Mainz 05 – Bayern München Tipp 27.10.2018

Mainz 05 – Bayern München Tipp 27.10.2018

-1 Bayern - 1,70 Betway

Besuchen ▶

Nach den Spielen in den europäischen Vereinswettbewerben unter der Woche gibt es auch für die Fußballfans kaum Zeit zum Durchatmen, denn am Wochenende geht es in der Bundesliga schon wieder mit den nächsten interessanten Begegnungen weiter. Es steht der 9. Spieltag auf dem Programm und dabei kommt es am Samstag, den 27. Oktober um 15:30 Uhr zur Partie zwischen Mainz 05 und Bayern München. Die Mainzer sind schon seit fünf Spieltagen sieglos, während die Bayern ihre Durststrecke am vergangenen Wochenende beenden konnten.

Mainz 05

Die Mainzer hatten noch vor dem Start in der Bundesliga Grund zur Freude, denn im ersten Pflichtspiel im DFB Pokal konnte sich Mainz 05 gegen Erzgebirge Aue mit 3:1 durchsetzen. In der höchsten deutschen Spielklasse läuft es bisher auch nicht so schlecht und die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz steht nach 8 Partien immerhin mit 9 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Auffällig ist bei den Mainzern der große Unterschied zwischen den Auswärtsspielen und den Spielen im eigenen Stadion. In der Fremde ist die Bilanz von Mainz 05 mit nur einem Unentschieden und bereits drei Niederlagen absolut enttäuschend. Demgegenüber kann sich die Heimbilanz mit zwei Siegen und zwei Unentschieden durchaus sehen lassen. Wobei es für Mainz 05 in den letzten beiden Heimspielen gegen den VFL Wolfsburg und auch gegen Hertha BSC jeweils nur für ein Remis reichte. Am vorletzten Spieltag stand für Mainz 05 ein Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin auf dem Programm und in dieser Begegnung gegen starke Berliner reichte es für die Truppe von Trainer Sandro Schwarz durch ein 0:0 Unentschieden immerhin für einen Punkt. Deutlich schlechter lief es am letzten Wochenende im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach. Dort geriet Mainz 05 bereits in der 21. Spielminute mit 1:0 in Rückstand und das machte die Aufgabe für die Mainzer natürlich nicht leichter. Bis zur Halbzeitpause musste Torwart Florian Müller keinen weiteren Gegentreffer hinnehmen. Aber im 2. Durchgang brachen bei Mainz 05 alle Dämme und so stand nach drei weiteren Gegentoren am Schluss eine 4:0 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Aufstellung Mainz 05

Die Mainzer kommen in dieser Saison in der heimischen Opel Arena deutlich besser zurecht und aus diesem Grund ist man in Mainz sicher nicht traurig, dass man am Samstag ein Heimspiel hat. Allerdings dürfte es diesmal gegen den amtierenden Meister Bayern München nicht einfach werden. Bei dieser schweren Aufgabe fehlt dem Coach der verletzte Gerrit Holtmann und auch bei den angeschlagenen Baku, Quaison, Berggren und Bungert sieht es nicht gut für einen Einsatz aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller; Martin, Niakhate, Bell, Mwene; Latza, Malong, Gbamin; Boetius; Mateta, Ujah

Bayern München

Bayern München ist zunächst richtig gut mit seinem neuen Cheftrainer Niko Kovac in diese Bundesligasaison gestartet. Schließlich konnte der amtierende Meister die ersten vier Partien in der Bundesliga alle für sich entscheiden und jeweils Siege einfahren. Aus diesem Grund hofften sicher viele Anhänger des FC Bayern München auf einen erneuten Durchmarsch ihrer Mannschaft. Aber ab dem 5. Spieltag war die Dominanz der Bayern in der Liga plötzlich wie weggeblasen und der Rekordmeister musste sich zunächst in einem Heimspiel gegen den FC Augsburg mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Anschließend lief es noch schlechter für das Team von Trainer Kovac und man kassierte sowohl bei Hertha BSC (0:2) als auch im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (0:3) Niederlagen. Am letzten Wochenende meldete sich Bayern München aber beim VFL Wolfsburg endlich wieder mit einer besseren Leistung zurück. Dadurch reichte es nach Treffern von Robert Lewandowski (2) und James Rodriguez zu einem verdienten 3:1 Auswärtssieg. Trotzdem steht Bayern München aufgrund der vorherigen schwächeren Phase in der Bundesligatabelle momentan nur auf einem enttäuschenden 4. Tabellenplatz. In der Gruppenphase der Champions League sind die Bayern dagegen auf Kurs und die Mannschaft hat nach drei Gruppenspielen schon 7 Punkte auf dem Konto. Am Dienstagabend zeigte Bayern München auch bei AEK Athen eine gute Leistung und sicherte sich durch Tore von Javi Martinez und Robert Lewandowski im 2. Durchgang einen verdienten 2:0 Auswärtssieg.

Aufstellung Bayern München

Die Bayern scheinen ihre kleine Krise wieder überwunden zu haben und so gab es in der Bundesliga am letzten Spieltag endlich wieder einen Erfolg. Darüber hinaus lief es am Dienstag auch in der Königsklasse nach Plan und man konnte sich in Athen durchsetzen. Nun will Bayern München unbedingt in Mainz einen weiteren Erfolg nachlegen. Nicht zurückgreifen kann Trainer Kovac auf den gesperrten Arjen Robbern und auch die verletzten Coman und Tolisso stehen noch nicht wieder zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Hummels, Süle, Kimmich; Martinez, Thiago, Rodriguez; Ribery, Lewandowski, Müller

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Mainz 05 und Bayern München sind sich im Laufe der Zeit schon 26 Mal auf dem Fußballplatz begegnet. Für die Mainzer reichte es hierbei erst 4 Mal für einen vollen Erfolg, während die Bilanz bei 19 Siegen eine deutliche Sprache für die Bayern spricht. Außerdem trennten sich die beiden Mannschaften in der Vergangenheit schon 3 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es in der Opel Arena zu einem Bundesligaspiel zwischen Mainz 05 und Bayern München. Die Buchmacher sehen die Favoritenrolle nicht wirklich überraschend beim Rekordmeister. Wer dagegen seine Wette auf einen Heimsieg von Mainz 05 abgeben will, der bekommt zurzeit bei Leovegas mit 12,00 eine hohe Wettquote. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg von Bayern München bietet Betway aktuell eine Quote von 1,29. Für eine Wette auf eine Punkteteilung hält Bet3000 momentan mit 6,50 eine starke Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Samstag dürfen sich die Zuschauer in der Opel Arena auf einen Vergleich zwischen Mainz 05 und Bayern München freuen. Die Gastgeber stehen zurzeit im Mittelfeld der Tabelle und konnten zuletzt fünfmal hintereinander nicht gewinnen. Trotzdem sind die Mainzer zu Hause noch ungeschlagen und aus diesem Grund hofft man auch gegen den amtierenden Meister auf etwas Zählbares. Allerdings scheint Bayern München seine Durststrecke überwunden zu haben und dürfte durch den Erfolg in der Champions League wieder mit mehr Selbstvertrauen anreisen. Unterm Strich gehen wir von einem Erfolg der Bayern in Mainz aus.

Tipp: Bayern München schafft bei Mainz 05 einen Handicapsieg (-1) – Quote 1,70 Betway (Mega Bonus)

Betway

Umsatzbedingungen: 6x Bonus mit Mindestquote 1,75

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo