RB Leipzig – Bayern München Tipp 11.05.2019

Doppelchance 1/X - Quote 2,30
RB Leipzig – Bayern München Tipp 11.05.2019
RB Leipzig – Bayern München Tipp 11.05.2019
Doppelchance 1/X - Quote 2,30

Nur noch zwei Spieltage stehen in der 1. Bundesliga auf dem Programm und aus diesem Grund finden an diesem Wochenende alle Partien zeitgleich statt. Spannend geht es in dieser Saison endlich auch mal wieder im Kampf um die Meisterschaft zu. Dabei kommt es am Samstag, den 11. Mai in der Red Bull Arena um 15:30 Uhr zu einem Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München. Die Leipziger haben die erhoffte Qualifikation für die Königsklasse schon geschafft, während die Bayern sich noch mitten im Titelkampf befinden.

RB Leipzig

Für RB Leipzig ist diese Saison unter dem Übergangstrainer Ralf Rangnick auf jeden Fall ein großer Erfolg. In der Europa League lief es jedoch zugegebenermaßen nicht nach den Vorstellungen der Verantwortlichen. Schließlich hatte man bei den Roten Bullen eigentlich schon erwartet, dass man zumindest die Gruppenphase überstehen würde. Daraus wurde zwar nichts, aber dafür schafften die Leipziger in der Bundesliga die angestrebte Qualifikation für die Champions League bereits vorzeitig. Vor dem anstehenden 33. Spieltag steht RB Leipzig in der Bundesligatabelle auf dem 3. Tabellenplatz und hat bereits 65 Punkte eingesammelt. Der Vorsprung auf die Verfolger beträgt 11 Punkte und entsprechend droht Leipzig von hinten keine Gefahr mehr. Insgesamt kommen die Roten Bullen in dieser Bundesligasaison auf 19 Siege und 8 Unentschieden, während man erst 5 Mal eine Niederlage einstecken musste. Besonders beeindruckend ist RB Leipzig in der Rückrunde unterwegs. Hier gab es zwar zum Auftakt eine unnötige 1:0 Heimpleite gegen Dortmund, aber seitdem sind die Roten Bullen 14 Mal hintereinander in der Bundesliga ungeschlagen geblieben. Am vorletzten Spieltag tat sich RB Leipzig in einem Heimspiel gegen den SC Freiburg zwar phasenweise recht schwer, konnte sich aber am Ende nach Treffern von Timo Werner und Emil Forsberg trotzdem über einen 2:1 Erfolg freuen. Am letzten Freitag ging die Reise für RB Leipzig dann zu Mainz 05. Dort lagen die Leipziger nach 49 Minuten durch Tore von Lukas Klostermann (2) und Timo Werner bereits mit 3:1 in Führung. Aber im weiteren Verlauf der Begegnung versuchte Leipzig diesen Vorsprung nur noch zu verwalten. Das rächte sich durch zwei Gegentore und entsprechend sprang am Ende nur ein 3:3 Unentschieden für die Leipziger heraus.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig hat sein Saisonziel schon in trockene Tücher gepackt und kann aus diesem Grund eigentlich entspannt in die letzten Bundesligaspiele gehen. Aber an diesem Wochenende werden die Roten Bullen sich gegen die Bayern sicher noch einmal mächtig ins Zeug werfen. Bei diesem schwierigen Heimspiel stehen dem Trainer wahrscheinlich die angeschlagenen Nukan, Upamecano und Adams nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Orban, Konate, Mukiele; Kampl; Halstenberg, Forsberg, Laimer, Klostermann; Werner, Poulsen

Bayern München

Der neue Trainer Niko Kovac erlebt bei den Bayern eine turbulente Saison mit Höhen und Tiefen. Vor allem aufgrund des Ausscheidens im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool gab es immer wieder Kritik am neuen Übungsleiter. Auf der anderen Seite ist Bayern München auf nationaler Ebene weiter gut unterwegs und hat trotz einiger Probleme während der Saison weiterhin die Chance auf das Double. Im DFB Pokal setzten sich die Bayern im Halbfinale auch durch einen umstrittenen Elfmeter mit 3:2 bei Werder Bremen durch. Im Endspiel kämpft Bayern München dann Ende Mai in der Hauptstadt gegen RB Leipzig um den begehrten Pokal. In der Bundesliga lagen die Bayern zwischendurch scheinbar schon aussichtslos hinter Borussia Dortmund zurück. Aber im Laufe der Rückrunde kämpfte sich die Truppe von Trainer Kovac immer näher an den BVB heran und feierte am 28. Spieltag im direkten Duell einen deutlichen 5:0 Heimsieg gegen Dortmund. Aktuell liegt Bayern München an der Tabellenspitze und hat sich 4 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten erarbeitet. Am vorletzten Spieltag konnten die Bayern jedoch beim 1. FC Nürnberg nicht komplett überzeugen und so musste man sich beim Derby mit einem 1:1 Unentschieden zufriedengeben. Wobei die Münchener in Nürnberg zunächst sogar in Rückstand gerieten. Erst in der 75. Spielminute gelang dann Serge Gnabry zumindest noch der wichtige Ausgleichstreffer. Am vergangenen Wochenende zeigte Bayern München in einem Heimspiel gegen Hannover 96 eine solide Vorstellung und konnte nach Toren von Lewandowski, Goretzka und Ribery einen 3:1 Heimsieg für sich verbuchen.

Aufstellung Bayern München

Bayern München hat zwei Spieltage vor dem Saisonende gute Chancen die Meisterschaft erneut zu gewinnen. Allerdings erwartet die Bayern diesmal ein ganz schweres Auswärtsspiel beim Tabellendritten RB Leipzig. Für dieses Duell steht hinter Manuel Neuer aufgrund einer Wadenverletzung weiterhin ein Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Hummels, Süle, Kimmich; Thiago,Goretzka; Coman, Müller, Gnabry; Lewandowski

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und Bayern München sind sich in der Vergangenheit insgesamt erst 6 Mal bei einem Fußballspiel begegnet. Für die Roten Bullen reichte es erst für 1 Sieg, während die Bilanz bei bereits 4 Erfolgen deutlich für Bayern München spricht. Mit einem Unentschieden endete zwischen diesen beiden Teams erst 1 Partie.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es in der Bundesliga zum Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München. Für die Buchmacher gehen die Gäste aus München als klarer Favorit in diesen Vergleich. Wer dagegen von einem Heimsieg für RB Leipzig ausgeht, der bekommt aktuell bei Bet365 mit 5,00 eine hohe Wettquote geboten. Eine Wette auf eine Punkteteilung belohnt Bet3000 momentan mit einer starken Quote von 4,50. Ein geplanter Tipp auf einen Auswärtssieg von Bayern München bringt zurzeit bei Interwetten mit 1,75 eine ansprechende Wettquote.

Tipp

Am Samstag dürfte die Red Bull Arena ausverkauft sein, wenn es zum Duell zwischen RB Leipzig und Bayern München kommt. Die Roten Bullen haben die Qualifikation für die Königsklasse bereits sicher und entsprechend entspannt kann Leipzig in dieses Duell mit den Bayern gehen. Bayern München muss dagegen auch in Leipzig möglichst punkten, um vielleicht sogar schon an diesem Spieltag aus eigener Kraft den Gewinn der Meisterschaft perfekt zu machen. Aus unserer Sicht dürfen sich die Zuschauer auf ein packendes Duell freuen. Unterm Strich trauen wir RB Leipzig aber auch gegen den deutschen Rekordmeister mindestens einen Punkt zu und platzieren unsere Wette entsprechend.

Tipp: RB Leipzig holt gegen die Bayern mindestens ein Unentschieden. Doppelte Chance: 1/X – Quote 2,30 bei Bet365 (Noch immer der beste Wettanbieter)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo