Ajax Amsterdam – Juventus Turin Tipp 10.04.2019

Doppelchance 1/X - Quote 1,62
Ajax Amsterdam – Juventus Turin Tipp 10.04.2019
Ajax Amsterdam – Juventus Turin Tipp 10.04.2019
Doppelchance 1/X - Quote 1,62

In dieser Woche ertönt gleich viermal in verschiedenen Stadien die Hymne der Champions League. Schließlich stehen die Hinspiele der Viertelfinalpaarungen auf dem Programm. Dabei kommt es am Mittwoch, den 10. April in der Johan Cruijff Arena um 21:00 Uhr zu einem interessanten Vergleich zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin. Für beide Teams gilt es, sich in diesem Duell eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der nächsten Woche zu erarbeiten.

Ajax Amsterdam

Für Ajax Amsterdam verläuft die aktuelle Spielzeit bislang sowohl in der niederländischen Liga als auch in der Champions League richtig gut. Schließlich hat Amsterdam in der Eredivise weiterhin gute Chancen im Kampf um die Meisterschaft. Nach inzwischen 29 absolvierten Spieltagen hat die Mannschaft von Trainer Erik ten Haag immerhin schon 71 Punkte auf dem Konto und liefert sich mit Titelverteidiger PSV Eindhoven einen harten Kampf um die Meisterschaft. Insgesamt reichte es für Ajax Amsterdam in der holländischen Liga schon für 23 Siege und 2 Unentschieden, während man auf der anderen Seite 4 Partien in der Eredivisie verloren hat. Besonders beeindruckt Ajax in dieser Saison durch seine starke Offensive, die in der niederländischen Liga bereits unglaubliche 100 Tore erzielt hat. Am Wochenende musste Amsterdam ein Auswärtsspiel bei Willem II absolvieren. Dort war Ajax einmal mehr die klar überlegene Mannschaft und konnte am Ende einen deutlichen 4:1 Auswärtssieg einfahren. In der Champions League hat Ajax Amsterdam bis jetzt auch schon zahlreiche starke Auftritte hingelegt. Dadurch schaffte die Truppe von Trainer ten Haag zunächst ungeschlagen als Tabellenzweiter hinter Bayern München den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse. Schon im Hinspiel war Ajax Amsterdam dann gegen Real Madrid die deutlich bessere Mannschaft. Aber trotzdem gab es am Ende eine unnötige 2:1 Heimpleite für Amsterdam. Beim Rückspiel sprach dadurch eigentlich nicht mehr viel für ein Weiterkommen von Ajax Amsterdam. Aber im Santiago Bernabeu lieferte Ajax dann eine unglaubliche Vorstellung ab. So schaffte Amsterdam nach Toren von Ziyech, Neres, Tadic und Schöne einen unglaublichen 4:1 Auswärtssieg und damit verbunden noch den Sprung ins Viertelfinale.

Aufstellung Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam hofft in der heimischen Liga weiterhin noch auf den Gewinn der Meisterschaft. Aber auch in der Königsklasse ist Amsterdam immerhin schon bis ins Viertelfinale vorgedrungen. Zuletzt warf die Mannschaft bekanntermaßen den Titelverteidiger Real Madrid aus dem Wettbewerb. Nun will Ajax auch gegen Juventus wieder für eine Überraschung sorgen. Beim Hinspiel kann Noussair Mazraoui aufgrund einer Sperre nicht mitwirken.

Mögliche Aufstellung: Onana; Tagliafico, Blind, de Ligt, Veltman; de Jong, van de Beek, Schöne; Neres, Tadic, Ziyech

Juventus Turin

Für Juventus Turin läuft es in der italienischen Fußballliga einmal mehr hervorragend. Schließlich ist Juve in der Serie A auf Kurs Titelverteidigung und wird damit bereits zum 8. Mal hintereinander die italienische Meisterschaft gewinnen. Nach inzwischen 31 absolvierten Partien hat Juventus Turin 84 Punkte eingesammelt. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten SSC Neapel beträgt bereits unglaubliche 20 Punkte und damit ist der erneute Titelgewinn eigentlich schon perfekt. In der Serie A gab es im Saisonverlauf übrigens nur 1 Niederlage für die Mannschaft von Trainer Allegri. Diese einzige Pleite gab es im Rahmen des 28. Spieltages, als Juventus Turin sich durchaus überraschend bei Genua CFC mit 2:0 geschlagen geben musste. Aber nach dieser Enttäuschung hat Juventus ganz schnell wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden und zuletzt wieder eine Serie mit 3 Siegen in der italienischen Liga gefeiert. Am vergangenen Wochenende geriet Juventus Turin in einem Heimspiel gegen den AC Mailand zunächst mit 1:0 in Rückstand, konnte die Partie aber noch drehen und nach Treffern von Paulo Dybala und Moise Kean einen 2:1 Heimsieg einfahren. In der Champions League überzeugte Juventus Turin in der Gruppenphase nicht immer, qualifizierte sich aber am Ende trotz zwei Niederlagen als Gruppensieger für das Achtelfinale. Hier erwischten die Turiner im Hinspiel bei Atletico Madrid einen ganz schlechten Tag. Aus diesem Grund sah es nach der 2:0 Auswärtsniederlage auch nicht besonders gut für Juventus aus. Aber im Rückspiel zeigte Juventus Turin ein ganz anderes Gesicht und schaffte durch einen Dreierpack von Cristiano Ronaldo einen 3:0 Heimsieg und damit verbunden in der Gesamtabrechnung doch noch den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.

Aufstellung Juventus Turin

In der Serie A steht Juventus ganz souverän an der Tabellenspitze. Aufgrund dieser Dominanz kann Trainer Massimiliano Allegri seinen Spielern in der italienischen Liga zwischendurch wichtige Pausen geben. Nun gilt es aber den Fokus auf die schwere Aufgabe in der Königsklasse bei Ajax Amsterdam zu richten. Hierbei fehlen dem Coach mit Cuadrado und Caceres wichtige Spieler aufgrund ihrer Verletzungen.

Mögliche Aufstellung: Szczesny; Chiellini, Bonucci, de Sciglio; Spinazzola, Matuidi, Pjanic, Cancelo; Bernardeschi; Ronaldo, Mandzukic,

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Ajax Amsterdam und Juventus Turin standen sich im Laufe der Zeit 12 Mal in einem Fußballspiel gegenüber. Für Amsterdam reichte es hierbei lediglich 2 Mal für einen vollen Erfolg. Mit einem Remis endeten insgesamt 4 Duelle zwischen diesen beiden Teams. Entsprechend spricht die Bilanz bei 6 Siegen relativ deutlich für Juventus Turin.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es in der Königsklasse im Rahmen des Viertelfinales zu einem Hinspiel zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin. Für die Buchmacher gehen die Gäste aus Turin als Favorit ins Rennen. Bei einer geplanten Wette auf einen Heimsieg von Ajax Amsterdam gibt es aktuell bei Betfair mit 3,50 eine hervorragende Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Juventus Turin hält der Anbieter Bet-at-home mit 2,18 eine starke Quote bereit. Und eine Wette auf ein Unentschieden belohnt Sportingbet zurzeit mit einer Wettquote von 3,40.

Tipp

Am Mittwochabend findet in der Johan Cruijff Arena das Hinspiel im Viertelfinale zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin statt. Die Gastgeber werden sicher auch in diesem Duell wieder voll auf ihre starke Offensive setzen. Die Gäste werden dagegen wohl zunächst au eine stabile Defensive setzen. Wobei Juventus Turin natürlich vor allem auch durch Cristiano Ronaldo über reichlich Offensivkraft verfügt. Dadurch könnte sich ein abwechslungsreiches Spiel zwischen diesen beiden Mannschaften entwickeln. Dabei trauen wir Ajax gegen Juventus im eigenen Stadion mindestens ein Unentschieden zu.

Tipp: Ajax Amsterdam holt gegen Juventus Turin mindestens ein Remis. Doppelte Chance: 1/X – Quote 1,62 bei Betfair (ausgezeichnete Quoten)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo