RB Leipzig – Fortuna Düsseldorf Tipp 02.09.2018

RB Leipzig – Fortuna Düsseldorf Tipp 02.09.2018

-1 Leipzig - 2,20 Interwetten

Besuchen ▶

Die neue Saison hat auch in der 1. Bundesliga gerade erst wieder begonnen und trotzdem kommt es nach diesem Wochenende aufgrund der anstehenden Länderspiele schon zu einer Unterbrechung. Aber zuvor stehen noch die Paarungen des 2. Spieltags auf dem Programm und hierbei kommt es am Sonntag, den 2. September um 18:30 Uhr in der Red Bull Arena zum Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf. Beide Mannschaften sind mit einer Niederlage gestartet und auch aus diesem Grund wollen beide Teams nun unbedingt punkten.

RB Leipzig

Für RB Leipzig ist es jetzt schon nach dem erstmaligen Aufstieg ins Fußballoberhaus die 3. Saison in der 1. Bundesliga. In der Premierensaison legten die Leipziger gleich los wie die Feuerwehr und sicherten sich den 2. Platz und damit verbunden die Teilnahme an der Königsklasse. In der abgelaufenen Spielzeit lief es nicht ganz so rund bei den Roten Bullen, die am Ende in der Liga nur auf dem 6. Tabellenplatz landeten. Aufgrund dieser Platzierung konnte sich RB Leipzig nicht direkt für die Europa League qualifizieren und musste versuchen über die Qualifikation und die Playoffs doch noch die Gruppenphase zu erreichen. In den beiden Qualifikationsrunden konnten sich die Leipziger durchsetzen und im Hinspiel der Playoffs holte RB Leipzig bei Lugansk zunächst ein torloses Unentschieden. An diesem Donnerstag stand das Rückspiel gegen Lugansk auf dem Programm und hierbei sicherte sich die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick in letzter Minute durch einen 3:2 Heimsieg die Teilnahme an der Gruppenphase in der Europa League. In der Bundesliga stand für RB Leipzig am letzten Wochenende zum Auftakt ein schweres Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund auf dem Programm. Dabei sah es zunächst richtig gut für die Roten Bullen aus, denn bereits in der 1. Spielminute konnte Jean-Kevin Augustin für die 1:0 Führung von Leipzig sorgen. Aber anschließend musste RB Leipzig bis zur Halbzeit noch 3 Gegentore hinnehmen und ging mit einem 3:1 Rückstand in die Kabine. In der 2. Halbzeit versuchte RB Leipzig noch einmal zurückzukommen, musste aber in der Nachspielzeit noch einen weiteren Gegentreffer zum 4:1 Endstand hinnehmen.

Aufstellung RB Leipzig

Die Leipziger mussten am Donnerstag noch in den Playoffs für die Europa League ran. Aber durch den späten Erfolg dürften auch neue Kräfte bei der Mannschaft freigesetzt worden sein. Nun gilt es für das Team von Ralf Rangnick schnell den Schalter umzulegen und sich auf das Duell mit Aufsteiger Düsseldorf zu konzentrieren. Fraglich sind für die Partie noch die zuletzt angeschlagenen Forsberg und Coltorti.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Saracchi, Konate, Orban, Klostermann; Demme, Kampl, Forsberg, Sabitzer; Werner, Augustin

Fortuna Düsseldorf

In Düsseldorf musste man sich beim Fußball in den letzten Jahren mit Partien in der 2. Bundesliga begnügen. Das war auch in der abgelaufenen Saison 2017/2018 noch der Fall, wobei die Mannschaft unter dem erfahrenen Trainer Friedhelm Funkel aber am Ende den Aufstieg perfekt machen konnte. Am Schluss sicherte sich Fortuna Düsseldorf mit 63 Punkten noch vor dem 1. FC Nürnberg den 1. Platz und hatte 7 Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Insgesamt gab es für die Fortuna 19 Siege, 6 Unentschieden und 9 Niederlagen. Die Freude über die Rückkehr in die 1. Bundesliga war im Umfeld des Vereins natürlich riesig. Aber genauso dürfte den Verantwortlichen klar sein, dass es nicht einfach wird, sich nun im Fußballoberhaus zu behaupten. Große finanzielle Möglichkeiten hat Fortuna Düsseldorf nicht und auch aus diesem Grund hat man insgesamt nur rund 6 Millionen an Ablösesummen und Leihgebühren investiert. Dafür hat Trainer Funkel mit Marvin Ducksch (St. Pauli), Benito Raman (Lüttich) Jean Zimmer (VFB Stuttgart), Aymen Barkok (Eintracht Frankfurt) und Davor Lovren (Dinamo Zagreb II) weitestgehend Spieler aus der 2. Reihe bekommen, die sich nun beim Aufsteiger zu wichtigen Bestandteilen des Kaders entwickeln sollen. Im DFB Pokal hatte Fortuna Düsseldorf gegen den Oberligisten Rot-Weiß Koblenz keine Probleme und machte durch einen deutlichen 5:0 Erfolg den Einzug in die 2. Pokalrunde perfekt. Im 1. Bundesligaspiel hatte Fortuna Düsseldorf den FC Augsburg zu Gast. Dabei zeigte Düsseldorf durchaus eine gute Leistung und ging nach einem Treffer von Benito Raman mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Im 2. Durchgang lief es dann nicht mehr so gut für die Fortuna, die zunächst den Ausgleichstreffer hinnehmen musste und dann in der 76. Spielminute auch noch ein weiteres Gegentor zur unnötigen 2:1 Niederlage kassierte.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Für Fortuna Düsseldorf gab es trotz einer ordentlichen Leistung zum Auftakt eine Heimpleite. Nun will die Mannschaft von Trainer Funkel versuchen in Leipzig zu punkten. Bei diesem Vorhaben muss der Coach wahrscheinlich weiter auf die verletzten Fink, Wiesner und Froese verzichten.

Mögliche Aufstellung: Rensing; Gießelmann, Hoffmann, Ayhan, Zimmermann; Sobottka, Morales; Raman, Stöger, Zimmer; Hennings

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf kennen sich aus 4 Begegnungen, die man in der Vergangenheit gegeneinander bestritten hat. Die Bilanz spricht bei bereits 3 Erfolgen deutlich für RB Leipzig, während die Düsseldorfer noch keine Partie für sich entscheiden konnten. Mit einem Remis endete bisher eine Begegnung zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Sonntag findet in der Red Bull Arena das Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf statt. Die Favoritenrolle liegt aus Buchmachersicht ganz eindeutig beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von RB Leipzig gibt es zurzeit bei Interwetten eine Wettquote von 1,45. Bei einer Wette auf einen Auswärtserfolg der Fortuna gibt es bei Unibet eine Quote von 8,50. Wer sich dagegen ein Remis gut vorstellen kann, der bekommt bei Bet3000 momentan mit 5,00 eine starke Wettquote.

Tipp

Am frühen Sonntagabend kommt es im Rahmen des 2. Spieltages in der Red Bull Arena zur Begegnung zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf. Die Leipziger sind beim ersten Bundesligaspiel in Dortmund ganz schön unter die Räder gekommen, während die Düsseldorfer im eigenen Stadion trotz ordentlicher Leistung knapp verloren haben. Die Leipziger dürften durch den Lastminute-Erfolg unter der Woche in den Playoffs für die Europa League noch einmal zusätzlichen Rückenwind bekommen haben. Wir gehen zumindest von einem Erfolg der Leipziger aus und platzieren unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Handicapsieg RB Leipzig – Quote 2,20 Interwetten (Mega gute Favoritenquoten)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo