Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 18.05.2019

FCB zu Null - Quote 2,15
Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 18.05.2019
Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 18.05.2019
FCB zu Null - Quote 2,15

Der Kampf um die Deutsche Meisterschaft war in der Bundesliga schon ewig nicht mehr so spannend, wie das in dieser Spielzeit der Fall ist. Entsprechend fällt die Entscheidung über die Meisterschaft erst am letzten Spieltag. Darüber hinaus geht es auch im Kampf um die internationalen Plätze noch immer richtig spannend zu. Am Samstag, den 18. Mai kommt es nun in der Allianz Arena um 15:30 Uhr zu einer Partie zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt. Den Bayern würde in diesem Duell bereits ein Punkt für den Titel reichen, aber auch die Hessen müssen für eine Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb wohl noch punkten.

Bayern München

Bayern München musste sich in der Champions League bereits im Achtelfinale gegen den FC Liverpool geschlagen geben. Durch dieses frühe Ausscheiden in der Königsklasse sind die Verantwortlichen nicht wirklich zufrieden mit der Mannschaft. Das führt unter anderem dazu, dass es immer wieder Zweifel am zu Saisonbeginn verpflichteten Trainer Niko Kovac gibt. Auf nationaler Ebene präsentierten sich die Bayern in dieser Spielzeit ebenfalls nicht so dominant und dadurch hat man auch vor dem letzten Spieltag die Meisterschaft immer noch nicht in trockenen Tüchern. Aber immerhin geht Bayern München als Tabellenerster in den 34. Spieltag und hat zwei Punkte Vorsprung auf Borussia Dortmund. In den letzten Wochen lief es für die Truppe von Trainer Kovac jedoch oft nicht wunschgemäß. So enttäuschten die Bayern am 31. Spieltag, als man beim Aufsteiger 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 Unentschieden hinauskam. Anschließend reichte es in einem Heimspiel gegen Hannover 96 durch eine solide Leistung immerhin zu einem ungefährdeten 3:1 Erfolg. In dieser Partie sorgten Robert Lewandowski, Leon Goretzka und Franck Ribery für die entscheidenden Treffer. Am letzten Wochenende musste Bayern München zu einem schweren Auswärtsspiel bei RB Leipzig antreten. Dort waren die Bayern zwar über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft, aber trotz vorhandener Möglichkeiten gelang dem Rekordmeister einfach kein Treffer. Dadurch musste sich Bayern München beim Schlusspfiff mit einem torlosen Remis zufriedengeben.

Aufstellung Bayern München

Die Bayern mussten sich in zwei der letzten drei Bundesligaspiele mit einem Unentschieden begnügen. Dadurch hat das Team von Niko Kovac die Meisterschaft noch immer nicht sicher. Sollte Bayern München aber gegen Eintracht Frankfurt mindestens einen Punkt holen, dann kann man in München endlich die Titelverteidigung feiern. Große Verletzungssorgen gibt es beim Rekordmeister nicht. Abzuwarten bleibt lediglich, ob es beim angeschlagenen Manuel Neuer diesmal für einen Einsatz reichen wird.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Hummels, Süle, Kimmich; Goretzka, Thiago; Gnabry, Müller, Coman; Lewandowski

Eintracht Frankfurt

Die Eintracht hat unter ihrem neuen Trainer Adi Hütter eine beeindruckende Saison gespielt. Dabei sorgte Eintracht Frankfurt vor allem auch in der Europa League für Begeisterung. Schließlich war nicht damit zu rechnen, dass die Hessen zunächst mit 6 Siegen durch die Gruppenphase spazieren würden. Anschließend zeigte Eintracht Frankfurt auch in den weiteren Runden hervorragende Leistungen ab und kämpfte sich bis ins Halbfinale vor. Hier gab es für die Truppe von Adi Hütter gegen Chelsea London  zunächst im Hinspiel vor eigenem Publikum ein 1:1 Unentschieden. Im Rückspiel an der Stamford Bridge glich Luka Jovic dann einen zwischenzeitlichen 1:0 Rückstand aus und so musste am Ende die Entscheidung über den Finaleinzug im Elfmeterschießen fallen. Dabei hatten die Hessen das Glück nicht auf ihrer Seite und so musste man sich vom Elfmeterpunkt mit 4:3 geschlagen geben. In der Bundesliga droht Eintracht Frankfurt eine hervorragende Saison vielleicht doch noch ohne eine Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb zu beenden. Das liegt in erster Linie daran, dass die Leistungen der Eintracht in den vergangenen Wochen nicht mehr überzeugend waren. So konnte die Truppe von Trainer Hütter keines der letzten 5 Ligaspiele für sich entscheiden. Vielmehr gab es in diesem Zeitraum gleich 3 Niederlagen und 2 Mal reichte es wenigstens noch für ein Unentschieden. Am vorletzten Spieltag erlebte Eintracht Frankfurt ausgerechnet bei einem direkten Konkurrenten um die internationalen Plätze ein Debakel und ging bei Bayer Leverkusen mit 6:1 unter. Am vergangenen Wochenende lief es im Derby gegen Mainz 05 ebenfalls enttäuschend und man handelte sich in der Comerzbank-Arena eine bittere 2:0 Heimniederlage ein.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Für Eintracht Frankfurt könnte eine über weite Strecken überragende Saison noch ganz bitter enden. Schließlich schieden die Hessen kürzlich im Halbfinale der Europa League unglücklich aus dem Wettbewerb aus. In der Bundesliga droht Frankfurt nach einer schwachen Serie in den letzten Wochen jetzt tatsächlich noch das Verpassen eines internationalen Wettbewerbs. Beim verdammt schweren Auswärtsspiel in München stehen dem Coach mit Rode und Tawatha mindestens zwei Spieler aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Hinteregger, Abraham, Falette; Hasebe; Kostic, Gacinovic, Fernandes, da Costa; Jovic, Rebic

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayern München und Eintracht Frankfurt sind sich in der Vergangenheit bereits in 140 Fußballspielen begegnet. Bei bereits 70 Erfolgen spricht die Bilanz deutlich für die Bayern. Aber auf der anderen Seite gab es für die Eintracht auch immerhin schon 40 Siege in diesen Vergleichen. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Jahre 30 Partien zwischen diesen beiden Vereinen.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag findet in der Allianz Arena das Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt statt. Als ganz klarer Favorit geht aus Sicht der Buchmacher der Gastgeber in die Begegnung. Bei einem entsprechenden Tipp auf einen Heimsieg von Bayern München gibt es bei Betway zurzeit eine Wettquote von 1,33. Für eine Wette auf eine Punkteteilung hält der Anbieter Bet3000 momentan mit 6,00 eine lukrative Quote bereit. Und bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Frankfurt bekommt man bei Leovegas aktuell mit 11,00 eine hohe Wettquote geboten.

Tipp

Am Samstag werden alle Partien des 34. Spieltages zeitgleich ausgetragen. Dabei kommt es unter anderem zu einer Begegnung zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt. Die Bayern brauchen noch einen Punkt, um aus eigener Kraft die Meisterschaft perfekt zu machen. Aber auch die Hessen müssen eigentlich noch punkten, wenn man zumindest die Europa League unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenten erreichen will. Wir glauben allerdings, dass Bayern München sich gegen ein in den letzten Wochen schwächelndes Frankfurt durchsetzen wird. Daher platzieren wir unsere Wette auf einen Heimsieg für die Bayern.

Tipp: Bayern München gewinnt mit Gegentor gegen Eintracht Frankfurt – Quote 2,15 bei Betway (Perfekte Webseite und starke Auswahl)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo