5:0 Auswärtssieg und ein anschließendes 0:0 im eigenen Stadion locker durch. Im Viertelfinale mussten die Reds gegen Manchester City ran und hier erwischte die Mannschaft im Hinspiel vor eigenem Publikum einen Traumstart und lag bereits nach einer halben Stunde durch Treffer von Salah, Oxlade- Chamberlain und Mane mit 3:0 in Führung. Im weiteren Verlauf der Begegnung präsentierte sich Liverpool dann sehr defensivstark und brachte das Ergebnis über die Ziellinie. Im Rückspiel bei Manchester City geriet man schon nach 2 Minuten in Rückstand, aber durch geschicktes Umschaltspiel konnten die Reds auch das Rückspiel am Schluss mit 2:1 gewinnen und den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Aufstellung FC Liverpool

Der FC Liverpool konnte am Wochenende in der englischen Liga nicht überzeugen und musste sich bei einem Kellerkind mit einem Unentschieden begnügen. Am Dienstag wollen Trainer Klopp und seine Mannschaft nun in der Champions League möglichst den 1. Schritt Richtung Finale machen. Bei diesem Vorhaben muss der Coach wahrscheinlich weiterhin auf die verletzten Matip, Lallana und Can verzichten.

Mögliche Aufstellung: Karius; Robertson, van Dijk, Lovren, Arnold; Wijnaldum, Henderson, Milner; Mane, Firmino, Salah

AS Rom

Der AS Rom macht in dieser Saison wieder eine gute Figur, auch wenn die Mannschaft zumindest in der Serie A in dieser Spielzeit nicht ganz so stark wirkt. Aber trotzdem steht das Team von Trainer Eusebio Di Franceso in der Serie A nach 34 Partien wieder auf einem Champions League Platz und hat gute Chancen, sich erneut für die Königsklasse zu qualifizieren. Allerdings geht es in der Serie A im Kampf um die internationalen Plätze noch sehr eng zu und entsprechend muss der AS Rom alles geben, um am Saisonende auf einem der vorderen 4. Tabellenplätze zu stehen. In der italienischen Liga konnte der AS Rom zuletzt zwei Siege einfahren und hierbei gab es zunächst im Heimspiel gegen Genua einen 2:1 Erfolg. Am letzten Samstag stand ein Auswärtsspiel beim Abstiegskandidaten FC Crotone auf dem Programm. Dort ließ Rom nichts anbrennen und konnte durch ein Eigentor und Treffer von Nainggolan und Schick einen souveränen 3:0 Auswärtssieg einfahren. In der Champions League ist der AS Rom bisher eine der großen Überraschungen und schaltete im Achtelfinale Donezk aus. Im Viertelfinale kassierte der AS Rom zunächst beim großen FC Barcelona eine 4:1 Niederlage und alles deutete auf ein Ausscheiden von Rom aus. Im Rückspiel gegen Barca versuchte AS Rom trotzdem noch einmal alles und schaffte durch einen 3:0 Heimsieg tatsächlich noch das Wunder und zog ins Halbfinale der Königsklasse ein. Für die entscheidenden Tore im Rückspiel sorgten Dzeko, De Rossi und Manolas.

Aufstellung AS Rom

Der AS Rom sorgte im Viertelfinale der Champions League für eine dicke Überraschung und warf mit dem FC Barcelona einen der großen Favoriten auf den Titel aus dem Wettbewerb. Auch in Liverpool gehen die Römer wieder als Außenseiter in die Partie. Abwarten muss der Coach noch, inwiefern die angeschlagenen Karsdorp, Kolarov und Defrel eine Option für den Dienstag sein könnten.

Mögliche Aufstellung: Alisson; Jesus, Fazio, Manolas; Kolarov, De Rossi, Strootmann, Nainggolan, Florenzi; Dzeko, Schick

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Liverpool und der AS Rom standen sich erst 5 Mal auf dem Fußballplatz gegenüber. Dabei reichte es für die Reds insgesamt 2 Mal für einen Erfolg, während die Römer sich erst 1 Mal gegen Liverpool durchsetzen konnten. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Jahre 2 Partien zwischen diesen beiden Teams.

Interessante Quoten

Am Dienstag kommt es in der Königsklasse also zum Halbfinalhinspiel zwischen dem FC Liverpool und dem AS Rom. Die Rolle des Favoriten liegt hierbei aus Sicht der Buchmacher deutlich bei der Mannschaft von Jürgen Klopp. Für eine Wette auf einen Heimsieg des FC Liverpool gibt es aktuell bei Interwetten mit 1,60 eine im Vergleich noch hohe Wettquote. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg für den AS Rom hält der Anbieter Bet365 mit 6,50 eine besonders hohe Quote bereit. Bei einer Wette auf ein Remis gibt es zurzeit bei Bet3000 mit 4,80 eine starke Wettquote.

Tipp

Am Dienstagabend steigt also an der Anfield Road das Hinspiel im Halbfinale zwischen dem FC Liverpool und AS Rom. Beide Mannschaften stehen durchaus ein wenig überraschend im Halbfinale und auch aus diesem Grund wollen jetzt beide Mannschaften unbedingt den Sprung ins Endspiel schaffen. Aus unserer Sicht ist Liverpool im Vergleich deutlich stärker einzuschätzen, aber das hat die Italiener ja bekanntermaßen auch in der letzten Runde gegen Barca nicht gestört. Trotzdem glauben wir in diesem Hinspiel an einen Erfolg für die Reds und daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Der FC Liverpool gewinnt sein Heimspiel gegen den AS Rom – Quote 1,60 Interwetten (Ausgezeichnete Quote auf Liverpool)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo