Schalke 04 – 1. FC Nürnberg Tipp 24.11.2018

Sieg Schalke - 1,54 Betsson
Schalke 04 – 1. FC Nürnberg Tipp 24.11.2018
Schalke 04 – 1. FC Nürnberg Tipp 24.11.2018
Sieg Schalke - 1,54 Betsson

Die Pause in der Bundesliga durch die Länderspiele ist vorbei und entsprechend geht es am Wochenende in der höchsten deutschen Spielklasse wieder zur Sache. Dabei kommt es am Samstag, den 24. November um 18:30 Uhr in der Veltins Arena zu einem Duell zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Nürnberg. Die beiden Vereine stehen in der Bundesliga nicht gut da und auch aus diesem Grund könnten beide Mannschaften einen Erfolg gut gebrauchen. Vor allem die Gastgeber stehen aufgrund der unbefriedigenden Tabellensituation ziemlich unter Druck.

Schalke 04

Die Schalker können in dieser Saison scheinbar nicht an die Leistungen aus der Vorsaison anknüpfen. Da hatte Schalke 04 zwar nicht unbedingt immer ansehnlichen Fußball gespielt, aber die Mannschaft war sehr effektiv und landete am Ende auf einem herausragenden zweiten Tabellenplatz. In dieser Spielzeit läuft es bisher deutlich schlechter für die Knappen, die sich in der Bundesliga nach inzwischen elf absolvierten Partien auf dem enttäuschenden 14. Tabellenplatz befinden. In der Champions League und auch im DFB Pokal sind die Schalker dagegen auf Kurs. So schaffte die Mannschaft von Trainer Tedesco im deutschen Pokal beim 1. FC Köln zuletzt nach einem ausgeglichenen Spiel im Elfmeterschießen den Sprung ins Achtelfinale. In der Königsklasse befindet sich Schalke 04 in der Gruppe D auf dem 2. Tabellenplatz und hat beste Chancen sich auch in diesem Wettbewerb für die nächste Runde zu qualifizieren. Aber in der Bundesliga kommen die Schalker nach einem ganz schwachen Start mit gleich 5 Niederlagen hintereinander einfach nicht in Schwung. Insgesamt reichte es für Schalke 04 in 11 Ligaspielen erst für 3 Siege und 1 Unentschieden, sodass das Team von Tedesco nur 10 Punkte auf dem Konto hat. Am 10. Spieltag zeigten die Schalker in einem Heimspiel gegen Hannover eine gute Leistung und durch Tore von Bentaleb, Uth und Embolo reichte es am Schluss zu einem verdienten 3:1 Heimsieg. In der Königsklasse feierte S04 anschließend auch gegen Galatasaray einen 2:0 Heimsieg. Aber dann riss die kleine Serie schon wieder und die Knappen mussten bei Eintracht Frankfurt eine deutliche 3:0 Niederlage einstecken.

Aufstellung Schalke 04

Die Schalker sind bisher in der Bundesliga einfach nicht in der Lage eine längere Erfolgsserie zu starten. Aufgrund des miserablen Saisonstarts geht es daher für die Gelsenkirchener weiterhin nicht aufwärts. Im anstehenden Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg muss der Coach auf Mendyl, Teuchert, Embolo, Uth und vielleicht auch noch auf Burgstaller und McKennie aufgrund von Verletzungen verzichten.

Mögliche Aufstellung: Fährmann; Nastasic, Naldo, Stambouli; Mascarell; Schöpf, Bentaleb, Rudy, Caligiuri; Konoplyanka, Burgstaller

1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg schaffte in der letzten Spielzeit endlich wieder den Aufstieg in die höchste deutsche Fußballliga. Aus diesem Grund war eigentlich von vornherein klar, dass das Ziel für die Clubberer in der Saison 2018/2019 nur Klassenerhalt lauten kann. Schließlich haben die Nürnberger nicht die großen finanziellen Möglichkeiten und dadurch konnte der Kader nur geringfügig verbessert werden. Momentan befindet sich der 1. FC Nürnberg mit 10 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz und hat einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Dabei holten die Nürnberger bislang 2 Siege und 4 Unentschieden, während man sich im Ligaalltag bereits 5 Mal geschlagen geben musste. Im DFB Pokal läuft es dagegen aus sportlicher und finanzieller Sicht hervorragend. So setzte sich der 1. FC Nürnberg Ende Oktober in der 2. Runde des Wettbewerbs bei Hansa Rostock durch und machte den Einzug ins Achtelfinale im Elfmeterschießen perfekt. Dort wartet dann im Februar ein Auswärtsspiel beim Hamburger SV auf die Clubberer. In der Bundesliga konnte der 1. FC Nürnberg sich dagegen letztmals Ende September über einen vollen Erfolg freuen. Damals setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Köllner im eigenen Stadion durch Tore von Behrens, Ishak und Palacios-Martinez deutlich mit 3:0 durch. Vor der Länderspielpause reichte es für die Clubberer in einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (1:1) und auch beim FC Augsburg (2:2) zunächst zweimal immerhin für ein Unentschieden. Aber am letzten Spieltag zeigte Nürnberg in einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten VFB Stuttgart wieder eine enttäuschende Leistung und musste sich am Ende mit 2:0 geschlagen geben.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Wenig überraschend befindet sich der 1. FC Nürnberg quasi von Anfang an mitten im Abstiegskampf. Der letzte Sieg der Clubberer in der Bundesliga liegt jetzt schon fast zwei Monate zurück und auch aus diesem Grund wäre ein Erfolg auf Schalke eine tolle Sache für den Aufsteiger. Bei diesem Vorhaben stehen dem Coach jedoch mit Lippert, Valentini, Bauer und Löwen voraussichtlich einige verletzte Spieler nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia; Leibold, Mühl, Margreitter, Bauer; Petrak; Fuchs, Behrens; Kerk, Zrefak, Misidjan

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Nürnberg hat es im Laufe der Jahre bereits 65 Duelle gegeben. Die Bilanz spricht bei 30 Erfolgen recht deutlich für die Knappen. Aber auch die Clubberer durften sich in der Vergangenheit immerhin schon über 20 Siege freuen. Mit einem Remis endeten 15 Partien zwischen diesen beiden befreundeten Vereinen.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in Gelsenkirchen zu einem Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Nürnberg. Die Favoritenrolle liegt aus Sicht der Buchmacher recht deutlich bei den Gastgebern. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Schalke 04 gibt es momentan bei Wetten.com eine Wettquote von 1,55. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg für den 1. FC Nürnberg hält 888sport für seine Kunden eine Quote von 7,50 bereit. Für einen Tipp auf ein Unentschieden gibt es aktuell bei Bet3000 eine Wettquote von 4,20.

Tipp

Am frühen Samstagabend wird in der Veltins Arena die Paerie zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Nürnberg ausgetragen. Die Gastgeber kommen in der Bundesliga einfach nicht dauerhaft in Schwung und dadurch stehen die Schalker in der Tabelle schlecht da. Der Aufsteiger aus Nürnberg steht dagegen durchaus erwartungsgemäß weit hinten in der Bundesligatabelle. Schalke 04 braucht gegen die befreundeten Clubberer unbedingt einen Erfolg, um sich möglichst schnell zumindest wieder Richtung Mittelfeld zu bewegen. Wir sind der Meinung, dass S04 über die deutlich stärkere Mannschaft verfügt und aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg der Knappen.

Tipp: Schalke 04 setzt sich im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg durch – Quote 1,54 Betsson (Super Bonus)

Betsson

8x Bonus mit Mindestquote 1,50

100% - 100€+15€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo