RB Leipzig – Werder Bremen Tipp 22.12.2018

RB Leipzig – Werder Bremen Tipp 22.12.2018

Sieg Leipzig - 1,55 Sportingbet

Besuchen ▶

An diesem Wochenende geht es für die Bundesligavereine wenige Tage vor Weihnachten noch einmal zur Sache. Schließlich steht der letzte Spieltag der Vorrunde auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstag, den 22. Dezember um 15:30 Uhr in der Red Bull Arena zu einem Vergleich zwischen RB Leipzig und Werder Bremen. Die Leipziger wollen unbedingt im eigenen Stadion ungeschlagen bleiben, während die Bremer ihre ordentliche Auswärtsbilanz ausbauen wollen.

RB Leipzig

Für RB Leipzig lief es in dieser Saison bisher vor allem in der Europa League ziemlich enttäuschend. Schließlich verpassten die Roten Bullen in diesem Wettbewerb überraschend den Einzug in das Sechzehntelfinale. Unterm Strich gab es für die Leipziger in der Gruppenphase nur schwache 7 Punkte. Das war einfach zu wenig, um den Einzug in die nächste Runde zu schaffen. Eine letzte große Chance ließ die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick in der letzten Woche liegen, als man in einem Heimspiel gegen Rosenborg BK nicht über ein 1:1 Unentschieden hinauskam. Im nationalen Pokalwettbewerb und auch in der Bundesliga sind die Leipziger dagegen ganz gut unterwegs. Im DFB Pokal schaffte RB Leipzig Ende Oktober in einem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim den Einzug ins Achtelfinale, wo man im Februar in einem weiteren Heimspiel auf den VFL Wolfsburg treffen wird. In der Bundesliga gab es für RB Leipzig unter der Woche bei Bayern München einen knappe 1:0 Niederlage. Dabei sah es für die Leipziger lange nach einem Remis aus, aber in der Schlussphase musste die Truppe von Ralf Rangnick doch noch einen Gegentreffer hinnehmen. Trotzdem steht RB Leipzig nach 16 absolvierten Bundesligapartien mit 28 Punkten weiterhin auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz. Auswärts läuft es jedoch nicht bei den Roten Bullen, die im vorletzten Auswärtsspiel beim SC Freiburg eine deutliche 3:0 Pleite einstecken mussten. In der heimischen Red Bulla Arena ist RB Leipzig dagegen weiterhin ungeschlagen und zeigte auch beim letzten Heimspiel gegen Mainz 05 eine starke Leistung. Dabei bekamen die Zuschauer ein tolles Spiel ihrer Mannschaft und nach Treffern von Yussuf Poulsen (2) und Timo Werner (2) einen souveränen 4:1 Heimsieg zu sehen.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig kann sich nach dem Ausscheiden in der Europa League nun voll auf die Aufgaben in den nationalen Wettbewerben konzentrieren. In der Bundesliga gab es am Mittwoch eine knappe Niederlage beim amtierenden Meister. Zu Hause sind die Leipziger aber bisher eine Macht und das soll möglichst auch gegen Bremen so bleiben. Fehlen werden diesmal der gesperrte Ilsanker und der verletzte Forsberg.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Halstenberg, Upamecano, Orban,; Klostermann, Laimer, Demme; Sabitzer, Kampl, Werner; Poulsen

Werder Bremen

Werder Bremen befindet sich vor dem letzten Spieltag in der Vorrunde auf dem 9. Tabellenplatz. Das ist nicht ganz nach den Vorstellungen der Bremer, die vor dieser Spielzeit überraschend als Ziel das Erreichen der Europa League ausgegeben haben. Aus diesem Blickwinkel betrachtet ist die aktuelle Platzierung nicht optimal für Werder Bremen. Allerdings hat die Mannschaft von Trainer Kohlfeldt immerhin 22 Punkte auf dem Konto, sodass der Rückstand auf den aktuellen Tabellensechsten VFL Wolfsburg nur drei Punkte beträgt. In den vergangenen Wochen lief es in der Bundesliga jedoch nicht gut für die Bremer, die nur eins der letzten acht Bundesligaspiele gewinnen konnten. Das war am 14. Spieltag der Fall, als Werder Bremen sich in einem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:1 durchsetzen konnte. In diesem Spiel sorgten übrigens Kevin Möhwald, Martin Harnik und Josh Sargent durch ihre Treffer für einen verdienten Heimsieg. Im anschließenden Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund machten die Bremer eigentlich auch ein gutes Spiel, aber trotzdem musste man sich beim Schlusspfiff knapp mit 2:1 geschlagen geben. Am Mittwoch hatte Werder Bremen im letzten Heimspiel dieses Jahres 1899 Hoffenheim zu Gast. In diesem Vergleich war Bremen über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft. Aber das Team von Florian Kohlfeldt ging zu verschwenderisch mit seinen Torchancen um und so reichte es am Ende nach einem anfänglichen Rückstand durch ein Ausgleichtstor von Gebre Selassie nur zu einem 1:1 Unentschieden.

Aufstellung Werder Bremen

Die Bremer haben in den letzten Wochen trotz größtenteils ordentlicher Leistungen viele Punkte liegen gelassen. In Leipzig will Bremen nun im letztes Spiel dieses Jahres ein wenig Boden gut machen. Das dürfte aber nicht so einfach werden, und zwar auch weil dem Trainer mit Kapino, Jacobsen, Bargfrede, Sahin, Bartels und Johannsson erneut zahlreiche verletzte Spieler nicht zur Verfügung stehen.

Mögliche Aufstellung: Pavlenka; Augustinsson, Langkamp, Moisander, Selassie; Möhwald; Klaassen, M. Eggestein, Osako, Kruse, Rashica

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und Werder Bremen sind sich in der Vergangenheit insgesamt erst 4 Mal in einem Fußballspiel begegnet. Für die Leipziger reichte es hierbei schon 2 Mal für einen vollen Erfolg, während Werder Bremen sich erst 1 Mal gegen die Roten Bullen durchsetzen konnte. Eine Partie zwischen diesen beiden Mannschaften endete außerdem mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es in der Red Bull Arena zu einer Partie zwischen RB Leipzig und Werder Bremen . Die Favoritenrolle sehen die Buchmacher in diesem Vergleich beim Gastgeber. Bei einem geplanten Tipp auf einen Heimsieg von RB Leipzig bietet Sportingbet aktuell mit 1,55 eine interessante Wettquote. Für eine Wette auf einen Auswärtssieg von Werder Bremen bietet Bet365 aktuell mit 6,50 eine hohe Quote. Wer dagegen von einem Unentschieden bei dieser Begegnung ausgeht, der findet momentan bei Bet3000 mit 4,80 eine überzeugende Wettquote.

Tipp

Am Wochenende steht in der 1. Bundesliga der letzte Spieltag dieser Vorrunde auf dem Programm. Am Samstag wird dabei unter anderem ein Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen ausgetragen. Die Leipziger mussten unter der Woche in München eine Niederlage einstecken, aber gerade in der heimischen Red Bull Arena können sich die Auftritte von RB Leipzig bisher durchaus sehen lassen. Schließlich sind die Roten Bullen daheim weiter ungeschlagen. Die Gäste aus Bremen kommen dafür auswärts bisher ganz gut zurecht und konnten immerhin schon drei Auswärtssiege feiern. Wir erwarten daher ein Duell auf Augenhöhe, aber gehen unterm Strich von einem Heimsieg der Leipziger aus.

Tipp: RB Leipzig gewinnt sein Heimspiel gegen Werder Bremen. – Quote 1,55 Sportingbet (Hammer 180€ Bonus)

Sportingbet

Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller gelten nicht)

100% - 150€ +30€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo