Borussia Dortmund – Mainz 05 Tipp 13.04.2019

-1 BVB - Quote 1,76
Borussia Dortmund – Mainz 05 Tipp 13.04.2019
Borussia Dortmund – Mainz 05 Tipp 13.04.2019
-1 BVB - Quote 1,76

Der Kampf um die Meisterschaft ist in dieser Saison so spanend, wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Auch aus diesem Grund fiebern die Fußballfans der entscheidenden Phase der aktuellen Spielzeit entgegen. An diesem Wochenende steht der 29. Spieltag an und dabei kommt es am Samstag, den 13. April um 18:30 Uhr im Signal Iduna Park zu einem Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und Mainz 05. Der BVB will sich nach seiner heftigen Pleite vom letzten Wochenende jetzt gegen die Mainzer unbedingt mit einem Heimsieg zurückmelden.

Borussia Dortmund

Für Borussia Dortmund lief es in dieser Saison vor allem in der Hinrunde richtig gut unter dem neuen Cheftrainer Lucien Favre. Dadurch ging Borussia Dortmund als Tabellenführer in die Winterpause und hatte zu diesem Zeitpunkt sechs Punkte Vorsprung auf den Titelverteidiger Bayern München. Darüber hinaus machte Borussia Dortmund auch in der Gruppenphase der Champions League einen guten Eindruck und schaffte souverän den Sprung ins Achtelfinale dieses Wettbewerbs. Zu Beginn der Rückrunde gab es in der Bundesliga zunächst noch zwei weitere Siege für den BVB, der dann aber durch 3 Unentschieden hintereinander einige Punkte liegen gelassen hat. Darüber hinaus kassierte Borussia Dortmund am 24. Spieltag beim FC Augsburg eine 2:1 Niederlage. Wenige Tage später unterlagen die Dortmunder dann in der Königsklasse auch im Rückspiel gegen Tottenham Hotspur mit 1:0. Bereits im Hinspiel in Tottenham gab es für den BVB eine 3:0 Niederlage und entsprechend war das Achtelfinale Endstation in der Champions League. In der Bundesliga meldete sich Borussia Dortmund wenige Tage später immerhin mit einem 3:1 Heimsieg gegen den VFB Stuttgart zurück. Nach der Länderspielpause stand für die Mannschaft von Trainer Favre ein Heimspiel gegen Wolfsburg auf dem Programm. In dieser Partie konnten die Borussen zwar nicht komplett überzeugen, aber trotzdem reichte es am Ende nach einem Doppelpack von Paco Alcacer in der Nachspielzeit für einen 2:0 Heimsieg. Entsprechend selbstbewusst reiste Borussia Dortmund eigentlich am vergangenen Wochenende nach München. Aber gegen die Bayern erwischte Dortmund einen rabenschwarzen Tag und lag bereits zur Halbzeit mit 4:0 hinten. Beim Schlusspfiff waren die Borussen selbst mit der 5:0 Niederlage noch gut bedient.

Aufstellung Borussia Dortmund

Für Borussia Dortmund war der letzte Spieltag extrem schmerzhaft. Schließlich verloren die Borussen in München nicht nur die Tabellenführung, sondern wurden mit einer 5:0 Packung gedemütigt. Aus diesem Grund musste Trainer Favre seine Mannschaft unter der Woche sicher erst einmal wieder aufbauen. Beim anstehenden Heimspiel gegen Mainz 05 steht der verletzte Hakimi weiter nicht zur Verfügung. Außerdem stehen hinter den angeschlagenen Alcacer, Pulisic und Guerreiro noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Bürki; Diallo, Akanji, Zagado, Wolf; Witsel, Delaney, Sancho, Reus, Larsen; Götze

Mainz 05

In Mainz dürfte die Stimmung zum jetzigen Zeitpunkt auf jeden Fall gut sein. Schließlich befindet sich Mainz 05 vor dem 29. Spieltag in der Bundesliga auf einem ordentlichen 12. Tabellenplatz. Durch 9 Siege und 6 Unentschieden konnte die Mannschaft von Trainer Schwarz bereits 33 Punkte einsammeln. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt beruhigende 12 Punkte und entsprechend braucht man sich bei den Mainzern wohl keine Sorgen mehr um einen Abstieg machen. Allerdings hat Mainz 05 abgesehen vom letzten Wochenende zuletzt keine gute Figur gemacht hat. So gab es zuvor gleich vier Niederlagen hintereinander. Besonders bitter war der 26. Spieltag, als man sich bei Bayern München eine 6:0 Packung abholte. Anschließend musste Mainz 05 auswärts beim formstarken Werder Bremen antreten. Dort gab es für die Mainzer unterm Strich auch nichts zu holen. Bereits zur Halbzeit lag die Truppe von Sandro Schwarz in Bremen mit 2:0 zurück und am Ende gab es trotz eines zwischenzeitlichen Anschlusstreffers von Robin Quaison eine 3:1 Niederlage. Am vergangenen Wochenende hatte Mainz 05 ein Heimspiel gegen den SC Freiburg. In dieser Begegnung waren die Gäste aus dem Breisgau über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft, aber diesmal war Mainz 05 vor dem Tor unglaublich effektiv. So ging es nach Toren von Boetius und Mateta (2) bereits mit einer 3:0 Führung in die Halbzeitpause. Im 2. Durchgang erzielte zunächst Onisiwo noch einen Treffer und für den 5:0 Endstand sorgte dann Mateta mit seinem 3. Tor in dieser Begegnung.

Aufstellung Mainz 05

Nach einer ganz schwachen Phase in den letzten Wochen gelang Mainz 05 gegen Freiburg ein eindrucksvoller Befreiungsschlag. Gespannt darf man jetzt sein, ob die Mainzer diesen Schwung beim schweren Auswärtsspiel in Dortmund für sich nutzen können. Fehlen werden dem Trainer die verletzten Issah Abass und Phillipp Mwene.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller; Martin, Niakhate, Bungert, Donati; Malong; Latza, Gbamin; Boetius; Quaison, Mateta

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Borussia Dortmund und Mainz 05 kennen sich aus 25 Duellen, die man in der Vergangenheit gegeneinander bestritten hat. Die Bilanz spricht bei 14 Erfolgen mehr als deutlich für den BVB. Für die Mainzer reichte es dagegen gegen Dortmund lediglich 4 Mal für einen Sieg. Ein Remis hat es zwischen diesen beiden Mannschaften am Ende von 7 Begegnungen gegeben.

Interessante Quoten

Am Samstag findet im Signal Iduna Park eine Bundesligapartie zwischen Borussia Dortmund und Mainz 05 statt. Die Rolle des Favoriten liegt aus Sicht der Buchmacher ganz eindeutig beim Gastgeber. Aus diesem Grund gibt es für eine Wette auf einen Heimsieg des BVB aktuell bei Leovegas mit 1,31 eine im Vergleich recht ordentliche Wettquote. Bei einem geplanten Tipp auf ein Remis hält Interwetten zurzeit mit 6,00 eine interessante Quote bereit. Und wer an einen Auswärtssieg von Mainz 05 glaubt, der bekommt momentan bei Unibet mit 10,50 eine hohe Wettquote geboten.

Tipp

Am frühen Samstagabend kommt es in der Bundesliga zu einer Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Mainz 05. Die Dortmunder haben am letzten Wochenende eine schmerzhafte Niederlage in München hinnehmen müssen. Dadurch ist der BVB in der Tabelle vom ersten Tabellenplatz verdrängt worden. Entsprechend müssen die Borussen unbedingt ihr Heimspiel gewinnen, um nicht noch mehr Boden im Kampf um die Meisterschaft zu verlieren. Allerdings wird Mainz 05 nach seinem tollen Erfolg vom letzten Spieltag sicher mit einer Menge Selbstbewusstsein im Signal Iduna Park auftreten. Wir glauben trotzdem an die Stärke von Borussia Dortmund und platzieren unsere Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Borussia Dortmund gelingt gegen Mainz 05 ein Handicapsieg (-1) – Quote 1,76 Leovegas Sportwetten (Super Newcomer)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo