Bayern München – Werder Bremen Tipp 20.04.2019

Doppelchance X/2 - Quote 5,40
Bayern München – Werder Bremen Tipp 20.04.2019
Bayern München – Werder Bremen Tipp 20.04.2019
Doppelchance X/2 - Quote 5,40

In der aktuellen Bundesligasaison geht es so langsam schon wieder auf die Zielgerade. In dieser Spielzeit geht es endlich auch im Kampf um die Meisterschaft spannend zu. An diesem Wochenende steht nun der 30. Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstag, den 20. April um 15:30 Uhr in der Allianz Arena zu einem Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Werder Bremen. Die Bayern wollen auch gegen die starken Bremer unbedingt die Tabellenführung verteidigen.

Bayern München

Die Bayern gewannen in der letzten Spielzeit nur die deutsche Meisterschaft und entsprechend unzufrieden waren die Verantwortlichen unterm Strich. In dieser Saison setzt man bei Bayern München auf Niko Kovac als neuen Trainer. Zumindest in der Champions League konnte der Kroate die Bayern aber nicht wirklich nach vorne bringen. Schließlich war das Ausscheiden bereits im Achtelfinale eine Enttäuschung für die Münchener. Allerdings hatte Bayern München mit dem FC Liverpool einen verdammt schweren Gegner. Im deutschen Pokal taten sich die Bayern kürzlich im Viertelfinale gegen den Zweitligisten Heidenheim verdammt schwer. Aber unterm Strich erreichte die Truppe von Trainer Kovac doch noch durch einen 5:4 Heimsieg das Halbfinale des DFB Pokals. In diesem Wettbewerb geht es für Bayern München Ende April in einem Heimspiel gegen Werder Bremen um den Einzug ins Endspiel. Aktuell müssen die Bayern aber die volle Konzentration auf die Bundesliga richten. Schließlich will Bayern München in der Bundesliga unbedingt seinen Titel verteidigen und sich einmal mehr die Meisterschaft holen. Allerdings hat Bayern München vor dem 30. Spieltag lediglich einen Punkt Vorsprung auf den Verfolger Borussia Dortmund und muss sich in den kommenden Wochen noch mächtig ins Zeug legen. In den letzten 9 Bundesligaspielen konnte Bayern München 9 Siege einfahren und musste sich nur beim SC Freiburg mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Ganz wichtig war für die Bayern am vorletzten Spieltag der 5:0 Heimsieg gegen Borussia Dortmund. Durch diesen Erfolg hat man dann auch wieder die Tabellenführung übernommen. Am letzten Spieltag zeigte Bayern München bei Fortuna Düsseldorf einen überzeugenden Auftritt und feierte durch Treffer von Kingsley Coman (2), Serge Gnabry und Leon Goretzka einen ungefährdeten 4:1 Auswärtssieg.

Aufstellung Bayern München

Bayern München steht an der Tabellenspitze und will die Tabellenführung mit einem Heimsieg gegen Bremen verteidigen. Fehlen wird der Mannschaft einmal mehr der verletzte Stammtorwart Manuel Neuer. Darüber hinaus stehen hinter den angeschlagenen Robben, Hummels und Ribery noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Ulreich; Alaba, Hummels, Süle, Kimmich; Thiago, Martinez; Coman, Müller, Gnabry; Lewandowski

Werder Bremen

Werder Bremen ist in dieser Saison auf jeden Fall eine der positiven Überraschungen. Dabei sorgten die Bremer vor allem in der Rückrunde für mächtig Aufsehen. Im DFB Pokal steht Bremen bereits im Halbfinale und wird demnächst in München um den Einzug ins Finale kämpfen. Im Viertelfinale zeigte Werder Bremen auf Schalke eine gute Leistung und setzte sich nach Treffern von Milot Rashica und Davy Klaassen mit 2:0 durch. In der Bundesliga steht die Mannschaft von Trainer Kohlfeldt nach dem 29. Spieltag auf dem 7. Tabellenplatz. Dadurch sind die Bremer im Kampf um die internationalen Plätze weiterhin mitten im Geschehen. Werder Bremen hat derzeit 46 Punkte auf dem Konto und lediglich einen Punkt Rückstand auf den Tabellensechsten Hoffenheim. In diesem Jahr gab es für Bremen noch keine Niederlage und entsprechend selbstbewusst kann die Truppe von Florian Kohlfeldt jetzt nach München reisen. In der Bundesliga musste Werder Bremen am vorletzten Spieltag bei Borussia Mönchengladbach antreten. Dort gerieten die Bremer zu Beginn der 2. Halbzeit mit 1:0 in Rückstand. Aber auch davon ließ sich die Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen und konnte durch einen Treffer von Davy Klaassen in der 79. Minute wenigstens noch ein 1:1 Unentschieden mitnehmen. Am vergangenen Samstag stand es beim Heimspiel gegen den SC Freiburg lange Zeit Unentschieden. Erst in der 76. Spielminute brachte Davy Klaassen seine Mannschaft durch ein Kopfballtor in Führung. Acht Minuten später war es dann Selassie, der ebenfalls per Kopf auf 2:0 für Bremen erhöhte. In der Nachspielzeit musste Torwart Pavlenka zwar noch einen Gegentreffer hinnehmen, aber trotzdem reichte es unterm Strich für einen knappen 2:1 Heimsieg.

Aufstellung Werder Bremen

Werder Bremen hat in diesem Jahr in der Bundesliga schon 12 Partien bestritten und ist weiterhin im Jahr 2019 ungeschlagen. Nun wartet auf die Bremer eine ganz schwere Aufgabe beim Rekordmeister Bayern München. Für dieses wichtige Spiel stehen hinter den angeschlagenen Pavlenka, Bartels und J. Eggestein noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Pavlenka; Selassie, Moisander, Veljkovic, Augustinsson; Klaassen, Sahin, M. Eggestein; Rashica, Kruse, J. Eggestein

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayern München und Werder Bremen standen sich inzwischen schon in 119 Fußballspielen auf dem Fußballplatz gegenüber. Die Bilanz spricht bei 65 Siegen mehr als deutlich für den deutschen Rekordmeister. Demgegenüber reichte es für Bremen in der Vergangenheit lediglich für 28 Erfolge in diesen Duellen. Mit einem Remis trennten sich die beiden Teams am Ende von insgesamt 26 Aufeinandertreffen.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in der Bundesliga im Rahmen des 30. Spieltages zu einer interessanten Begegnung zwischen Bayern München und Werder Bremen. Als Favorit geht laut den Buchmachern der Gastgeber ins Rennen. Eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Bayern München bringt beim Anbieter Interwetten aktuell eine Wettquote von 1,22. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Werder Bremen gibt es bei Betvictor mit 19,00 eine besonders hohe Quote. Und eine Wette auf eine Punkteteilung ist 888sport mit 8,50 eine interessante Wettquote wert.

Tipp

Am Samstagnachmittag wird in der Allianz Arena das Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Werder Bremen ausgetragen. Die Bayern präsentieren sich in der Liga seit Wochen wieder in guter Form. Daher will man nun auch gegen Bremen unbedingt gewinnen. Das dürfte allerdings gar nicht so leicht werden, weil die Bremer in diesem Jahr noch komplett ungeschlagen sind. Dadurch dürfen sich die Zuschauer auf ein interessantes Duell freuen. Von daher trauen wir den Bremern auch in München mit ein wenig Glück mindestens ein Unentschieden zu.

Tipp: Werder Bremen holt bei den Bayern mindestens einen Punkt. Doppelte Chance: X/2 – Quote 5,40 bei 888sport (PayPal und sehr starke Auswahl)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo