Bayern München – Real Madrid Tipp 25.04.2019

Bayern München – Real Madrid Tipp 25.04.2019

Sieg Bayern - Quote 2,02

Besuchen ▶

In der Champions League geht es in die vorletzte Runde und die Fußballfans dürfen sich auf packende Halbfinalpartien freuen. Dabei kommt es am Mittwoch, den 25. April um 20:45 Uhr in der Allianz Arena zum klangvollen Duell zwischen Bayern München und Real Madrid. Nicht wenige Freunde des Fußballs sehen in diesem Vergleich bereits ein vorweggenommenes Finale. Im Hinspiel haben die Bayern zunächst Heimrecht und entsprechend wird der deutsche Rekordmeister versuchen, möglichst einen Sieg ohne Gegentor einzufahren.

Bayern München

Für Bayern München läuft es trotz eines holprigen Starts auch in dieser Spielzeit wieder hervorragend und die Truppe von Trainer Jupp Heynckes hat weiterhin alle Chancen im besten Fall sogar das Tripple zu holen. Fest steht bereits der Gewinn der Meisterschaft und dadurch hat der Trainer in den letzten Ligaspielen dieser Saison die Möglichkeit mit Blick auf die noch anstehenden wichtigen Aufgaben in den anderen Wettbewerben ordentlich zu rotieren. Auch am letzten Wochenende ließ Trainer Heynckes mit Blick auf das Halbfinale in der Königsklasse einige Stammspieler draußen. Trotzdem zeigte Bayern München bei Hannover 96 einen gelungenen Auftritt und konnte nach Toren von Müller, Lewandowski und Rudy einen ungefährdeten 3:0 Auswärtssieg feiern. Zuvor waren die Bayern auch noch im Halbfinale des DFB Pokals gefordert, wo man aber auch in Leverkusen keine Probleme hatte sich durchzusetzen.

Am Ende feierte Bayern München in Leverkusen einen klaren 6:2 Erfolg und kann dadurch Ende Mai im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt um den DFB Pokal kämpfen. In der Champions League hatte es Bayern München zunächst im Achtelfinale mit Besiktas Istanbul zu tun und hier stand das Weiterkommen eigentlich schon nach einem 5:0 Heimsieg im Hinspiel fest. Aber auch in Istanbul ließ der deutsche Rekordmeister nichts anbrennen und schaffte mit einer soliden Leistung auch im Rückspiel einen 3:1 Erfolg. Insgesamt ein wenig enger ging es im Viertelfinale gegen den FC Sevilla zur Sache, aber auch hier konnten sich die Bayern nach einem etwas glücklichen 2:1 Auswärtssieg im Hinspiel am Ende durchsetzen. Denn im Rückspiel vor den eigenen Zuschauern zeigte Bayern München zwar keinen Galaauftritt, konnte aber durch ein 0:0 Unentschieden den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Aufstellung Bayern München

Mittlerweile steht ja fest, dass Jupp Heynckes zum Saisonende bei den Bayern aufhören wird und dann Kovac auf der Trainerbank Platz nehmen wird. Aber trotzdem will Heynckes diese Spielzeit mit möglichst vielen Titeln zu Ende bringen. Am Mittwoch braucht die Mannschaft gegen den Titelverteidiger Real Madrid im Hinspiel ein gutes Resultat, um anschließend im Rückspiel eine gute Ausgangsposition zu haben. Fehlen werden den Bayern wohl aufgrund von Verletzungen Neuer, Coman und Vidal.

Mögliche Aufstellung: Ulreich; Alaba, Hummels, Boateng, Kimmich; Rodriguez, Martinez; Ribbery, Müller, Robben, Lewandowski

Real Madrid

Die letzte Saison war aus Sicht von Real Madrid äußerst erfolgreich und die Mannschaft von Trainer Zidane konnte am Ende sowohl die spanische Meisterschaft als auch die Champions League gewinnen. In der aktuellen Spielzeit läuft es für die Königlichen national jedoch nicht so erfolgreich und Real Madrid hat keine Chancen mehr auf eine Titelverteidigung in der Primera Division. In der Copa del Rey musste man ebenfalls dem Erzfeind FC Barcelona den Titel überlassen, während man selbst schon im Viertelfinale überraschend gegen Leganes die Segel streichen musste. In der spanischen Liga ist Real Madrid auf Champions League Kurs, aber trotzdem enttäuschten die Madrilenen zuletzt in einem Heimspiel gegen Bilbao. Hier geriet das Team von Zidane bereits nach einer Viertelstunde in Rückstand und konnte nur durch einen späten Hackentreffer von Cristiano Ronaldo wenigstens noch ein 1:1 Unentschieden retten. In der Champions League hatte es Real Madrid nach der Gruppenphase schon mit richtigen Kalibern zu tun und die Königlichen setzten sich zunächst im Achtelfinale gegen Paris Saint Germain mit 2 Siegen durch. Im Viertelfinale sah es nach einem klaren 3:0 Erfolg in Turin zunächst nach einem lockeren Einzug in die nächste Runde aus. Aber im Rückspiel im Santiago Bernabeu musste Real Madrid gegen Juventus Turin doch noch richtig zittern. Denn nach einer guten Stunde lagen die Königlichen gegen Juventus bereits mit 3:0 hinten und es sah nach einer Verlängerung aus. Aber dann sprach der Schiedsrichter den Madrilenen einen umstrittenen Strafstoß zu und diesen verwandelte Cristiano Ronaldo in der Nachspielzeit. So reichte es trotz der 3:1 Heimpleite aufgrund des Hinspielergebnisses noch für das Weiterkommen.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid hat nur in der Champions League die Chance in dieser Saison einen Titel zu gewinnen und entsprechend engagiert werden die Madrilenen wohl auch in München zu Werke gehen. Dabei hat der französische Trainer Zidane wahrscheinlich abgesehen vom angeschlagenen Nacho alle Spieler an Bord.

Mögliche Aufstellung: Navas; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Isco, Casemiro, Kroos, Modric; Ronaldo, Benzema

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Bayern München und Real Madrid standen sich im Laufe der Jahre insgesamt schon in 24 Duellen auf dem Fußballplatz gegenüber. Die Bilanz ist bei bisher 11 Erfolgen für beide Mannschaften absolut ausgeglichen. Außerdem trennten sich die beiden Teams 2 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es in der Allianz Arena zum Halbfinalhinspiel zwischen Bayern München und Real Madrid. Die Rolle des Favoriten sehen die Buchmacher bei den Bayern. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Bayern München gibt es aktuell bei 888sport mit 2,02 eine gute Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Real Madrid hält der Anbieter Unibet momentan mit 3,80 eine hervorragende Quote bereit. Bei einer geplanten Wette auf ein Unentschieden macht zurzeit der Betsson mit 3,80 eine gute Figur.

Tipp

Am Mittwochabend steigt in der Allianz Arena das Hinspiel im Halbfinale der Champions League zwischen Bayern München und Real Madrid. Die Bayern können in dieser Saison noch auf insgesamt drei Titel kommen, während der Titelverteidiger aus Madrid nur noch in der Königsklasse einen Titel einstreichen könnte. Beide Mannschaften wollen unbedingt ins Finale und sich entsprechend in diesem Hinspiel eine gute Ausgangsposition erarbeiten. Wir sehen am Mittwoch die Bayern im eigenen Stadion im Vorteil und daher versuchen wir es mit einer Wette auf einen Heimsieg der Bayern.

Tipp: Bayern München kann gegen Real Madrid einen Heimsieg einfahren – Quote 2,02 888sport (Super Bonus!)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo