RB Leipzig – Eintracht Frankfurt Tipp 09.02.2019

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt Tipp 09.02.2019

Sieg Leipzig - 1,83 Leovegas

Besuchen ▶

Nach den Achtelfinalpartien unter der Woche im Pokal dürfen sich die Fußballfans am Wochenende auf packende Duelle in der Bundesliga freuen. Es steht der 21. Spieltag auf dem Programm und dabei kommt es am Samstag, den 9. Februar in der Red Bull Arena um 15:30 Uhr zu einem Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt. Die Leipziger schafften am Mittwoch den Einzug ins Viertelfinale des DFB Pokals und daher dürften die Roten Bullen trotz der zusätzlichen Belastung mit viel Rückenwind in das anstehende Heimspiel gehen.

RB Leipzig

Die Leipziger konnten in dieser Saison auf internationalem Parkett nicht überzeugen. Schließlich schied die Mannschaft von Ralf Rangnick in der Europa League bereits in der Vorrunde aus. Daher gilt es für die Roten Bullen in der Bundesliga richtig Gas zu geben und am Saisonende möglichst auf einem Champions League Platz abzuschließen. Momentan liegt RB Leipzig mit 37 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz, der für die Teilnahme an der Königsklasse berechtigen würde. Der Vorsprung auf den Tabellenfünften Eintracht Frankfurt beträgt fünf Punkte und am Samstag könnten die Leipziger den Vorsprung auf die Hessen ausbauen. In der Rückrunde hatte RB Leipzig beim ersten Spiel Borussia Dortmund zu Gast. Hierbei zeigten die Leipziger eine gute Vorstellung und man war in diesem Duell mit dem Tabellenführer auf Augenhöhe. Allerdings passte das Ergebnis aus Sicht der Roten Bullen nicht, denn durch einen Gegentreffer im ersten Durchgang kassierte man am Schluss eine knappe 1:0 Heimniederlage. Am nächsten Spieltag präsentierte sich RB Leipzig bei Fortuna Düsseldorf in hervorragender Form und lag nach Toren von Poulsen (2) und Konate bereits zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit erzielte Konrad Laimer noch einen Treffer und sorgte für den späteren 4:0 Endstand. Ebenfalls keine Probleme hatte RB Leipzig am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Hannover 96, als man sich locker mit 3:0 durchsetzen konnte. Am Mittwoch gewannen die Leipziger im Achtelfinale des DFB Pokals gegen den VFL Wolfsburg mit 1:0 und zogen ins Viertelfinale des Wettbewerbs ein.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig hat in dieser Saison bisher auswärts seine Probleme, während man im eigenen Stadion zu den besten Teams der Bundesliga gehört. Diese Heimstärke wollen die Leipziger am Wochenende auch gegen Eintracht Frankfurt wieder unter Beweis stellen. Fehlen werden Trainer Rangnick bei diesem Spiel die verletzten Haidara, Smith-Rowe und Upmoecano. Außerdem steht Ibrahima Konate aufgrund einer Sperre nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Halstenberg, Klostermann, Orban, Mukiele; Laimer, Kampl, Demme, Sabitzer; Werner, Poulsen

Eintracht Frankfurt

Bei der Eintracht hat man sich vor dieser Spielzeit für Adi Hütter als Nachfolger für den abgewanderten Trainer Niko Kovac entschieden. Der Österreicher startete zunächst schlecht bei den Hessen. Schließlich schied die Eintracht im DFB Pokal als Titelverteidiger in der 1. Runde beim Regionalligisten SSV Ulm aus. Aber nach dieser Enttäuschung ging es schnell aufwärts bei den Hessen. In der Europa League präsentierte sich Eintracht Frankfurt besonders stark und schaffte in der Gruppenphase mit 6 Siegen den Einzug ins Sechzehntelfinale. In der Bundesliga spielt die Eintracht eine überzeugende Saison und steht nach 20 Partien auf einem hervorragenden 5. Tabellenplatz. Dabei holte Frankfurt durch 9 Siege und 5 Unentschieden 32 Punkte. Auf der anderen Seite kassierte die Truppe von Hütter 6 Niederlagen im Ligaalltag. In der Rückrunde starteten die Hessen mit einem Heimspiel gegen den SC Freiburg. In dieser Partie lag die Eintracht durch Tore von Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic bereits zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. Im zweiten Durchgang schaltete Frankfurt dann einen Gang zurück und musste einen Gegentreffer hinnehmen. Trotzdem war der 3:1 Heimsieg für die Hessen beim Rückrundenauftakt nie gefährdet. Zuletzt reichte es bei zwei schweren Aufgaben jeweils nur zu einem Unentschieden. Dabei geriet das Team von Adi Hütter beim Auswärtsspiel in Bremen gleich zweimal in Rückstand und musste daher am Ende mit einem 2:2 Unentschieden zufrieden sein. Am vergangenen Wochenende hatte Frankfurt den Tabellenführer Borussia Dortmund zu Gast. In dieser Begegnung gerieten die Hessen nach etwas mehr als 20 Spielminuten in Rückstand. Davon ließ sich Frankfurt aber nicht aus dem Konzept bringen und konnte noch vor der Halbzeit durch ein Tor von Jovic für den Ausgleich sorgen. In der 2. Halbzeit stand die Eintracht in der Defensive hervorragend, konnte aber selbst auch keinen Treffer mehr erzielen, sodass es bis zum Schlusspfiff beim 1:1 Unentschieden blieb.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Die Eintracht ist auch in dieser Saison in der Bundesliga wieder auf Kurs Europa League. Zuletzt rangen die Hessen in einem Heimspiel Dortmund immerhin ein Remis ab. Auch in Leipzig erwartet die Mannschaft wieder eine ganz schwere Aufgabe. Verzichten muss der Coach weiter auf die verletzten Almamy Toure und Lucas Torro.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Hinteregger, Hasebe, Abraham; Kostic, Rode, Jovic, Fernandes,  da Costa;  Rebic, Haller

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und Eintracht Frankfurt standen sich in der Vergangenheit in 5 Pflichtspielen gegenüber. Besser lief es für RB Leipzig, das schon 2 Mal als Sieger aus diesen Duellen hervorging. Auf der anderen Seite reichte es für die Eintracht erst 1 Mal für einen Erfolg. Mit einem Unentschieden endeten 2 Fußballspiele zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es im Rahmen des 21. Spieltages zu einer Bundesligapartie zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt. Die Gastgeber gehen aus Sicht der Buchmacher als Favorit ins Rennen. Für eine Wette auf einen Heimsieg der Roten Bullen gibt es aktuell bei Leovegas mit 1,83 eine interessante Wettquote. Bei einem Tipp auf einen weiteren Auswärtssieg von Eintracht Frankfurt macht Mobilebet momentan mit einer Quote von 4,30 eine gute Figur. Eine Wette auf ein Unentschieden belohnt Betway zurzeit mit einer starken Wettquote von 4,00.

Tipp

Am Samstag dürfen sich die Zuschauer in der Red Bull Arena auf einen Vergleich zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt freuen. Die Leipziger konnten zuletzt zwei Siege hintereinander in der Bundesliga feiern. Entsprechend selbstbewusst dürften die Roten Bullen gegen den Tabellennachbarn spielen. Allerdings präsentierte sich auch die Eintracht zuletzt in einer guten Verfassung und holte gegen den Tabellenführer einen Punkt. Die Zuschauer dürfen sich mit Sicherheit auf ein offensiv ausgerichtetes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten freuen. Unterm Strich tendieren wir ein wenig mehr zu einem Erfolg für die sehr heimstarken Leipziger.

Tipp: RB Leipzig gelingt gegen Eintracht Frankfurt ein Heimsieg – Quote 1,83 bei Leovegas Sportwetten (sehr gute Quoten)

Leovegas

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo