Chelsea London – FC Barcelona Tipp 20.02.2018

Chelsea London – FC Barcelona Tipp 20.02.2018

Sieg Barca - Quote 2,15

Besuchen ▶

In dieser Woche geht es in der Champions League bei den Achtelfinals mit vier Duellen weiter. Dabei dürfen sich die Fußballfans auf hochinteressante Partien freuen. Zu einem richtigen Kracher kommt es am Dienstag, den 20. Februar um 20:45 Uhr an der Stamford Bridge, wo Chelsea London und der FC Barcelona im Hinspiel aufeinandertreffen. Beide Teams wollen unbedingt die nächste Runde in der Königsklasse erreichen und so darf man gespannt sein, wie sich das Hinspiel in London entwickeln wird.

Chelsea London

Chelsea London konnte in der letzten Spielzeit unter dem neuen Trainer Antonio Conte auf Anhieb die Meisterschaft in der Premiere League gewinnen. Entsprechend groß war der Jubel bei den Blues über den Titelgewinn und auch über die Qualifikation für die Champions League. In der Gruppenphase der Königsklasse musste Chelsea London in der Gruppe C ran, wo man sich in einer schweren Gruppe mit dem AS Rom, Atletico Madrid und dem Underdog Quarabag am Ende immerhin den 2. Platz sichern konnte. Dabei ging es sehr eng zu und letztlich landete man aufgrund des direkten Vergleichs hinter den Römern nur auf dem 2. Platz. Aus diesem Grund muss die Mannschaft von Trainer Conte nun nicht gegen Donezk ran, sondern schon im Achtelfinale wartet mit dem FC Barcelona ein ganz dicker Brocken auf die Blues. In der englischen Liga muss Chelsea in dieser Saison deutlich kleinere Brötchen backen und das Team steht mit 53 Punkten nur auf dem 4. Tabellenplatz.

Der Rückstand auf den Tabellenführer Manchester City beträgt bereits 19 Punkte und entsprechend kann das Ziel in der Premiere League nur noch die erneute Qualifikation für die Champions League sein. Zuletzt enttäuschte Chelsea in der Liga ziemlich und konnte nur eine der vergangenen 3 Partien für sich entscheiden. Am 25. Spieltag legte Chelsea London hierbei gegen den AFC Bournemouth im eigenen Stadion einen peinlichen Auftritt hin und kassierte eine 3:0 Niederlage. Anschließend präsentierten sich die Blues auch beim FC Watford komplett außer Form, wo es dank eines Treffers von Eden Hazard in der 83. Minute zum 1:1 Ausgleich zunächst noch nach einem Remis aussah. Aber in den letzten Minuten kassierte Chelsea noch 3 Gegentore und unterlag am Ende deutlich mit 4:1. Im Rahmen des 27. Spieltages zeigte man sich gegen West Bromwich Albion wieder verbessert und so reichte es gegen den Tabellenletzten zu einem glatten 3:0 Heimsieg. Im FA Cup hatte Chelsea am letzten Freitag gegen Hull City keine Probleme und zog durch einen glatten 4:0 Erfolg in das Viertelfinale des englischen Pokals ein.

Aufstellung Chelsea London

Den Traum von der Titelverteidigung in der englischen Liga kann sich Chelsea abschminken und auch aus diesem Grund will man unbedingt in der Champions League für Furore sorgen. Im schweren Achtelfinalhinspiel muss der Trainer Conte auf den verletzten Isaiah Brown verzichten und auch David Luiz, Marcos Alonso und Tiemoue Bakayoko sind aufgrund verschiedener Blessuren zumindest fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois; Cahill, Luiz, Azpilicueta; Zappacosta, Fabregas, Kante, Moses; Hazard, Pedro; Morata

FC Barcelona

Beim FC Barcelona reichte es in der vergangenen Saison nur für den Gewinn der Copa del Rey und entsprechend enttäuscht waren auch die Verantwortlichen des Clubs vom Abschneiden der Mannschaft. Nach dem Abgang von Trainer Luis Enrique hat man für diese Spielzeit Ernesto Valverde aus Bilbao geholt und dieser scheint ein echter Glücksgriff für die Katalanen zu sein. Schließlich wirkt Barca in dieser Saison wieder deutlich stärker und vor allem präsentiert sich die Mannschaft nicht nur gewohnt offensivstark, sondern auch in der Defensive hat sich der FC Barcelona deutlich verbessert. In der Gruppenphase der Champions League hatte Barcelona im vergangenen Jahr keine Probleme und sicherte sich in einer Gruppe mit Juventus Turin, Sporting Lissabon und Olympiakos Piräus am Ende ungeschlagen und souverän den Gruppensieg. Darüber hinaus machte Barca kürzlich im spanischen Pokal den Finaleinzug perfekt und setzte sich im Halbfinale gegen den FC Valencia zunächst im Heimspiel dank eines Treffers von Luis Suarez mit 1:0 durch und anschließend gelang im Rückspiel in Valencia ein 2:0 Erfolg. In der Primera Division steht der FC Barcelona weiter souverän an der Tabellenspitze und hat nach 24 absolvierten Partien schon 62 Punkte auf dem Konto. Dabei hat Barca bereits 19 Siege und 5 Unentschieden geholt und ist die einzige Mannschaft in La Liga, die noch immer ungeschlagen ist. An diesem Wochenende stand für den FC Barcelona ein Auswärtsspiel beim SD Eibar auf dem Programm und auch bei den Basken gab es nach dem Schlusspfiff nach Toren von Luis Suarez und Jordi Alba einen 2:0 Erfolg zu feiern.

Aufstellung FC Barcelona

Der FC Barcelona ist in dieser Spielzeit bisher absolut dominierend in der spanischen Liga und nun will man seine herausragende Form auch im Achtelfinale der Königsklasse unter Beweis stellen. Beim Hinspiel an der Stamford Bridge muss der Coach auf den gesperrten Semedo verzichten und zusätzlich fällt der verletzte Sergi Samper aus.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Umtiti, Pique, Roberto; Busquets; Coutinho, Rakitic, Paulinho, Suarez, Messi

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Chelsea London und der FC Barcelona kennen sich inzwischen schon aus 15 Partien, die man im Laufe der Zeit gegeneinander ausgetragen hat. Die Bilanz ist hierbei komplett ausgeglichen und so gab es bis jetzt sowohl für Chelsea als auch für Barca 5 Siege. Außerdem trennten sich diese beiden Teams noch 5 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Dienstag kommt es also in der Champions League zum Achtelfinalhinspiel zwischen Chelsea und Barca. Aus Sicht der Buchmacher geht hierbei der Gast aus Barcelona als klarer Favorit in dieses Spiel. Wer dagegen an einen Heimsieg für die Blues glaubt, der findet aktuell bei Mybet mit 3,90 eine besonders hohe Wettquote. Für eine Wette auf einen Sieg des FC Barcelona hält zurzeit der Buchmacher 888sport mit 2,15 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Beim Tipp auf ein Remis überzeugt Betfair mit einer Wettquote von 3,50.

Tipp

An der Stamford Bridge kommt es am Dienstagabend zum Achtelfinalhinspiel zwischen Chelsea London und dem FC Barcelona. Im Hinspiel vor eigenem Publikum steht sicher der Gastgeber Chelsea noch ein wenig mehr unter Druck. Schließlich braucht die Mannschaft von Trainer Conte ein gutes Ergebnis für das Rückspiel im Camp Nou. Aus unserer Sicht ist Barca aber zurzeit in einer so guten Form, dass wir unsere Wette auf einen Auswärtserfolg der Katalanen abgeben.

Tipp: Der FC Barcelona landet bei Chelsea einen Auswärtssieg – Quote 2,15 – 888sport (unser Top-Tipp unter den Wettanbietern)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo