FC Augsburg – Borussia Dortmund Tipp 01.03.2019

Sieg BVB - 1,71 Bethard
FC Augsburg – Borussia Dortmund Tipp 01.03.2019
FC Augsburg – Borussia Dortmund Tipp 01.03.2019
Sieg BVB - 1,71 Bethard

In der höchsten deutschen Spielklasse geht es in dieser Spielzeit endlich wieder einmal in allen Bereichen der Tabelle richtig spannend zur Sache. Entsprechend können sich die Fußballfans bis zum Saisonende noch auf viele spannende Wochen in der Bundesliga freuen. An diesem Wochenende steht zunächst der 24. Spieltag auf dem Programm. Los geht es am Freitag, den 1. März um 20:30 Uhr in der WWK-Arena mit einer Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.

FC Augsburg

Für den FC Augsburg läuft es in dieser Saison überhaupt nicht rund. Das zeigt schon ein kurzer Blick auf die Tabelle. Schließlich befinden sich die Augsburger nach mittlerweile 23 absolvierten Spieltagen nur auf dem 15. Tabellenplatz. Insgesamt konnte die Mannschaft von Trainer Manuel Baum erst 18 Punkte holen und hat damit lediglich zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Im bisherigen Saisonverlauf reichte es für den FC Augsburg erst für 4 Siege und 6 Unentschieden, während man gleich 13 Mal als Verlierer den Platz verlassen musste. Freude bereitet die Mannschaft ihren Anhängern bisher vor allem im DFB Pokal, wo man schon das Viertelfinale erreicht hat. In diesem Wettbewerb mussten die Augsburger im Achtelfinale bei Holstein Kiel antreten. Beim Zweitligisten zeigte das Team von Trainer Baum zwar keine glanzvolle Vorstellung, aber durch einen Treffer von Michael Gregoritsch reichte es unterm Strich für einen glücklichen 1:0 Erfolg. In der Bundesliga feierte der FC Augsburg Anfang Februar in einem Heimspiel gegen Mainz 05 seinen letzten Erfolg. In dieser Partie waren die Augsburger die deutlich bessere Mannschaft und so konnte man beim Schlusspfiff nach einem Hattrick von Alfred Finnbogason einen 3:0 Erfolg mit den Zuschauern in der WWK-Arena feiern. In den letzten drei Bundesligaspielen gab es dagegen jeweils Niederlagen für die Augsburger. Hierbei kam der FC Augsburg zunächst bei Werder Bremen böse unter die Räder und handelte sich eine 4:0 Packung ein. Deutlich verbessert präsentierte sich Augsburg danach im Heimspiel gegen Bayern München. Aber trotz der guten Leistung unterlag man am Ende unglücklich mit 3:2. Am vergangenen Wochenende erlebte der FC Augsburg beim SC Freiburg dann ein weiteres Debakel und ging mit 5:1 baden.

Aufstellung FC Augsburg

Beim FC Augsburg ist die Stimmung momentan sicher nicht besonders gut. Am letzten Wochenende gab es für die Mannschaft in Freiburg schon wieder eine deutliche Niederlage. Aus diesem Grund muss Augsburg ganz schnell wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Ausgerechnet in dieser schlechten Phase kommt jetzt Tabellenführer Dortmund zu Besuch. Fehlen werden Trainer Baum wohl unter anderem die verletzten Luthe, Schieber, Gouweleeuw und Framberger.

Mögliche Aufstellung: Kobel; Danso, Khedira, Oxford; Max, Stayfilidis, Schmid, Moravek, Gregoritsch, Hahn; Finnbogason

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund steht in der Bundesligatabelle weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Das wird die Anhänger des BVB mit Sicherheit freuen, aber trotzdem lief es in den letzten Wochen längst nicht mehr so überragend für die Mannschaft von Trainer Favre. So schied Borussia Dortmund im Achtelfinale des DFB Pokal zu Hause gegen Werder Bremen im Elfmeterschießen aus. In der Champions League ist die Borussia noch vertreten. Allerdings sind die Chancen auf ein Erreichen des Viertelfinales deutlich gesunken. Denn das Hinspiel bei Tottenham Hotspur verloren die Dortmunder unter anderem ohne ihren verletzten Kapitän Marco Reus deutlich mit 3:0. Daher bräuchte Borussia Dortmund im Rückspiel schon ein kleines Fußballwunder, um doch noch den Sprung in die nächste Runde zu schaffen. Auch aus diesem Grund ist es für die Dortmunder umso wichtiger, dass man zumindest in der Bundesliga trotz einer schwächeren Phase die Tabellenführung weiter verteidigen konnte. Allerdings ist der Vorsprung auf Bayern München in den letzten Wochen auf drei Punkte zusammengeschmolzen. Dabei kam Borussia Dortmund kürzlich dreimal hintereinander nicht über ein Unentschieden hinaus. So konnte der BVB auch am vorletzten Spieltag beim 1. FC Nürnberg nicht überzeugen und musste sich beim Schlusspfiff mit einem torlosen Remis arrangieren. Am letzten Sonntag gelang Borussia Dortmund dann aber in einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen endlich wieder ein voller Erfolg. Allerdings musste sich der BVB gegen die Werkself ganz schön ins Zeug, um am Ende nach Treffern von Zagadou, Sancho und Götze einen knappen 3:2 Heimsieg einzufahren.

Aufstellung Borussia Dortmund

Für Dortmund reichte es am letzten Spieltag nach zuvor drei Unentschieden in der Bundesliga endlich wieder für einen Sieg. Nun gilt es für die Truppe von Lucien Favre am Freitagabend beim FC Augsburg möglichst mit einem Auswärtssieg nachzulegen. Fehlen wird beim Tabellenführer wohl weiter der verletzte Pulisic. Aber dafür kann der Coach vielleicht wieder auf eine Rückkehr von Marco Reus hoffen.

Mögliche Aufstellung: Bürki; Hakimi, Zagadou, Akanji, Piszczek; Witsel, Weigl; Guerreiro, Reus, Sancho; Alcacer

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Augsburg und Borussia Dortmund standen sich bis jetzt in 16 Fußballspielen gegenüber. Hierbei reichte es für die Augsburger lediglich 1 Mal für einen vollen Erfolg. Die Bilanz spricht dagegen bei bereits 10 Siegen ganz deutlich für den BVB. Darüber hinaus endeten in der Vergangenheit 5 Duelle zwischen diesen beiden Teams mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Freitagabend kommt es in der WWK-Arena zu einer Bundesligapartie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund. Die Favoritenrolle sehen die Buchmacher wenig überraschend bei den Gästen aus dem Ruhrgebiet. Wer sich dagegen einen Heimsieg des FC Augsburg vorstellen kann, der findet zurzeit beim Anbieter Interwetten mit 5,60 eine interessante Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Dortmund gibt es aktuell bei Bethard mit 1,71 eine attraktive Wettquote. Und bei einer geplanten Wette auf eine Punkteteilung findet man bei Bet3000 momentan mit 4,20 eine hohe Wettquote.

Tipp

Am kommenden Freitag wird der 23. Spieltag mit einer Begegnung zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund eröffnet. Die Augsburger kassierten am vergangenen Wochenende einmal mehr eine deutliche Niederlage. Daher darf man schon gespannt sein, wie sich der FC Augsburg nun im Heimspiel gegen den Tabellenführer präsentieren wird. Borussia Dortmund präsentierte sich zuletzt auch nicht immer in bester Verfassung, konnte aber am letzten Spieltag endlich wieder einen Sieg einfahren. Auch aus diesem Grund können wir uns nun einen weiteren Erfolg von Dortmund vorstellen und platzieren unsere Wette auf einen Auswärtssieg.

Tipp: Borussia Dortmund gelingt beim FC Augsburg ein Auswärtssieg – Quote 1,71 bei Bethard (sehr gute Auswahl an Wetten)

Bethard

5€ pro 100€ Umsatz mit Mindestquote 1,80

bis 50€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo