Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen Tipp 16.12.2018

Sieg Frankfurt - 2,45 MobileBet
Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen Tipp 16.12.2018
Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen Tipp 16.12.2018
Sieg Frankfurt - 2,45 MobileBet

An diesem Wochenende geht es in der Bundesliga mit den Begegnungen des 15. Spieltags weiter. Hier dürfen sich die Fußballfans wieder auf zahlreiche packende Duelle freuen. Dabei kommt es am Sonntag, den 16. Dezember um 18:00 Uhr in der Commerzbank-Arena zu einem Vergleich zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen. Beide Mannschaften waren unter der Woche erfolgreich in der Europa League unterwegs, sodass die Vorbereitungszeit auf dieses Bundesligaspiel für beide Seiten recht knapp bemessen war.

Eintracht Frankfurt

Bei der Eintracht hat zu Beginn dieser Saison Adi Hütter den Trainerposten von Niko Kovac übernommen. Nach einer erfolgreichen vergangenen Spielzeit mit dem Gewinn des DFB Pokals hat der österreichische Trainer bei den Hessen ein schweres Erbe angetreten. Nach einem holprigen Start läuft es aber mittlerweile ganz gut für Eintracht Frankfurt. Besonders beeindruckend sind vor allem die Auftritte der Eintracht in der Europa League. Hier ist die Mannschaft durch eine schwere Gruppe mit Gegnern wie Lazio Rom und Olympique Marseile durchmarschiert. Unterm Strich sicherte sich Eintracht Frankfurt mit einer weißen Weste und 6 Siegen in der Gruppe H den Gruppensieg. Am letzten Donnerstag mussten die Hessen zum Abschluss der Gruppenphase bei Lazio Rom antreten. In der italienischen Hauptstadt zeigte die Eintracht einmal mehr eine starke Leistung und sicherte sich am Ende nach einem Rückstand durch Tore von Gacinovic und Haller doch noch einen 2:1 Auswärtssieg. Nun gilt es für das Team von Trainer Hütter schnell wieder den Schalter umzulegen und sich auf de anstehenden Aufgaben in der Bundesliga zu fokussieren. Aktuell befindet sich Eintracht Frankfurt in der 1. Bundesliga mit 23 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz, sodass auch in dieser Saison wieder eine Qualifikation für Europa möglich scheint. Am 12. Spieltag musste die Eintracht in der Liga zum FC Augsburg reisen, wo es durch Tore von de Guzmann, Haller und Rebic einen verdienten 3:1 Erfolg gab. Zuletzt lief es aber nicht so gut für die Hessen, die in der Bundesliga 2 Niederlagen hintereinander einstecken mussten. Dabei unterlag man zunächst in einem Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg mit 2:1. Anschließend ging die Reise zu Hertha BSC, wo man am Ende durch ein Gegentor kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit 1:0 unterlag.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt musste sich in der Bundesliga zuletzt zweimal hintereinander geschlagen geben. Unter der Woche tanke die Truppe von Adi Hütter aber in der Europa League durch einen Erfolg bei Lazio Rom wieder neues Selbstvertrauen. Gegen Leverkusen muss der Coach wohl ohne die verletzten Abraham, Chandler, Allan, de Guzman, Geraldes, Torro und Paciencia auskommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Salcedo, Hasebe, Ndicka; Willems, Fernandes; da Costa, Kostic; Jovic, Haller, Rebic

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen qualifizierte sich in der letzten Saison immerhin für die Europa League, auch wenn mit ein wenig mehr Glück sogar die Teilnahme an der Königsklasse möglich gewesen wäre. In der Europa League hatte es die Werkself nun in der Gruppe A mit Razgrad, Zürich und Larnaca zu tun. Am Donnerstag ging es für die Mannschaft von Trainer Herrlich zum letzten Gruppenspiel zu AEK Larnaca. Dort zeigte Leverkusen eine starke Vorstellung und sicherte sich durch einen 5:1 Erfolg den Gruppensieg. Trotz aller Freude über diesen tollen Erfolg auf europäischer Bühne muss Bayer Leverkusen sich nun ganz schnell wieder auf die Bundesliga konzentrieren. Dort sieht es momentan nicht so gut für die Werkself aus. Denn nach 14 Spieltagen steht Leverkusen in der Bundesligatabelle mit überschaubaren 18 Punkten nur auf dem 11. Tabellenplatz. Insgesamt gab es für die Truppe von Heiko Herrlich erst 5 Siege und 3 Unentschieden, während man bereits nach 6 Bundesligaspielen mit einer Niederlage vom Feld gehen musste. In den letzten Wochen zeigte die Werkself aber ansteigende Form in der Liga und blieb dreimal hintereinander ungeschlagen. Hierbei gab es zunächst in einem Heimspiel gegen den VFB Stuttgart einen ungefährdeten 2:0 Erfolg. Danach reichte es beim Aufsteiger 1. FC Nürnberg trotz einer zwischenzeitlichen 1:0 Führung nur zu einem 1:1 Unentschieden. Am letzten Spieltag hatte Leverkusen dann den FC Augsburg in der BayArena zu Gast. Hier sahen die Zuschauer über weite Strecken ein ausgeglichenes Spiel. Wobei sich die Werkself beim Schlusspfiff dank eines Treffers von Lucas Alario über einen knappen 1:0 Erfolg freuen konnte.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen blieb in der Bundesliga an den letzten drei Spieltagen ohne Niederlage und auch in der Europa League gab es unter der Woche Grund zur Freude. Nun steht für die Mannschaft von Heiko Herrlich ein schweres Auswärtsspiel in Frankfurt auf dem Programm. Dort muss der Coach wahrscheinlich weiter auf die verletzten Retsos und Pohjanpalo verzichten.

Mögliche Aufstellung: Hradecky; L. Bender, S. Bender, J. Tah, Jedvaj; Baumgartlinger, Aranguiz; Bellarabi, Havertz, Brandt; Volland

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen standen sich im Laufe der Zeit in 67 Partien auf dem Fußballplatz gegenüber. Für die Eintracht reichte es hierbei erst für 23 Siege, während die Leverkusener mit 31 Siegen im direkten Vergleich deutlich erfolgreicher waren. Mit einem Remis endeten in der Vergangenheit 13 Duelle zwischen diesen beiden Teams.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es in der Bundesliga zu einer Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen. Als leichter Favorit geht für die Buchmacher der Gastgeber ins Spiel. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Frankfurt gibt es aktuell bei Mobilebet mit 2,45 eine interessante Wettquote. Bei einem Tipp auf einen Erfolg von Bayer Leverkusen hält Bet3000 mit 2,90 eine gute Quote bereit. Für eine Wette auf eine Punkteteilung bekommt man beim Anbieter Betvictor mit 3,60 eine ansprechende Wettquote geboten.

Tipp

Am Sonntagabend findet in der Commerzbank-Arena ein Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen statt. Beide Mannschaften waren unter der Woche noch in der Europa League unterwegs und konnten ihre jeweilige Partie gewinnen. Dadurch dürfte die Stimmung in beiden Lagern hervorragend sein. In der Bundesliga hatte die Eintracht zuletzt ein paar Probleme, während Leverkusen nach einer bisher enttäuschenden Bundesligasaison ansteigende Form gezeigt hat. Daher erwarten wir ein ausgeglichenes Duell, bei dem wir uns aber einen Erfolg von Frankfurt besser vorstellen können. Daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Eintracht Frankfurt gewinnt das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen – Quote 2,45 Mobilebet (sehr gutes Wettangebot)

MobileBet

7x Bonus & Einzahlung mit Mindestquote 1,80

100% oder 400%

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo