Schalke 04 – Eintracht Frankfurt Tipp 06.04.2019

Sieg Frankfurt - Quote 2,30
Schalke 04 – Eintracht Frankfurt Tipp 06.04.2019
Schalke 04 – Eintracht Frankfurt Tipp 06.04.2019
Sieg Frankfurt - Quote 2,30

In dieser Woche ging es für einige Mannschaften zunächst im deutschen Pokalwettbewerb zur Sache. Aber trotzdem steht am Wochenende in der 1. Bundesliga schon wieder der nächste Spieltag auf dem Programm. Hierbei dürfen sich die Fußballfans auf eine ganze Reihe von interessanten Duellen freuen. So kommt es am Samstag, den 6. April in der Veltins Arena um 15:30 Uhr zu einer Begegnung zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt.

Schalke 04

Die Schalker können eine unterm Strich katastrophale Saison also auch über den DFB Pokal nicht mehr retten. Insgeheim hatte man bei den Knappen sicher gehofft, dass man über den deutschen Pokal vielleicht doch noch ein Ticket für die Europa League lösen kann. Daraus kann aber seit Mittwochabend nichts mehr werden. Da verlor Schalke 04 trotz einer ordentlichen Leistung das Viertelfinale gegen Werder Bremen mit 2:0 und verpasste den erhofften Einzug ins Halbfinale. Letztlich machte die Mannschaft gegen Bremen zu viele Fehler im Spielaufbau und kassierte unterm Strich eine verdiente Niederlage. Jetzt gilt es für Schalke 04 das Ausscheiden ganz schnell abzuhaken und den Fokus auf die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga zu richten. Schließlich braucht die Truppe von Interimstrainer Huub Stevens noch ein paar Punkte, um nicht am Ende doch noch in die gefürchtete Relegation zu müssen. Nach 27 Bundesligaspielen hat Schalke 04 derzeit 26 Punkte auf dem Konto und damit nur 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Nach der Trennung von Domenico Tedesco zeigte Königsblau schon beim Heimspiel gegen RB Leipzig auf Anhieb eine bessere Leistung. Aber trotzdem gab es für S04 gegen die Leipziger am Ende eine knappe 1:0 Heimniederlage. Am vergangenen Wochenende musste Schalke 04 dann in einem Abstiegsduell bei Hannover 96 antreten. Dort überzeugten die Knappen in erster Linie mit viel Einsatz und taktischer Disziplin. Das reichte durch ein Tor von Suat Serdar und einigen starken Paraden von Torwart Alexander Nübel für einen ganz wichtigen 1:0 Auswärtssieg.

Aufstellung Schalke 04

Schalke 04 ist also unter der Woche im DFB Pokal ausgeschieden. Nun muss die Mannschaft von Huub Stevens den Fokus ganz schnell auf das Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt richten. Beim schweren Heimspiel gegen die Eintracht muss der Coach wahrscheinlich auf die verletzten Caligiuri, Bentaleb, McKennie, Schöpf und Uth verzichten.

Mögliche Aufstellung: Nübel; Bruma, Sane, Nastasic; Oczipka, Mascarell, Rudy, Serdar; Stambouli; Burgstaller, Kutucu

Eintracht Frankfurt

Für Eintracht Frankfurt läuft es in dieser Spielzeit bislang herausragend. Einen großen Anteil an dieser weiteren positiven Entwicklung hat auf jeden Fall der neue Trainer Adi Hütter. Schließlich hat der österreichische Coach die Frankfurter in dieser Saison hervorragend weiterentwickelt und im Vergleich zur Vorsaison sogar noch stärker gemacht. Besonders beeindruckend waren vor allem die Auftritte der Hessen in der Europa League. In diesem Wettbewerb marschierte Frankfurt zunächst locker durch die Gruppenphase. Im anschließenden Sechzehntelfinale ließ man sich auch von Donezk nicht stoppen und schaffte den Einzug ins Achtelfinale. Gegen Inter Mailand reichte es im Hinspiel vor eigenem Publikum zunächst nur für ein torloses Remis. Im Rückspiel in Mailand zeigte die Mannschaft von Trainer Hütter eine ganz starke Vorstellung und schaffte durch einen 1:0 Auswärtssieg den Viertelfinaleinzug. In der Bundesliga macht der Blick auf die Tabelle für die Fans von Eintracht Frankfurt momentan viel Spaß. Schließlich steht die Eintracht nach dem 27. Spieltag mit 49 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Dadurch haben die Hessen die Möglichkeit sich diesmal vielleicht sogar für die Champions League zu qualifizieren. Allerdings geht es im Kampf um die internationalen Plätze noch sehr eng zu. Aber in diesem Jahr ist Eintracht Frankfurt jetzt schon seit 10 Bundesligaspielen ungeschlagen. Dabei konnte die Eintracht die letzten fünf Partien in der Bundesliga alle für sich entscheiden. Am vorletzten Spieltag tat sich Frankfurt in einem Heimspiel gegen den Aufsteiger 1. FC Nürnberg verdammt schwer, konnte aber durch ein Tor von Hinteregger einen 1:0 Heimsieg für sich verbuchen. Am vergangenen Sonntag ließ Eintracht Frankfurt dann in einem weiteren Heimspiel dem VFB Stuttgart keine Chance und feierte nach Treffern von Filip Kostic (2) und Luka Jovic einen glatten 3:0 Erfolg.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Die Eintracht spielt eine bärenstarke Saison und ist in diesem Jahr wettbewerbsübergreifend weiter ungeschlagen. In der Bundesliga wollen die Hessen ihre tolle Serie auch an diesem Wochenende fortsetzen und auf Schalke unbedingt punkten. Allerdings hat Trainer Hütter ein paar Verletzungssorgen und muss noch um die angeschlagenen Gacinovic, Tawatha, Toure und Haller zittern.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Hinteregger, Hasebe, N‘Dicka; Fernandes; Kostic, Rebic, Rode, da Costa; Jovic, Haller

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Schalke 04 und Eintracht Frankfurt haben bereits 100 Fußballspiele gegeneinander bestritten. Die Bilanz zwischen diesen beiden Traditionsvereinen ist sehr ausgeglichen. Auf der einen Seite gab es für die Knappen 37 Siege und auf der anderen Seite konnte sich die Eintracht in der Vergangenheit bereits über insgesamt 38 Erfolge freuen. Mit einem Remis trennten sich die beiden Teams im Laufe der Zeit am Ende von 25 Aufeinandertreffen.

Interessante Quoten

Am Samstag findet in der Veltins Arena ein Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt statt. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich die Gäste als Favoriten an. Wer dagegen an einen Heimsieg von Schalke 04 glaubt, der findet zurzeit bei Bethard mit 3,20 eine tolle Wettquote. Für einen Tipp auf eine Punkteteilung hält Wetten.com mit 3,45 eine hervorragende Quote für seine Kunden bereit. Und bei einer entsprechenden Wette auf einen Auswärtssieg von Eintracht Frankfurt gibt es aktuell beim Anbieter Sportingbet mit 2,30 eine ansprechende Wettquote.

Tipp

Am Samstagnachmittag steht in Gelsenkirchen also eine Bundesligapartie zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt auf dem Programm. Die Gastgeber waren unter der Woche noch im Pokal gefordert, wo man allerdings den erhofften Sprung ins Halbfinale verpasste. In der Liga stehen die Knappen weiter unter Druck, weil man in der Schlussphase der Saison immer noch auf den Relegationsplatz abrutschen kann. Die Eintracht dürfte dagegen auch in der Veltins Arena nur so vor Selbstvertrauen strotzen. Schließlich sind die Hessen in 2019 weiterhin ungeschlagen und mittlerweile sogar auf Champions League Kurs. Aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette auf einen weiteren Erfolg von Frankfurt.

Tipp: Eintracht Frankfurt gelingt bei Schalke 04 ein Auswärtssieg – Quote 2,30 bei Sportingbet (Hammer 180€ Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo