VFB Stuttgart – Schalke 04 Tipp 22.12.2018

Sieg Schalke - 2,50 Interwetten
VFB Stuttgart – Schalke 04 Tipp 22.12.2018
VFB Stuttgart – Schalke 04 Tipp 22.12.2018
Sieg Schalke - 2,50 Interwetten

An diesem Wochenende steht in der 1. Bundesliga der letzte Spieltag vor der Winterpause auf dem Programm. Hierbei dürfen sich die Fußballfans zum Jahresende noch einmal auf zahlreiche spannende Duelle freuen. Am Samstag, den 22. Dezember kommt es hierbei um 15:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena zu einer Begegnung zwischen dem VFB Stuttgart und Schalke 04. Die Gastgeber kommen auch unter dem neuen Trainer Weinzierl nicht wirklich aus dem Tabellenkeller und könnten aus diesem Grund einen Heimsieg zum Jahresabschluss sehr gut gebrauchen.

VFB Stuttgart

In der letzten Saison war Tayfun Korkut noch der gefeierte Trainer, der die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen und dann fast noch in die Europa League geführt hätte. Aber im Fußball geht es verdammt schnell und so war es diesmal Korkut, der seinen Platz auf der Trainerbank bereits nach dem 7. Spieltag räumen musste. Zum damaligen Zeitpunkt waren die Schwaben nach einer 3:1 Niederlage in Hannover auf dem letzten Tabellenplatz. Aus diesem Grund wurde Tayfun Korkut entlassen und die Verantwortlichen beim VFB Stuttgart holten Markus Weinzierl als Nachfolger. Aber auch unter diesem neuen Coach tun sich die Schwaben in dieser Bundesligasaison weiterhin verdammt schwer. Wobei die Stuttgarter sich inzwischen immerhin um zwei Plätze auf den 16. Tabellenplatz verbessern konnten. Unter Weinzierl hat der VFB Stuttgart inzwischen 9 Bundesligaspiele bestritten. Dabei gab es für den VFB Stuttgart 3 Siege, während man am Ende von insgesamt 6 Partien mit einer Niederlage vom Platz gehen musste. Am 14. Spieltag mussten die Schwaben bei Borussia Mönchengladbach antreten. Dort waren die Stuttgarter jedoch ziemlich chancenlos und am Ende ging es mit einer deutlichen 3:0 Niederlage zurück in die Heimat. Besser lief es danach im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin. Wobei die Mannschaft zunächst auch gegen Berlin mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause musste. In der 2. Hälfte beendete Mario Gomez dann seine Torflaute und sorgte durch 2 Treffer doch noch für einen 2:1 Heimsieg. Am letzten Dienstag ging die Reise zum VFL Wolfsburg, wo die Stuttgarter aber eine weitere Auswärtsniederlage kassierten.

Aufstellung VFB Stuttgart

Der VFB Stuttgart tut sich auch unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl weiterhin schwer. Aber zumindest konnte die Mannschaft die letzten beiden Heimspiele für sich entscheiden. Beim anstehenden Spiel gegen Schalke 04 stehen dem Trainer die verletzten Pavard, Meyer, Özcan, Beck und Maffeo wahrscheinlich nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Zieler; Insua, Kempf, Baumgartl, Aidonis; Ascacibar, Gentner; Gonzalez, Akolo,  Donis; Gomez

Schalke 04

Bei Schalke 04 sind die Anhänger entsetzt über den bisherigen Saisonverlauf in der Bundesliga. Lediglich im nationalen Pokal und in der Champions League sind die Knappen gut unterwegs. In der Königsklasse haben die Gelsenkirchener als Gruppenzweiter das Achtelfinale erreicht. Dort geht es im Februar und im März dann in zwei Spielen gegen Manchester City um den Einzug in die nächste Runde. Allerdings geht Schalke 04 vor allem in der aktuellen Verfassung als krasser Außenseiter in die Spiele gegen den englischen Meister. Viel wichtiger dürfte aber für die Schalker mittlerweile sein, dass man in der Rückrunde endlich in der Bundesliga Fahrt aufnimmt. Nach 16 absolvierten Spieltagen steht S04 in der Tabelle mit enttäuschenden 15 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco holte bisher lediglich 4 Siege und 3 Unentschieden, während man sich auf der anderen Seite in der Liga bereits 9 Mal eine Niederlage einhandelte. Aus den letzten drei Bundesligaspielen holte das Team von Tedesco nur einen mageren Punkt. Am 14. Spieltag stand für Schalke 04 in der Veltins Arena das Derby gegen Borussia Dortmund auf dem Programm. Hier waren die Gelsenkirchener über das komplette Spiel betrachtet einmal mehr die schwächere Mannschaft, sodass es am Ende eine verdiente 2:1 Niederlage gab. Anschließend geriet S04 auch in Augsburg zunächst in Rückstand, konnte aber durch einen Treffer von Daniel Caligiuri wenigstens noch ein 1:1 Unentschieden mitnehmen. Am Mittwoch hatte Schalke 04 dann Bayer Leverkusen zu Gast und auch in diesem Spiel zeigten die Knappen vor allem in der 1. Halbzeit eine erschreckend schwache Vorstellung. So lag Schalke 04 nach 35 Spielminuten unter anderem durch einen Fehler von Torwart Fährmann schon mit 2:0 in Rückstand. Kurz vor der Halbzeit konnte Haji Wright zumindest noch auf 2:1 verkürzen. In der zweiten Halbzeit erhöhte Schalke 04 den Druck, schaffte es aber nicht den Ball noch einmal im Tor der Gäste unterzubringen, sodass  man ein weiteres Spiel verlor.

Aufstellung Schalke 04

Schalke 04 steckt mittlerweile im Abstiegskampf fest. Unter der Woche gab es im Heimspiel gegen Leverkusen eine weitere Niederlage. Nun will man die Hinrunde wenigstens noch mit einem Auswärtssieg in Stuttgart beenden. Fehlen werden dem Coach bei den Schwaben voraussichtlich einmal mehr die verletzten Mendyl, Burgstaller, Embolo und Uth.

Mögliche Aufstellung: Fährmann; Nastasic, Sane, Stambouli; Oczipka, Rudy, Serdar, Caligiuri; Schöpf, Kutucu, Skrzybski

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der VFB Stuttgart und Schalke 04 standen sich in der Vergangenheit bereits in 105 Duellen auf dem Fußballplatz gegenüber. Die Bilanz ist bis jetzt sehr ausgeglichen. Denn während die Stuttgarter 44 Partien für sich entscheiden konnten, ging Schalke 04 insgesamt 45 Mal als Sieger vom Feld. Ein Unentschieden hat es zwischen diesen beiden Mannschaften dagegen im Laufe der Jahre erst 16 Mal gegeben.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in der Bundesliga am letzten Spieltag der Hinrunde zu einer Begegnung zwischen dem VFB Stuttgart und Schalke 04. Als Favoriten sehen die Buchmacher in diesem Vergleich die Gäste aus Gelsenkirchen an. Wer dagegen an einen Heimsieg des VFB Stuttgart glaubt, der bekommt zurzeit bei Unibet mit 3,20 eine attraktive Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Schalke 04 hält der Anbieter Interwetten mit 2,50 eine interessante Quote bereit. Bei einer geplanten Wette auf eine Punkteteilung gibt es aktuell bei Bet365 mit 3,20 eine gute Wettquote.

Tipp

Am Samstagnachmittag wird in der Mercedes-Benz Arena das Bundesligaspiel zwischen dem VFB Stuttgart und Schalke 04 ausgetragen. Beide Mannschaften haben in dieser Hinrunde ziemlich enttäuscht und auch aus diesem Grund wäre ein Erfolg in dieser Partie für beide Teams wichtig. Die Stuttgarter holten unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl in neun Begegnungen auch erst drei Siege. Auf der anderen Seite rennen die Schalker ihren eigenen Ansprüchen ebenfalls deutlich hinterher. Trotzdem trauen wir den eigentlich recht auswärtsschwachen Schalkern in Stuttgart einen Erfolg zu.

Tipp: Schalke 04 gelingt beim VFB Stuttgart ein Auswärtssieg – Quote 2,50 Interwetten (ausgezeichnete Quoten!)

Interwetten
5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70
100% - 100€
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo