VFL Wolfsburg – Schalke 04 Tipp 25.08.2018

VFL Wolfsburg – Schalke 04 Tipp 25.08.2018

Sieg Schalke - 2,37 Betfair

Besuchen ▶

Auch in der 1. Bundesliga hat das Warten an diesem Wochenende ein Ende und die Fans dürfen sich auf den Startschuss für die Saison 2018/2019 freuen. Dabei kommt es gleich am 1. Spieltag zu interessanten Partien. So treffen am Samstag, den 25. August um 15:30 Uhr in der Volkswagen Arena der VFL Wolfsburg und Schalke 04 aufeinander. Die Wolfsburger wollen nach einer katastrophalen letzten Spielzeit nun möglichst mit einem Heimsieg ein positives Zeichen für die Zukunft setzen. Allerdings dürfte das gegen den Vizemeister aus Gelsenkirchen gar nicht so leicht werden.

VFL Wolfsburg

Bei den Wolfsburgern lief es auch in der letzten Spielzeit wieder katastrophal und der ambitionierte Verein musste bis zum Schluss um den Verbleib in der 1. Bundesliga kämpfen. Bei den letzten 11 Partien in der Saison 2017/2018 trug der erfahrene Trainer Bruno Labbadia die Verantwortung bei den Wölfen. Dieser erreichte aber mit einer ziemlich verunsicherten Mannschaft am Ende nur den 16. Tabellenplatz. Dadurch musste der VFL Wolfsburg zusätzlich den Weg über die Relegation gehen. Hierbei konnte sich Wolfsburg aber gegen den Zweitligisten Holstein Kiel durchsetzen und so in letzter Minute den Verbleib in der 1. Bundesliga perfekt machen. Als neuer Manager hat nun beim VFL Wolfsburg Jörg Schmadtke das Sagen, der den Verein gemeinsam mit Trainer Bruno Labbadia wieder in ruhigeres Fahrwasser führen soll. In der Vorbereitung konnte der Coach unter anderem die Neuzugänge Daniel Ginczek (VFB Stuttgart), Wout Weghorst (AZ Alkmar) und Marcel Tisserand (FC Ingolstadt) im Kader begrüßen.

Bei den letzten Testspielen zeigte sich der VFL Wolfsburg eigentlich schon in ganz guter Verfassung und feierte zunächst gegen Ajax Amsterdam einen deutlichen 3:0 Erfolg. Anschließend zeigten die Wölfe auch bei der Generalprobe gegen den SSC Neapel eine gute Vorstellung und konnten sich in der heimischen Volkswagen Arena mit 3:1 durchsetzen. Aus diesem Grund war der Auftritt des VFL Wolfsburg am letzten Samstag im DFB Pokal beim SV 07 Elversberg ziemlich enttäuschend. Schließlich konnte der Bundesligist seiner Favoritenrolle beim Regionalligisten nicht wirklich gerecht werden. So dauerte es auch bis zur 76. Spielminute bevor Daniel Ginczek mit einem Kopfball für die glückliche 1:0 Führung sorgen konnte. Dieses Ergebnis brachten die Wolfsburger über die Zeit, sodass der Einzug in die 2. Runde des DFB Pokals gelang.

Aufstellung VFL Wolfsburg

Die Wolfsburger haben am Wochenende reichlich Probleme gehabt, um sich im Pokal gegen einen Regionalligisten durchzusetzen. Aber immerhin sind die Wölfe am Ende weitergekommen und nun soll es möglichst mit einem Heimsieg in der Bundesliga weitergehen. Beim Spiel gegen Schalke 04 muss Bruno Labbadia vielleicht weiter auf die verletzten Tisserand und Klaus verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels; Roussillon, Brooks, Knoche, William; Brekalo, Arnold, Guilavogui, Gerhardt, Steffen, Ginczek

Schalke 04

Beim FC Schalke 04 ging es in der letzten Spielzeit aus Sicht der Anhänger endlich wieder deutlich aufwärts. Einen großen Anteil an diesem Aufschwung hatte auf jeden Fall der junge Trainer Tedesco, der in seiner ersten Saison in der 1. Bundesliga unbeirrt seinen Weg ging. Dabei machte der Coach auch vor großen Namen keinen Halt und entschied sich dafür Benedikt Höwedes die Kapitänsbinde abzunehmen. Der Erfolg gab Tedesco recht und Schalke 04 landete am Ende der Saison 2017/2018 mit 63 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz und war hinter Bayern München die beste Mannschaft in der höchsten deutschen Spielklasse. In dieser Spielzeit warten auf die Knappen neue Herausforderungen, denn nach einer Saison ohne internationalen Wettbewerb wird Schalke 04 nun wieder an der Gruppenphase der Champions League teilnehmen.

Mit Goretzka und Meyer musste der Verein zwei wichtige Mittelfeldspieler aufgrund auslaufender Verträge ablösefrei ziehen lassen. Darüber hinaus hat vor wenigen Tagen auch noch Thilo Kehrer die Gelsenkirchener verlassen und sich gegen eine Ablösesumme von rund 37 Millionen Euro Paris Saint Germain angeschlossen. Aber auf der anderen Seite haben Manager Heidel und Trainer Tedesco auch einige Spieler nach Schalke geholt. Hierzu zählen beispielsweise Sane (Hannover 96), Uth (1899 Hoffenheim), Mascarell (Real Madrid) und Mendyl (Lille). In der Vorbereitung konnte Schalke 04 in den Freundschaftsspielen nicht immer überzeugen, aber zum Beispiel bei der Generalprobe zeigte S04 gegen den AC Florenz eine gute Leistung und konnte sich mit 3:0 durchsetzen. Im DFB Pokal musste Schalke 04 am letzten Freitag bei Schweinfurt 05 antreten und beim Regionalligisten taten sich die Knappen ziemlich schwer. Aber durch ein Elfmetertor von Nebil Bentaleb und einen Treffer von Matija Nastasic reichte es trotzdem zu einem 2:0 Erfolg und dem Einzug in die 2. Runde des Pokalwettbewerbs.

Aufstellung Schalke 04

Die Schalker haben kürzlich ihre Pflichtaufgabe im DFB Pokal erfüllt und gegen einen Regionalligisten den Einzug in die nächste Runde geschafft. Trotzdem dürfte auch Tedesco nicht verborgen geblieben sein, dass es bei seinem Team noch viel Luft nach oben gibt. Beim Bundesligaauftakt in Wolfsburg muss der Coach am Samstag auf den verletzten Oczipka verzichten und auch hinter den angeschlagenen Mascarell, Konoplyanka und Serdar stehen noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Fährmann; Nastasic, Naldo, Sane; Baba, Bentaleb, Mascarell, Harit, Caligiuri; Burgstaller, Uth

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der VFL Wolfsburg und Schalke 04 standen sich im Laufe der Zeit bei 46 Fußballspielen auf dem grünen Rasen gegenüber. Die Wölfe kamen dabei insgesamt auf 11 Erfolge, wobei die Bilanz bei 17 Siegen weiterhin für die Schalker spricht. Darüber hinaus trennten sich diese beiden Teams 18 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Samstag lautet die Begegnung in der Volkswagen Arena VFL Wolfsburg gegen Schalke 04. Bei dieser Partie liegt die Favoritenrolle aus Sicht der Buchmacher bei den Gästen aus Gelsenkirchen. Wer dagegen von einem Heimsieg der Wölfe ausgeht, der findet momentan bei Bet-at-home mit 3,12 eine ansprechende Wettquote. Für einen geplanten Tipp auf einen Auswärtssieg von Schalke 04 gibt es aktuell beim Anbieter Betfair mit 2,37 eine gute Quote. Bei einer Wette auf ein Remis findet man bei Betvictor zurzeit mit 3,40 eine hervorragende Wettquote.

Tipp

Am Samstagnachmittag findet das Bundesligaspiel zwischen dem VFL Wolfsburg und Schalke 04 in der Volkswagen Arena statt. Beide Mannschaften konnten sich zuletzt in der 1. Runde des Pokals ohne viel Glanz für die nächste Runde qualifizieren. In der vergangenen Saison wären die Wölfe fast abgestiegen, während sich die Knappen die Vizemeisterschaft holten. Der Heimvorteil spricht in diesem Vergleich für Wolfsburg, aber wir gehen trotzdem von einem Auswärtssieg für die insgesamt besser besetzten Schalker aus.

Tipp: Sieg Schalke 04 – Quote 2,37 Betfair (Ausgezeichnete Quoten, da keine Wettsteuer)

Betfair Sportwetten

Betfair ist zurück in Deutschland mit einer deutschen Lizenz und einem Sportwettenangebot.

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo