Bayern München – Mainz 05 Tipp 17.03.2019

-2 Bayern - Quote 1,95
Bayern München – Mainz 05 Tipp 17.03.2019
Bayern München – Mainz 05 Tipp 17.03.2019
-2 Bayern - Quote 1,95

In dieser Woche ging es in der Champions League richtig spannend zur Sache. Für den deutschen Rekordmeister lief es jedoch nicht gut und man verpasste den Einzug ins Viertelfinale. Am Wochenende geht es in der Bundesliga vor der Länderspielpause mit den Paarungen des 26. Spieltages weiter. Dabei kommt es am Sonntag, den 17. März um 18:00 Uhr in der Allianz Arena zu einer Begegnung zwischen Bayern München und Mainz 05. Die Bayern wollen nach der Enttäuschung in der Königsklasse wenigstens in der Bundesliga mit einem Heimsieg die Tabellenführung verteidigen.

Bayern München

Bei den Bayern ist nach dem Achtelfinalrückspiel in der Champions League eine deutliche Ernüchterung zu spüren. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn nach einem 0:0 Unentschieden im Hinspiel beim FC Liverpool hatte man auf den Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse gehofft. Am Mittwoch enttäuschte Bayern München aber im Rückspiel vor eigenem Publikum über weite Strecken der Partie. Nach einer knappen halben Stunde geriet die Mannschaft von Trainer Kovac mit 1:0 in Rückstand, schaffte aber mit Glück noch vor der Halbzeitpause durch ein Eigentor von Joel Matip den Ausgleich. In der 2. Halbzeit war Liverpool die deutlich bessere Mannschaft und so kassierten die Bayern unterm Strich eine verdiente 3:1 Heimpleite. Trotz aller Enttäuschung über das Ausscheiden, gilt es für den Rekordmeister ganz schnell wieder den Fokus auf die nationalen Aufgaben zu richten. Schließlich hat der FC Bayern München noch die Möglichkeit das Double zu holen. In der Bundesliga hatten die Bayern zwischenzeitlich schon 9 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund. Aber in den letzten Wochen profitierte der amtierende Meister von einer Schwächephase des BVB und punktete in diesem Zeitraum selbst eifrig. Bereits am vorletzten Spieltag konnte Bayern München durch einen deutlichen 5:1 Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach nach Punkten mit den Dortmundern gleichziehen. Am vergangenen Wochenende überzeugten die Bayern auch in einem Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg auf der ganzen Linie. Beim 6:0 Kantersieg sorgten unter anderem Lewandowski (2), Gnabry und Müller für die Tore.

Aufstellung Bayern München

Die Bayern kassierten unter der Woche gegen Liverpool eine bittere Niederlage und schieden im Achtelfinale aus der Champions League aus. In der Bundesliga konnte der Rekordmeister dagegen am letzten Wochenende durch einen deutlichen Erfolg aufgrund der jetzt besseren Tordifferenz die Tabellenführung übernehmen. Im anstehenden Duell gegen Mainz muss Trainer Kovac weiter auf Robben und Tolisso verzichten.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Boateng, Süle, Kimmich; Goretzka, Thiago; Müller; Coman, Lewandowski, Gnabry

Mainz 05

Für Mainz 05 läuft es in dieser Saison insgesamt recht zufriedenstellend. Schließlich sieht es zurzeit so aus, als ob die Mainzer nicht bis zum Saisonende um den Klassenerhalt zittern müssen. Durch ist die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz zwar noch nicht, aber trotzdem kann sich die bisherige Punkteausbeute durchaus sehen lassen. Vor dem 26. Spieltag steht Mainz 05 mit 30 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt 11 Punkte und von einem direkten Abstiegsplatz trennen die Mainzer sogar schon 16 Punkte. In den letzten Wochen waren die Auftritte von Mainz 05 aber in den meisten Fällen nicht von Erfolg gekrönt. So reichte es für die Mainzer an den vergangenen 6 Spieltagen lediglich für einen Sieg, während man sich auf der anderen Seite gleich 5 Niederlagen einhandelte. Den einzigen Sieg in diesem Zeitraum gab es vor rund drei Wochen, als man sich zu Hause gegen Schalke 04 durchsetzen konnte. In dieser Partie gingen die Mainzer zunächst durch einen Treffer von Karim Onisiwo mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang sorgten Mateta und erneut Onisiwo für den verdienten 3:0 Heimsieg. Danach musste Mainz 05 bei Hertha BSC Berlin antreten, wo sich die Truppe von Trainer Schwarz trotz einer 1:0 Führung durch ein Eigentor von Berlin am Ende noch mit 2:1 geschlagen geben musste. Am letzten Spieltag konnten die Mainzer in einem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach zwar über weite Strecken mithalten, aber unterm Strich gab es durch einen Gegentreffer nach einer guten Stunde eine knappe 1:0 Niederlage.

Aufstellung Mainz 05

Die Mainzer konnten zuletzt nur eins von sechs Spielen in der Bundesliga für sich entscheiden. Trotz dieser negativen Entwicklung scheint die Mannschaft von Sandro Schwarz nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben. Beim anstehenden Auswärtsspiel in München erwartet Mainz 05 eine ganz schwere Aufgabe. Fehlen wird dem Coach der verletzte Abass und außerdem sind noch die angeschlagenen Maxim, Mwene und Burkardt fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller; Martin, Niakhate, Bell, Brosinski; Malong; Latza, Gbamin; Boetius; Onisiwo, Mateta

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayern München und Mainz 05 kennen sich inzwischen aus 27 Duellen, die man im Laufe der Jahre schon gegeneinander bestritten hat. Die Bilanz spricht wenig überraschend bei bereits 20 Erfolgen mehr als deutlich für die Bayern. Auf der anderen Seite reichte es für die Mainzer immerhin 4 Mal für einen Sieg gegen den Rekordmeister. Mit einem Remis endeten in der Vergangenheit erst 3 Partien zwischen diesen Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es in der Allianz Arena zu einem Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Mainz 05. Als klarer Favorit geht auch für die Buchmacher der Gastgeber ins Rennen. Für eine Wette auf einen Heimsieg der Bayern gibt es zurzeit bei Interwetten eine Wettquote von 1,15. Bei einem geplanten Tipp auf einen überraschenden Auswärtssieg von Mainz 05 hält Betvictor aktuell mit 31,00 eine besonders hohe Quote für seine Kunden bereit. Eine Wette auf ein Unentschieden belohnt Bet3000 momentan mit einer attraktiven Wettquote von 10,00.

Tipp

Am Sonntagabend gibt es in der bayerischen Landeshauptstadt eine Bundesligapartie zwischen Bayern München und Mainz 05. Die Bayern schieden unter der Woche in der Königsklasse aus und dadurch war die Stimmung beim deutschen Rekordmeister in den letzten Tagen deutlich getrübt. Wir gehen aber davon aus, dass die Bayern am Wochenende in der Bundesliga eine Trotzreaktion zeigen werden. Die Mainzer zeigten sich in den letzten Wochen eher selten in guter Form und gewannen nur eine von sechs Partien. Unterm Strich gehen wir von einem deutlichen Erfolg für die Bayern aus und platzieren unsere Wette entsprechend.

Tipp: Bayern München gelingt gegen Mainz 05 ein Handicapsieg (-2) – Quote 1,95 Interwetten (die Nummer 1 für Favoritenquoten)

Interwetten
5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70
100% - 100€
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo