Schalke 04 – SC Freiburg Tipp 31.03.2018

Schalke 04 – SC Freiburg Tipp 31.03.2018

S04 zu null - Quote 2,30

Besuchen ▶

Am vergangenen Wochenende und zu Beginn dieser Woche absolvierten die Nationalmannschaften zahlreiche Freundschaftsspiele. Dadurch waren viele Spieler nicht bei ihren Vereinen und konnten nicht mit ihren Vereinskollegen trainieren. Am nächsten Wochenende geht es in der Bundesliga mit den Partien des 28. Spieltages weiter und hierbei kommt es am Samstag, den 31. März um 15:30 Uhr in der Veltins Arena zum Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und dem SC Freiburg.

Schalke 04

Der FC Schalke 04 stellte nach einer verpatzten letzten Spielzeit alles auf den Prüfstand und holte mit Domenico Tedesco einen jungen Trainer. Aber bisher scheint der Manager Christian Heidel mit Tedesco ein Glücksgriff gelungen zu sein. Schließlich steht Schalke 04 nach 27 absolvierten Bundesligapartien mit 49 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz und hat gute Chancen sich wieder für das internationale Geschäft zu qualifizieren. Dabei könnte es sogar mit der Champions League klappen, weil der Vorsprung auf den 5. Platz schon 5 Punkte beträgt. Insgesamt reichte es für die Knappen in der Liga bereits für 14 Siege und 7 Unentschieden und erst 6 Mal kassierten die Schalker eine Niederlage. Darüber hinaus machte Schalke 04 auch im deutschen Pokal eine gute Figur und schaffte vor wenigen Wochen durch einen 1:0 Erfolg gegen Wolfsburg den Sprung ins Halbfinale des DFB-Pokals.

Da wartet auf S04 im April ein weiteres Heimspiel, bei dem es gegen Eintracht Frankfurt um den Einzug ins Endspiel gehen wird. In der Bundesliga hat Schalke 04 aktuell einen guten Lauf und konnte nach einer knappen 2:1 Niederlage beim FC Bayern München die letzten 5 Bundesligapartien allesamt für sich entscheiden. Dabei reichte den Schalkern in den vergangenen drei Begegnungen immer ein Treffer, um das Spiel am Ende jeweils mit 1:0 zu gewinnen. Am vorletzten Spieltag musste die Mannschaft von Tedesco bei Mainz 05 antreten und dort reichte es dank einer konzentrierten Vorstellung und eines Treffers von Caligiuri zum Erfolg. Am letzten Spieltag stand ein weiteres Auswärtsspiel beim VFL Wolfsburg auf dem Programm und auch dort reichte es durch ein von Embolo erzwungenes Eigentor der Wölfe zu einem 1:0 Auswärtssieg.

Aufstellung Schalke 04

Die Schalker konnten in der Bundesliga eine Serie mit 5 Siegen hintereinander hinlegen. Dadurch haben die Knappen mittlerweile gute Chancen die Saison am Ende auf einem Champions League Platz abzuschließen. Hilfreich wäre hierfür ein Heimsieg am Samstag gegen den SC Freiburg. Positiv ist für Domenico Tedesco, dass es keine großen Verletzungssorgen gibt und der Coach daher wohl seine Wunschelf ins Rennen schicken kann.

Mögliche Aufstellung: Fährmann; Nastasic, Naldo, Kehrer; Oczipka, Meier, Goretzka, Bentaleb, Caligiuri; Embolo, Burgstaller

SC Freiburg

Der SC Freiburg landete in der vergangenen Saison nach der Rückkehr ins Fußballoberhaus auf Anhieb auf dem 7. Tabellenplatz. Das war eine herausragende Leistung, die bei den Anhängern hohe Erwartungen für diese Spielzeit geweckt hat. Aber bereits vor dem eigentlichen Saisonstart in der Bundesliga gab es für die Breisgauer einen sportlichen Tiefschlag. Denn in den Playoffs für die Europa League konnte der SC Freiburg seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden und verpasste gegen Domzale durch zwei Niederlagen den Sprung in die Gruppenphase der Europa League. In der Bundesliga tut sich die Mannschaft von Trainer Streich in dieser Saison ebenfalls deutlich schwerer und steht nach 27 Spieltagen nur auf dem 14. Tabellenplatz. Die Freiburger haben durch 6 Siege und 12 Unentschieden zurzeit 30 Punkte auf dem Konto und der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt lediglich 5 Punkte. Dadurch müssen die Breisgauer versuchen schnell die notwendigen Punkte für den angestrebten Klassenerhalt einzufahren. In den vergangenen Wochen lief es für die Truppe von Trainer Streich jedoch nicht besonders erfreulich und es reichte in den letzten 3 Partien bei 2 Niederlagen nur zu einem Unentschieden. Im Rahmen des 25. Spieltages musste der SC Freiburg zu Bayern München, wo es für die Breisgauer eine deutliche 5:0 Niederlage gab. Anschließend reichte es durch eine gute Abwehrleistung bei Hertha BSC immerhin für ein torloses Remis. Auch für die Anhänger besonders enttäuschend war jedoch, dass man im Derby gegen den VFB Stuttgart zu Hause eine 2:1 Niederlage hinnehmen musste. Hierbei konnte Nils Petersen zwar zunächst einen frühen Rückstand in der 53. Minute noch ausgleichen, aber eine Viertelstunde vor dem Abpfiff musste Torwart Schwolow einen weiteren Gegentreffer hinnehmen.

Aufstellung SC Freiburg

Die Freiburger durchleben momentan eine schwere Phase, in der man zuletzt viermal hintereinander nicht gewinnen konnte. Nun geht es für den SC Freiburg also zum Tabellenzweiten, wo es nicht einfach werden dürfte etwas Zählbares mitzunehmen. Verzichten muss Christian Streich in Gelsenkirchen wohl auf die verletzten Amir Abrashi und Caleb Stanko.

Mögliche Aufstellung: Schwolow; Günter, Gulde, Söyüncü, Kübler; Koch, Höfler; Terrazzino, Haberer, Höler; Petersen

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Schalke 04 und der SC Freiburg haben im Laufe der Jahre 46 Partien gegeneinander bestritten. Die Bilanz spricht bei 22 Siegen für die Knappen, wobei aber auch die Freiburger immerhin schon 17 Spiele für sich entscheiden konnten. Mit einer Punkteteilung endeten in der Vergangenheit 7 Duelle zwischen diesen beiden Teams.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in Gelsenkirchen zum Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und dem SC Freiburg. Als klarer Favorit geht aus Buchmachersicht der FC Schalke 04 in die Begegnung. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Schalke 04 bietet momentan Sportingbet mit 1,55 im Vergleich eine ordentliche Wettquote. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg von Freiburg findet man zurzeit beim Anbieter Unibet mit 7,00 eine hohe Quote. Wer dagegen von einem Unentschieden ausgeht, der bekommt aktuell bei Interwetten mit 4,20 eine starke Wettquote.

Tipp

Am Samstagnachmittag treffen in der Veltins Arena Schalke 04 und Freiburg aufeinander. Die Schalker gehen nach einer Serie von 5 Erfolgen mit breiter Brust in diese Partie und wollen unbedingt den nächsten Sieg holen. Deutlich schlechter lief es in den vergangenen Wochen bei den Breisgauern, die aber auch unbedingt punkten müssen, um nicht in der Tabelle noch weiter abzurutschen. Wir gehen aber davon aus, dass sich die ziemlich stabilen Gelsenkirchener in diesem Duell durchsetzen werden und daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg der Knappen.

Tipp: Schalke 04 gewinnt in der Veltins Arena gegen den SC Freiburg ohne Gegentor – Quote 2,30 Sportingbet (sehr guter 180€ Bonus!)

Sportingbet

Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller gelten nicht)

100% - 150€ +30€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo