Bayern München – Fortuna Düsseldorf Tipp 24.11.2018

Bayern München – Fortuna Düsseldorf Tipp 24.11.2018

Bayern zu Null - 1,76 Leovegas

Besuchen ▶

Nach einer erneuten Unterbrechung durch die Länderspiele geht es am Wochenende in den Profiligen endlich wieder zur Sache. Dabei kommt es in der 1. Bundesliga am Samstag, den 24. November um 15:30 Uhr in der Allianz Arena zu einem Duell zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf. Die Gastgeber haben bereits sieben Punkte Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer und aus diesem Grund darf sich der amtierende Meister nun gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf keinen weiteren Ausrutscher leisten.

Bayern München

In der letzten Saison übernahm bekanntermaßen Jupp Heynckes auf Wunsch der Vereinsführung in einer schwierigen Phase den deutschen Rekordmeister. In dieser Spielzeit setzt man bei den Bayern auf Niko Kovac als neuen Cheftrainer. Dieser soll einen Umbruch einleiten und die Mannschaft vor allem auch international ein gutes Stück erfolgreicher machen. Bis jetzt läuft es für Bayern München aber nach einem gelungenen Start vor allem in der Bundesliga nicht mehr wirklich nach Plan. In der Königsklasse läuft es zwar auch nicht perfekt, aber dort deutet immerhin viel auf den gewünschten Achtelfinaleinzug hin. In der heimischen Liga befindet sich die Mannschaft von Trainer Kovac dagegen nach 11 Spieltagen mit 20 Punkten nur auf dem 5. Tabellenplatz. Dabei wäre der aktuelle Tabellenplatz zum jetzigen Zeitpunkt der Saison wahrscheinlich gar nicht so beunruhigend für die Verantwortlichen, wenn man nicht schon sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Borussia Dortmund hätte. Insgesamt holte Bayern München in der Bundesliga in dieser Saison 6 Siege und 2 Unentschieden, während man auf der anderen Seite bereits 3 Niederlagen einstecken musste. In den letzten beiden Bundesligaspielen vor der Länderspielpause waren die Auftritte des Titelverteidigers ebenfalls nicht besonders beeindruckend. So gab es für die Bayern im Rahmen des 10. Spieltages in einem Heimspiel gegen den SC Freiburg nur ein 1:1 Unentschieden. Beim Gipfeltreffen in Dortmund konnte Bayern München im ersten Durchgang ganz gut mithalten und so ging es zunächst mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit gingen die Bayern durch einen Treffer von Lewandowski dann mit 2:1 in Führung. Aber in der Folgezeit geriet der amtierende Meister immer mehr unter Druck und verlor das Spitzenspiel am Schluss doch noch mit 3:2.

Aufstellung Bayern München

Bayern München rennt in dieser Saison vor allem in der heimischen Liga weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. Durch die Niederlage am letzten Spieltag in Dortmund hat das Team von Trainer Niko Kovac jetzt sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Beim anstehenden Heimspiel gegen Düsseldorf muss der Coach voraussichtlich weiter auf die verletzten Rodriguez, Thiago und Coman verzichten.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Boateng, Hummels, Kimmich; Martinez, Goretzka; Ribery, Müller, Gnabry; Lewandowski

Fortuna Düsseldorf

Die Anhänger von Fortuna Düsseldorf waren am Ende der vergangenen Saison hochzufrieden, dass ihre Mannschaft endlich die Rückkehr in die höchste deutsche Fußballliga unter Dach und Fach bringen konnte. Aber schon damals dürfte den Verantwortlichen und auch Trainer Friedhelm Funkel klar gewesen sein, dass es nun wahrscheinlich noch schwerer werden dürfte, sich in der 1. Bundesliga zu behaupten. Schaut man nach 11 absolvierten Partien auf die Tabelle, dann scheint sich das auch zu bestätigen. Schließlich befinden sich die Fortunen aktuell auf einem Abstiegsplatz. Insgesamt holte Fortuna Düsseldorf durch 2 Siege und 2 Unentschieden erst 8 Punkte und steht mit dieser Ausbeute auf dem 17. Tabellenplatz. Auf der anderen Seite musste die Truppe von Friedhelm Funkel bereits sieben Niederlagen einstecken. In den letzten drei Spielen vor dieser Länderspielpause musste Fortuna Düsseldorf zunächst zwei weitere Niederlagen einstecken. So verlor Düsseldorf in einem Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg deutlich mit 3:0 und danach kassierte man auch bei Borussia Mönchengladbach eine 3:0 Niederlage. Einen Lichtblick gab es für Friedhelm Funkel und seine Mannschaft beim Heimspiel gegen Hertha BSC. Hier zeigte sich die Fortuna deutlich verbessert und ging zu Beginn der 2. Halbzeit durch einen Treffer von Takashi Usami verdient mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf war Fortuna Düsseldorf an diesem Tag die deutlich bessere Mannschaft und konnte sich nach Toren von Rouwen Hennings und Benito Raman (2) am Schluss deutlich mit 4:1 durchsetzen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Für den Aufsteiger Fortuna Düsseldorf läuft es bisher nicht so gut in der Bundesliga. Aber nach dem Erfolg am letzten Spieltag dürfte die Mannschaft wieder über mehr Selbstvertrauen verfügen. Jetzt müssen die Düsseldorfer aber beim deutschen Rekordmeister antreten. Daher dürfte es für die Fortunen verdammt schwierig werden zu punkten. Verzichten muss Trainer Funkel bei dieser Aufgabe auf die verletzten Contento, Wiesner und wohl auch auf Sobottka.

Mögliche Aufstellung: Rensing; Zimmermann, Bormuth, Kaminski, Gießelmann; Usami, Stöger, Bodzek, Zimmer; Hennings, Lukebakio

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayern München und Fortuna Düsseldorf haben in der Vergangenheit 50 Duelle gegeneinander bestritten. Die Bilanz spricht bei 29 Siegen eine deutliche Sprache für den deutschen Rekordmeister. Auf der anderen Seite konnten sich die Düsseldorfer im Laufe der Zeit auch schon über 12 Siege gegen die Bayern freuen. Mit einem Unentschieden endeten erst 9 Partien zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag erwartet die Zuschauer in der Allianz Arena ein Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf. Wenig überraschend sehen die Buchmacher den Gastgeber ganz deutlich in der Favoritenrolle. Für eine Wette auf einen Heimsieg der Bayern bietet Leovegas zurzeit mit 1,09 im Vergleich eine ordentliche Wettquote. Bei einer Wette auf einen Erfolg von Außenseiter Düsseldorf gibt es dagegen momentan bei Betvictor mit 36,00 eine extrem hohe Quote. Auch für eine Wette auf ein Unentschieden gibt es aktuell bei Betfair mit 13,00 eine hohe Wettquote.

Tipp

Am Samstag empfängt der amtierende Meister Bayern München den Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in der Allianz Arena zu einem Duell um drei Punkte. Die Bayern haben bisher unter dem neuen Trainer Niko Kovac so ihre Probleme. Nach der letzten Niederlage in Dortmund dürfen sich die Bayern definitiv keine Ausrutscher mehr leisten, wenn man die Titelverteidigung nicht schon frühzeitig komplett abschreiben will. Die Gäste stehen sozusagen erwartungsgemäß im Tabellenkeller, aber durch den jüngsten Erfolg in der Bundesliga dürfte das Selbstvertrauen bei den Fortunen wieder gestiegen sein. Allerdings gehen wir trotzdem davon aus, dass Bayern München dieses Duell gegen den Aufsteiger für sich entscheiden wird.

Tipp: Bayern München gewinnt gegen Düsseldorf ohne Gegentor – Quote 1,76 Leovegas Sportwetten (Ausgezeichneter Bonus)

Leovegas

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo