SC Freiburg – Bayern München Tipp 04.03.2018

SC Freiburg – Bayern München Tipp 04.03.2018

-1 Bayern - Quote 1,95

Besuchen ▶

Auch in der Saison 2017/2018 ist die Frage nach dem kommenden Deutschen Meister eigentlich schon wieder früh in der Saison beantwortet. Aber zum Glück geht es ansonsten in allen Bereichen wahrscheinlich noch bis zum letzten Spieltag spannend zur Sache. An diesem Wochenende geht es mit den Partien des 25. Spieltages weiter und hierbei dürfen sich die Zuschauer am Sonntag, den 4. März im Schwarzwald-Stadion ab 18:00 Uhr auf die Begegnung zwischen dem SC Freiburg und Bayern München freuen. Die Breisgauer wollen dem Rekordmeister unbedingt ein Bein stellen.

SC Freiburg

Der SC Freiburg blickt auf eine grandiose letzte Saison zurück, welche die Mannschaft am Schluss mit einem ganz starken 7. Tabellenplatz abschließen konnte. Zu Beginn dieser Spielzeit konnten die Freiburger jedoch leider ihre Chance in der Qualifikation für die Europa League nicht nutzen und man verpasste den Sprung in die auch finanziell lukrative Europa League. Momentan sieht es in der Bundesliga nicht ganz so gut für den SC Freiburg aus, der nach 24 absolvierten Partien mit 29 Punkten nur auf dem 13. Platz der Tabelle liegt. Der Rückstand auf einen internationalen Platz beträgt hierbei schon 9 Punkte, sodass es auf normalem Weg nichts mit einer Teilnahme an der Europa League werden dürfte. Generell müssen Trainer Christian Streich und seine Mannschaft den Blick erst einmal nach unten richten, denn bei nur 5 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz könnte es durchaus noch eng für die Freiburger werden. Bei den letzten 4 Ligaspielen im Februar konnte sich die Ausbeute des SC Freiburg aber durchaus sehen lassen, denn auf der Habenseite gab es immerhin 1 Sieg und 2 Unentschieden, während man sich nur 1 Mal geschlagen geben musste. Dabei kassierten die Freiburger am 22. Spieltag beim Auswärtsspiel in Hannover eine 2:1 Niederlage. Anschließend hatte der SC Freiburg Werder Bremen zu Gast und gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf gab es durch einen von Nils Petersen verwandelten Elfmeter am Ende einen nicht unverdienten 1:0 Heimsieg. Am letzten Wochenende musste der SC Freiburg bei 1899 Hoffenheim ran und dort konnte Petersen ebenfalls einen Elfer verwandeln und so nach einem zwischenzeitlichen Rückstand immerhin noch für ein 1:1 Unentschieden sorgen.

Aufstellung SC Freiburg

Beim SC Freiburg geht es in dieser Spielzeit in erster Linie wieder einmal darum, den Klassenerhalt möglichst frühzeitig perfekt zu machen. Nach insgesamt guten Ergebnissen in den letzten Wochen sind die Breisgauer bei dieser Aufgabe auf einem guten Weg. Im anstehenden Heimspiel gegen den amtierenden Meister Bayer München hat der Trainer Christian Streich wahrscheinlich abgesehen vom Langzeitverletzten Florian Niederlechner alle Spieler an Bord.

Mögliche Aufstellung: Schwolow; Stenzel, Gulde, Söyüncü, Günter; Koch, Höfler, Haberer, Kath; Petersen, Höler

Bayern München

Bayern München ist auch in dieser Saison wieder das Maß aller Dinge in der Bundesliga. Das erkennt man schon bei einem kurzen Blick auf die Tabelle. Dort befindet sich der Rekordmeister einmal mehr an der Tabellenspitze und steuert bei bereits 19 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten mit riesigen Schritten dem nächsten Meistertitel entgegen. Darüber hinaus stehen die Bayern im DFB Pokal bereits im Halbfinale, wo man dann Mitte April die Chance hat gegen Bayer Leverkusen ins Finale einzuziehen. In der Champions League ist der FC Bayern München ebenfalls auf Kurs und steht nach einem 5:0 Erfolg im Hinspiel gegen Besiktas schon vor dem Rückspiel in rund zwei Wochen so gut wie im Viertelfinale. In der Bundesliga hat Bayern München zuletzt Ende November des vergangenen Jahres eine Niederlage hinnehmen müssen. Das war im Rahmen des 13. Spieltages, als sich die Truppe von Trainer Heynckes in Mönchengladbach mit 2:1 geschlagen geben musste. Danach haben die Münchener wieder eine überragende Serie hingelegt, sodass man inzwischen schon wieder seit 11 Bundesligapartien ungeschlagen ist. Hierbei holten die Bayern übrigens 10 Siege und nur am letzten Wochenende musste man sich mit einem Unentschieden zufriedengeben. Da hatte Bayern München die Berliner zu Gast und kam in diesem Duell auch aufgrund einer schwachen Chancenverwertung nicht über ein torloses Remis hinaus.

Aufstellung Bayern München

Beim FC Bayern München stellt sich in der Liga eigentlich nur noch die Frage, nach welchem Spieltag man die Titelverteidigung in der Bundesliga auch rechnerisch perfekt machen kann. Trotzdem erwartet der erfahrene Trainer Jupp Heynckes an jedem Wochenende eine Topleistung von seinem Team. In Freiburg muss der Coach am Wochenende ohne die verletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman auskommen.

Mögliche Aufstellung: Ulreich; Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba; Martinez; Ribery, Müller, Vidal, Robben; Lewandowski

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der SC Freiburg und Bayern München standen sich im Laufe der Jahre in 36 Partien auf dem Rasen gegenüber. Hierbei reichte es für die Freiburger lediglich 4 Mal zu einem Sieg. Die Bayern konnten sich dagegen in diesem Vergleich schon über 26 Erfolge freuen. Am Ende von 6 Begegnungen gingen die beiden Mannschaften außerdem mit einem Remis auseinander.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es im Schwarzwald-Stadion zum Vergleich zwischen dem SC Freiburg und Bayern München. Hierbei liegt die Favoritenrolle aus Sicht der Buchmacher ganz deutlich beim Gast aus München. Wer dagegen dem Gastgeber einen sensationellen Heimsieg zutraut, der bekommt zurzeit bei William Hill mit 11,00 eine besonders hohe Wettquote. Für eine Wette auf einen Favoritensieg von Bayern München hält Interwetten aktuell mit 1,35 noch eine der höchsten Quoten bereit. Beim Tipp auf eine Punkteteilung kann man sich bei Betsson momentan über eine Wettquote von 5,95 freuen.

Tipp

Am frühen Sonntagabend empfängt der SC Freiburg also Bayern München zum Punktspiel im Schwarzwald-Stadion. Die Breisgauer haben in den letzten Wochen eigentlich fast durchweg gute Leistungen gezeigt und entsprechend selbstbewusst wird die Mannschaft in die Partie gegen den Rekordmeister gehen. Rein von der Papierform spricht aber natürlich alles für einen Erfolg des Starensembles aus München. Auch wir können uns nicht wirklich vorstellen, dass die Bayern in Freiburg stolpern und gehen von einem Auswärtssieg aus.

Tipp: Bayern München landet in Freiburg einen Handicapsieg (-1) – Quote 1,95 Interwetten (die beste Quote auf Bayern, wie immer)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo