1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Tipp 12.05.2018

1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Tipp 12.05.2018

Unentschieden - Quote 3,90

Besuchen ▶

In der Bundesliga steht am Wochenende der letzte Spieltag in dieser Saison auf dem Programm. Dabei sind zahlreiche Entscheidungen immer noch nicht gefallen, sodass sich die Fußballfans noch auf packende Begegnungen freuen dürfen. Am Samstag, den 12. Mai kommt es dabei in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena um 15:30 Uhr zum Spitzenspiel zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Beide Teams wollen im diesem Duell die Teilnahme an der kommenden Champions League perfekt machen.

1899 Hoffenheim

Bei 1899 Hoffenheim blickt man bis jetzt auf eine nicht immer einfache Saison zurück und trotzdem sieht es momentan richtig gut für die Hoffenheimer aus. Schließlich steht die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann trotz der prominenten Abgänge von Rudy, Süle und Wagner nach 33 Spieltagen auf einem überragenden 4. Tabellenplatz. In der Europa League waren die Kraichgauer dagegen nicht besonders erfolgreich und so mussten die Hoffenheimer bereits am Ende der Gruppenphase die Segel streichen. In der Bundesliga präsentierten sich die Hoffenheimer in den letzten Wochen in herausragender Form und so holte die Mannschaft von Trainer Nagelsmann ab dem 24. Spieltag aus 9 Partien insgesamt 6 Siege und 3 Unentschieden. Dabei zeigte 1899 Hoffenheim am 31. Spieltag auch bei RB Leipzig eine starke Leistung und konnte einen auch in der Höhe verdienten 5:2 Auswärtssieg einfahren. Anschließend hatte 1899 Hoffenheim dann Hannover 96 zu Gast und auch gegen den Aufsteiger reichte es für die Kraichgauer zu einem souveränen 3:1 Erfolg. Der entscheidende Mann in dieser Partie war Andrej Kramaric, der die Niedersachsen mit 3 Treffern sozusagen im Alleingang aus dem Weg räumte. Am letzten Wochenende riss aber die erfolgreiche Serie von 1899 Hoffenheim nach 9 Spielen ohne Niederlage und das Team von Julian Nagelsmann musste beim VFB Stuttgart eine 2:0 Niederlage einstecken.

Aufstellung 1899 Hoffenheim

Trotz der Niederlage am vergangenen Wochenende steht 1899 Hoffenheim in der Tabelle weiter auf dem 4. Tabellenplatz und könnte mit einem Erfolg am Samstag gegen Dortmund das Ticket für die Königsklasse aus eigener Kraft perfekt machen. In dem entscheidenden Heimspiel muss der Coach weiterhin auf die verletzten Geiger und Gnabry verzichten.

Mögliche Aufstellung: Baumann; Akpoguma, Vogt, Nordtveit; Demirbay; Schulz, Kramaric, Amiri, Kaderabek; Uth, Kramaric

Borussia Dortmund

Auch bei Borussia Dortmund verlief die Saison trotz eines traumhaften Starts lange Zeit nicht so wie erhofft. Schließlich konnte sich der BVB in der Gruppenphase der Champions League nicht durchsetzen und schied früh aus der Königsklasse aus. Aber auch in der Bundesliga lief es nach dem guten Start immer schlechter und das führte unter anderem dazu, dass der bisherige Trainer Peter Bosz bereits im Dezember des letzten Jahres seinen Platz räumen musste. Seitdem hat Peter Stöger den Trainerposten bei den Borussen übernommen und der Österreicher hat insgesamt durchaus eine ordentliche Bilanz aufzuweisen. So führte Stöger Dortmund immerhin wieder in die Champions League Ränge und auch am letzten Spieltag haben die Borussen weiterhin alle Chancen mit einem Punkt in Hoffenheim die Qualifikation für die Königsklasse perfekt zu machen. Aber trotzdem scheint die Amtszeit von Peter Stöger am Saisonende schon wieder zu Ende zu gehen und die Verantwortlichen werden wohl für die kommende Spielzeit wieder einen neuen Übungsleiter unter Vertrag nehmen. In den letzten Wochen konnte Borussia Dortmund nur teilweise überzeugen und zeigte zum Beispiel im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen einen hervorragenden Auftritt. Aber anschließend kamen die Dortmunder schon bei Werder Bremen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus und ließen wichtige Punkte im Saisonendspurt liegen. Am letzten Spieltag enttäuschte Borussia Dortmund dann im Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten Mainz 05 auf der ganzen Linie und vergab durch eine 2:1 Heimpleite einen Matchball auf dem Weg Richtung Champions League.

Aufstellung Borussia Dortmund

Borussia Dortmund fehlt in dieser Spielzeit immer wieder die große Konstanz bei den eigenen Leistungen und dadurch muss die Mannschaft von Trainer Stöger auch am letzten Spieltag noch ein wenig zittern. Beim sicher nicht einfachen Spiel in Hoffenheim würde dem BVB aber bereits ein Unentschieden reichen, um den 3. Tabellenplatz ins Ziel zu bringen. Bei diesem Vorhaben muss der Coach auf den gesperrten Sokratis und die verletzten Batsuhayi, Rode und vielleicht auch Toprak und Kagawa verzichten.

Mögliche Aufstellung: Bürki; Schmelzer, Akanji, Sokratis, Piszczek ; Reus, Weigl, Götze; Sancho, Philipp, Pulisic

Direkte Duelle in der Vergangenheit

1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund kennen sich inzwischen aus 21 Begegnungen, die man im Laufe der Zeit gegeneinander bestritten hat. Für die Hoffenheimer gab es dabei immerhin schon 4 Erfolge, aber trotzdem spricht die Bilanz bei bereits 10 gewonnenen Duellen eine deutliche Sprache für den BVB. Am Ende von 7 Aufeinandertreffen gab es keinen Sieger, sodass man jeweils mit einem Remis auseinanderging.

Interessante Quoten

Am Samstag steigt im Kraichgau das Spitzenspiel zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Die Rolle des leichten Favoriten sehen die Buchmacher in diesem Duell beim Gastgeber Hoffenheim. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von 1899 Hoffenheim gibt es momentan bei Betfair mit 2,37 eine gute Wettquote. Bei einem geplanten Tipp auf einen Auswärtserfolg des BVB hält aktuell Sportingbet mit 2,75 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Für eine Wette auf eine Punkteteilung am Ende der Partie findet man bei 888Sport mit 3,90 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Samstagnachmittag dürfen sich die Zuschauer in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena auf das Bundesligaspiel zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund freuen. Die Gastgeber könnten mit einem Heimsieg die Qualifikation für die Champions League aus eigener Kraft perfekt machen, während den Dortmundern schon ein Unentschieden zur Verteidigung des 3. Tabellenplatzes ausreichen würde. Die Kraichgauer spüren jedoch den Atem von Verfolger Leverkusen deutlich im Nacken und deshalb darf man gespannt sein, wie 1899 Hoffenheim mit dieser Drucksituation umgehen kann. Wir erwarten ein enges Spiel und platzieren unsere Wette auf ein Unentschieden beim Schlusspfiff.

Tipp: 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund trennen sich mit einem Remis – Quote 3,90 888sport (Starker Bonus und PayPal)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo