RB Leipzig – 1899 Hoffenheim Tipp 21.04.2018

RB Leipzig – 1899 Hoffenheim Tipp 21.04.2018

Sieg Leipzig - Quote 2,00

Besuchen ▶

Auch in der 1. Bundesliga geht es so langsam auf die Zielgerade. Die Frage nach dem Deutschen Meister ist bereits mit dem zu erwartenden Ergebnis beantwortet. Aber trotzdem geht es beispielsweise im Kampf um die internationalen Plätze noch sehr spannend zur Sache. An diesem Samstag, den 21. April kommt es um 15:30 Uhr in der Red Bull Arena zu einem Duell zwischen RB Leipzig und 1899 Hoffenheim. Beide Mannschaften wollen hierbei die Partie gegen einen direkten Konkurrenten unbedingt gewinnen.

RB Leipzig

Für RB Leipzig ging es auch in der zweiten Saison nach dem Aufstieg weiter rasant zu und die Mannschaft machte zunächst in der Gruppenphase der Champions League eine ordentliche Figur. Zwar verpasste die Mannschaft von Trainer Hasenhüttl den Sprung in das Achtelfinale der Königsklasse, aber als Gruppendritter ging es immerhin in der Europa League weiter. Dort schaltete RB Leipzig im ersten Schritt den SSC Neapel aus und im Achtelfinale konnten sich die Roten Bullen auch gegen Zenit St. Petersburg durchsetzen. Im Viertelfinale war dann jedoch gegen Olympique Marseille Endstation für das Team von Ralph Hasenhüttl. Denn nach einem knappen 2:1 Heimsieg kassierten die Leipziger im Rückspiel in Marseille eine 5:2 Niederlage und schieden aus dem Wettbewerb aus. Die zusätzliche Belastung durch die vielen internationalen Spiele ist für RB Leipzig noch sehr ungewohnt und das scheint sich teilweise auch auf die Leistungen und Ergebnisse in der Bundesliga ausgewirkt zu haben.

Zumindest befinden sich die Leipziger nach jetzt 30 absolvierten Ligaspielen mit 47 Punkten nur auf dem 5. Tabellenplatz. Der Rückstand auf den 4. Platz, der die erneute Teilnahme an der Champions League bedeuten würde, beträgt bereits vier Punkte. Auf der anderen Seite muss RB Leipzig aufpassen, dass man im Schlussspurt der Saison nicht auch noch aus den Europa League Plätzen rausrutscht. Im letzten Heimspiel hatte RB Leipzig mit Bayer Leverkusen einen direkten Konkurrenten um die internationalen Plätze zu Gast. Hier sah es nach einer frühen Führung durch ein Tor von Marcel Sabitzer zunächst gut aus, aber kurz vor dem Halbzeitpfiff musste Leipzig den Ausgleich hinnehmen. Im 2. Durchgang gab RB Leipzig die Kontrolle immer mehr aus der Hand und verließ am Ende mit einer heftigen 4:1 Pleite das eigene Stadion. Am vergangenen Wochenende mussten die Leipziger bei den formstarken Bremern antreten und auch dort kam die Truppe von Hasenhüttl in einem ausgeglichenen Spiel nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig ist aus der Europa League ausgeschieden und kann sich nun im Endspurt komplett auf die Aufgaben in der Bundesliga konzentrieren. Das wollen Trainer und Mannschaft nutzen, um mit einer Erfolgsserie noch die Qualifikation für die Königsklasse zu schaffen. Im Heimspiel gegen Hoffenheim muss der Coach jedoch wahrscheinlich auf Sabitzer, Köhn, Upamecano, Laimer und Halstenberg aufgrund unterschiedlicher Verletzungen verzichten.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Bernardo, Orban, Konate, Ilsanker; Forsberg, Demme, Keita, Kampl, Lookmann, Werner

1899 Hoffenheim

Hoffenheim beendete die vergangene Saison als Tabellenvierter und konnte sich zu Beginn der aktuellen Spielzeit zwar nicht für Champions League qualifizieren, aber immerhin war man in der Europa League vertreten. In der Gruppe C mussten die Hoffenheimer gegen Braga, Razgrad und Istanbul Basaksehir ran. Also von der Papierform eine machbare Gruppe, aber die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann enttäuschte auf internationalem Parkett ziemlich und belegte am Ende mit nur einem Sieg den letzten Platz. In der Bundesliga konnte 1899 Hoffenheim auch nicht immer an die Leistungen aus der Vorsaison anknüpfen, was aber nach den Abgängen von Rudy, Süle und Wagner zu Bayern München auch nicht so einfach ist. In den letzten Wochen zeigte sich 1899 Hoffenheim in einer starken Form und ist aktuell seit 7 Spieltagen ungeschlagen. Hierbei feierten die Kraichgauer am 28. Spieltag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln ein Schützenfest und sorgten unter anderem durch jeweils einen Doppelpack von Gnabry und Uth am Ende für einen 6:0 Erfolg. Im anschließenden Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt zeigte 1899 Hoffenheim ebenfalls eine gute Leistung und sicherte sich gegen einen starken Gegner ein 1:1 Unentschieden. Am letzten Samstag hatte Hoffenheim den Hamburger SV zu Gast und konnte sich durch eine konzentrierte Vorstellung und Tore von Gnabry und Szalai verdient mit 2:0 durchsetzen.

Aufstellung 1899 Hoffenheim

Julian Nagelsmann steht mit seiner Mannschaft auf dem 6. Tabellenplatz und hat weiterhin gute Chancen auf eine Qualifikation für die kommende Europa League. Allerdings sollte 1899 Hoffenheim dafür seine Erfolgsserie möglichst auch in Leipzig fortsetzen. Bei diesem Vorhaben muss der Coach aber noch um die zuletzt angeschlagenen Bicakcic und Vogt bangen.

Mögliche Aufstellung: Baumann; Hübner, Vogt, Akpoguma; Schulz, Rupp, Grillitsch, Kaderabek; Gnabry; Uth, Kramaric

Direkte Duelle in der Vergangenheit

RB Leipzig und 1899 Hoffenheim standen sich im Laufe der Zeit erst 3 Mal auf dem Fußballplatz gegenüber. Entsprechend ist die Bilanz grundsätzlich wenig aussagekräftig. Bisher gab es sowohl für RB Leipzig als auch für die Hoffenheimer 1 Sieg. Mit einem Unentschieden trennten sich diese beiden Vereine ebenfalls einmal.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es also in der Red Bull Arena zum Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und 1899 Hoffenheim. Die Rolle des Favoriten liegt bei diesem Vergleich aus Sicht der Buchmacher bei den Roten Bullen. Wer entsprechend seine Wette auf einen Heimsieg von Leipzig abgeben will, der findet zurzeit bei Interwetten mit 2,00 eine ansprechende Wettquote. Bei einer Wette auf einen Sieg von 1899 Hoffenheim darf man sich bei Bet365 aktuell über eine starke Quote von 4,00 freuen. Beim Tipp auf ein Remis gibt es beim Anbieter Wetten.com mit 4,05 eine hohe Wettquote.

Tipp

Am Samstag findet also im Rahmen des 31. Spieltages das Duell zwischen RB Leipzig und 1899 Hoffenheim statt. Beide Mannschaften waren in dieser Saison international vertreten und beide Vereine wollen auch in der kommenden Saison wieder in einem europäischen Wettbewerb vertreten sein. Wobei die Leipziger eigentlich noch den Sprung in die Champions League schaffen wollen. Aber dafür muss nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen gegen Hoffenheim unbedingt ein Heimsieg her. Aus unserer Sicht könnte es für einen solchen Erfolg reichen.

Tipp: RB Leipzig gewinnt sein Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim – Quote 2,00 Interwetten (Sehr gute Quoten auf Favoriten)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo