RB Leipzig – Schalke 04 Tipp 13.01.2018

RB Leipzig – Schalke 04 Tipp 13.01.2018

Sieg Schalke - Quote 3,90

Jetzt Wetten

Die in diesem Jahr wegen der kommenden Weltmeisterschaft besonders kurze Winterpause ist schon wieder rum. Schließlich geht es an diesem Wochenende in der 1. Bundesliga schon mit den Partien des 18. Spieltages weiter. Dabei kommt es am Samstag, den 13. Januar um 18:30 Uhr in der Red Bull Arena zur Begegnung zwischen RB Leipzig und Schalke 04. Dabei werden die Gastgeber sicher alles versuchen, um mit einem Heimsieg in der Tabelle an den Gelsenkirchenern vorbeizuziehen.

RB Leipzig

RB Leipzig spielt nach dem ersten Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse nun schon die zweite Saison in der 1. Bundesliga. In der ersten Spielzeit sorgten die Leipziger mit einem 2. Tabellenplatz ordentlich für Furore und qualifizierten sich so auf Anhieb für die Champions League. Dort reichte es für RB Leipzig in einer nicht einfachen Gruppe nur für den 3. Platz, sodass es nun zwar nicht mehr in der Königsklasse, aber immerhin noch in der Europa League weitergeht. Im kleineren europäischen Wettbewerb bekommen es die Leipziger im Sechzehntelfinale demnächst mit dem SSC Neapel zu tun, das in seiner Champions League Gruppe ebenfalls nur auf den 3. Rang kam. In der Liga steht die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl nach der Hinrunde mit 28 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und ist weiter gut im Rennen um eine erneute Qualifikation für einen europäischen Vereinswettbewerb.

Insgesamt konnten die Roten Bullen in der Hinserie 8 Siege und 4 Unentschieden für sich verbuchen, während man in der Liga 5 Niederlagen hinnehmen musste. Dabei merkte man den Leipzigern gegen Ende der Hinrunde an, dass den Spielern vielleicht auch wegen der ungewohnten zusätzlichen Belastung in der Königsklasse ein wenig die Luft ausging. So reichte es für die Bullen in den letzten 4 Ligaspielen nur noch zweimal zu einem Remis und zweimal musste man den Platz als Verlierer verlassen. Hierbei gab es am vorletzten Spieltag beim VFL Wolfsburg nach einem 1:0 Rückstand durch einen Treffer von Marcel Halstenberg am Schluss wenigstens noch ein 1:1 Unentschieden. Enttäuschend verlief aus Sicht der Leipziger das letzte Heimspiel des Jahres 2017, das die Truppe von Ralph Hasenhüttl gegen Hertha BSC mit 3:2 verlor. Dabei kämpfte sich RB Leipzig nach einem zwischenzeitlichen 3:0 Rückstand zwar noch einmal zurück, aber beim Schlusspfiff blieb es trotzdem bei einer knappen Niederlage.

Aufstellung RB Leipzig

Trainer Ralph Hasenhüttl will mit seiner Mannschaft unbedingt gut in die Rückrunde starten und da wäre ein Heimsieg gegen den Tabellenzweiten Schalke 04 ein guter Anfang. Fraglich sind für den Samstag Timo Werner wegen einer Grippe und Emil Forsberg und Marcel Halstenberg aufgrund von Verletzungen.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Halstenberg, Ilsanker, Orban, Klostermann; Bruma, Kampl, Keita; Forsberg; Poulsen, Werner

Schalke 04

Für den Verein Schalke 04 lief es in der letzten Spielzeit alles andere als gut und die Mannschaft verpasste die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb. Für diese Saison holte Manager Heidel mit Domenico Tedesco einen wenig bekannten Trainer, der aber zuletzt beim Zweitligisten Erzgebirge Aue positiv auf sich aufmerksam machen konnte. Mit Tedesco hat der FC Schalke 04 scheinbar einen Glücksgriff gemacht und die Knappen stehen nach der Hinrunde mit 30 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Damit erscheint auch eine Qualifikation für die Champions League möglich zu sein. Wobei es in der Tabelle noch sehr eng zugeht und die Saison noch lang ist. Aber immerhin hat Schalke 04 schon 8 Siege und 6 Unentschieden auf der Habenseite, während man erst 3 Niederlagen in der Bundesliga hinnehmen musste. Ebenfalls erfolgreich lief es für die Knappen im DFB Pokal, wo man sich im Viertelfinale im eigenen Stadion gegen den 1. FC Köln mit 1:0 durchsetzen konnte. Im Viertelfinale haben die Schalker im Februar ein weiteres Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg. In der Liga ist das Team von Trainer Domenico Tedesco inzwischen seit 11 Spieltagen ungeschlagen und hat zwei Punkte Vorsprung auf die Konkurrenten im Kampf um einen internationalen Startplatz. Vor der Winterpause hatten die Schalker beim letzten Heimspiel den FC Augsburg zu Gast und hierbei setzten sich die Gelsenkirchener am Ende einer abwechslungsreichen Partie mit 3:2 durch. Die Tore zu diesem wichtigen Heimsieg erzielten Di Santo, Burgstaller und Caligiuri. Bei Eintracht Frankfurt lief es zunächst gar nicht gut für die Knappen, die nach etwas mehr als einer Stunde mit 2:0 in Rückstand lagen. Aber auch bei den Hessen zeigte Schalke 04 erneut Moral und kämpfte sich ins Spiel zurück. Dieses Engagement wurde nach Treffern von Breel Embolo und Naldo noch mit einem 2:2 Unentschieden belohnt.

Aufstellung Schalke 04

Bei Schalke 04 verlief die Hinrunde hervorragend und auch aus diesem Grund will der Verein alles tun, um möglichst am Ende die Qualifikation für die Champions League zu schaffen. Für dieses Vorhaben hat Schalke mit Teuchert und Pjaca zwei zusätzliche Offensivspieler unter Vertrag genommen. Verzichten muss der Coach wahrscheinlich auch in Leipzig auf die verletzten Leon Goretzka und Pablo Insua.

Mögliche Aufstellung: Fährmann; Stambouli, Naldo, Kehrer; Oczipka, Meyer, McKennie, Caligiuri; Harit, Burgstaller, Pjaca

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und der FC Schalke 04 standen sich insgesamt erst in 3 Pflichtspielen gegenüber. Dabei ist die Bilanz absolut ausgeglichen. Denn für beide Mannschaften gab es jeweils 1 Sieg und einmal trennten sich die beiden Teams mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in der Red Bull Arena zum Duell zwischen RB Leipzig und Schalke 04. Die Buchmacher sehen in dieser Partie die Leipziger deutlich in der Favoritenrolle. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Leipzig gibt es aktuell bei Betway mit 2,05 eine gute Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Schalke 04 überzeugt momentan 888sport mit einer Quote von 3,90. Bei einem Tipp auf eine Punkteteilung hält der Buchmacher Sportingbet mit 3,60 eine gute Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am frühen Samstagabend kommt es in der Bundesliga zum Topspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Schalke 04. Hierbei treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich beide gerne am Ende der Saison für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren wollen. Bei den Roten Bullen lief es gegen Ende der Hinrunde nicht mehr so gut und entsprechend will Trainer Hasenhüttl nach der kurzen Pause jetzt wieder richtig angreifen. Aus unserer Sicht könnte es in Leipzig aber auch zu einem Auswärtserfolg für S04 reichen.

Tipp: Sieg Schalke 04 – Quote 3,90 – 888sport (unser Anbieter des Jahres 2017)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0