Schalke 04 – VFB Stuttgart Tipp 18.05.2019

Sieg Schalke - Quote 1,60
Schalke 04 – VFB Stuttgart Tipp 18.05.2019
Schalke 04 – VFB Stuttgart Tipp 18.05.2019
Sieg Schalke - Quote 1,60

In der 1. Bundesliga steht der abschließende 34. Spieltag an diesem Wochenende auf dem Spielplan. Dabei dürfen sich die Fußballfans noch einmal auf interessante Duelle freuen. So kommt es am Samstag, den 18. Mai in der Veltins Arena um 15:30 Uhr zu einer Begegnung zwischen Schalke 04 und dem VFB Stuttgart. Die Knappen wollen sich nach einer enttäuschenden Saison mit einem Heimsieg verabschieden, während die Schwaben vor den Relegationsspielen unbedingt noch zusätzliches Selbstvertrauen tanken wollen.

Schalke 04

Bei Schalke 04 dürfte man besonders froh sein, dass die aktuelle Spielzeit jetzt endlich zu Ende geht. Schließlich lief es für den Vizemeister in dieser Saison überhaupt nicht rund. Unterm Strich wird man in Gelsenkirchen froh sein, dass man nicht den Gang in die 2. Bundesliga antreten muss. Aufgrund einer katastrophalen Entwicklung wurde der junge Trainer Domenico Tedesco Mitte März entlassen und dafür installierte man den erfahrenen Huub Stevens als Interimstrainer. Unter dem Schalker Jahrhunderttrainer konnte Schalke 04 in den letzten Wochen zwar auch längst nicht immer überzeugen, holte aber wenigstens die notwendigen Punkte für den so wichtigen Klassenerhalt. Quasi perfekt machen konnte Schalke 04 den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse am 31. Spieltag ausgerechnet beim ungeliebten Rivalen Borussia Dortmund. In diesem Revierderby zeigten die Knappen eine gute Leistung und das führte zu einem ganz wichtigen 4:2 Auswärtssieg. Anschließend tat sich Schalke 04 in einem Heimspiel gegen den FC Augsburg wieder einmal verdammt schwer, aber unterm Strich reichte es durch ein torloses Remis dann auch rechnerisch für den Klassenerhalt. Am letzten Spieltag mussten die Schalker auswärts bei Bayer Leverkusen ran. Dort ging es für die Truppe von Trainer Stevens zunächst mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit gelang aber Guido Burgstaller ein Treffer zum 1:1 Ausgleich. Wenig später hätten die Schalker durch einen Elfmeter sogar in Führung gehen können, aber der sonst vom Elfmeterpunkt so sichere Daniel Caligiuri verschoss diesmal. Unterm Strich blieb es bei einem 1:1 Unentschieden, mit dem man aufseiten der Knappen durchaus zufrieden war.

Aufstellung Schalke 04

Zur kommenden Saison übernimmt also David Wagner bei den Schalkern den Trainerposten. Der eingesprungene Huub Stevens möchte aber in diesem letzten Spiel unbedingt noch den ersten Heimsieg unter seiner Regie einfahren. Bei diesem Vorhaben werden die verletzten Schöpf und Uth weiter fehlen. Außerdem werden die zur U23 verbannten Bentaleb und Mendyl wohl erneut nicht zum Kader gehören.

Mögliche Aufstellung: Nübel; Stambouli, Sane, Nastasic; Oczipka, Serdar, Mascarell, McKennie, Caligiuri; Burgstaller, Embolo

VFB Stuttgart

Für den VFB Stuttgart verlief diese zweite Saison nach der Rückkehr ins Fußballoberhaus ziemlich enttäuschend. Denn in der Spielzeit direkt nach dem Aufstieg hätten die Schwaben fast auf Anhieb den Sprung in die Europa League geschafft. In dieser Saison hat es dagegen für den VFB Stuttgart mit ganz viel Glück noch für den Relegationsplatz gereicht. Dadurch müssen die Schwaben also nachsitzen und versuchen gegen den Tabellendritten aus der 2. Bundesliga den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse zu schaffen. In der Hinrunde wurde beim VFB Stuttgart Tayfun Korkut nach einem verpatzen Start bereits nach dem 7. Spieltag entlassen. Unter seinem Nachfolger Markus Weinzierl war die Bilanz unterm Strich aber auch ziemlich erschreckend. So gab es unter Weinzierl bei insgesamt 23 Bundesligaspielen unter seiner Leitung lediglich 4 Siege und 4 Unentschieden, während es auf der anderen Seite gleich 15 Niederlagen gab. Nach einem ganz peinlichen Auftritt im Rahmen des 30. Spieltages beim FC Augsburg und einer deutlichen 6:0 Auswärtsklatsche gab es dann die zweite Trainerentlassung in dieser Saison bei den Schwaben. Seitdem betreut nun interimsweise der eigentliche U19-Trainer Nico Willig die Profimannschaft des VFB Stuttgart. Unter seiner Leitung gab es zunächst in einem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach durch einen Treffer von Donis einen ganz wichtigen 1:0 Erfolg. Bei Hertha BSC konnten die Schwaben danach jedoch nicht überzeugen und so kassierte man in der Hauptstadt eine 3:1 Niederlage. Am vergangenen Wochenende schaffte der VFB Stuttgart aber in einem Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg einen deutlichen 3:0 Heimsieg und hat dadurch demnächst die Chance über die Relegation doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Aufstellung VFB Stuttgart

Beim letzten Bundesligaspiel in dieser Saison will der VFB Stuttgart auf Schalke unbedingt eine gute Leistung zeigen. Schließlich wollen die Schwaben sich durch ein gutes Ergebnis in Gelsenkirchen noch einmal Selbstvertrauen für die Relegation holen. Nicht spielen können an diesem Wochenende wahrscheinlich die verletzten Andreas Beck und Steven Zuber.

Mögliche Aufstellung: Zieler; Insua, Kempf, Kabak, Pavard; Castro, Gentner; Gonzalez, Akolo, Esswein; Donis

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Schalke 04 und der VFB Stuttgart kennen sich bereits aus 106 Duellen, die man gegeneinander ausgetragen hat. Die Bilanz zwischen diesen beiden Vereinen ist ziemlich ausgeglichen. So gab es für die Knappen bislang 46 Erfolge, aber auch die Schwaben konnten bereits 44 Vergleiche für sich entscheiden. Darüber hinaus endeten in der Vergangenheit 16 Begegnungen zwischen diesen beiden Mannschaften mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es am letzten Spieltag unter anderem zu einer Bundesligapartie zwischen Schalke 04 und dem VFB Stuttgart. Für die Buchmacher geht der Gastgeber als klarer Favorit ins Spiel. Für einen Tipp auf einen Heimsieg von S04 gibt es momentan bei 888sport mit 1,60 eine ordentliche Wettquote. Bei einer Wette auf einen Auswärtssieg für Stuttgart hält Wetten.com aktuell mit 5,05 eine attraktive Quote für seine Kunden bereit. Und für eine geplante Wette auf eine Punkteteilung bekommt man beim Anbieter Bet3000 zurzeit mit 4,50 eine interessante Wettquote geboten.

Tipp

Am Samstag steigt in der Veltins Arena ein Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und dem VFB Stuttgart. Die Gastgeber sind trotz einer ganz schwachen Saison mittlerweile gerettet. Trotzdem werden die Knappen noch einmal alles geben, um sich wenigstens mit einem Heimsieg von den Zuschauern im Stadion zu verabschieden. Die Stuttgarter müssen bekanntermaßen in der Relegation nachsitzen. Dadurch wird der VFB Stuttgart sicher versuchen, mit einem guten Ergebnis in Gelsenkirchen zusätzliches Selbstvertrauen für die noch anstehenden Relegationsspiele zu tanken. Wir glauben jedoch in diesem Vergleich an einen positiven Spielausgang für S04 und platzieren daher unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Schalke 04 gelingt gegen den VFB Stuttgart ein Heimsieg – Quote 1,60 bei 888sport (Deutsche Lizenz und ausgezeichnete Auswahl)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo