1. FC Köln – Bayer Leverkusen Tipp 18.03.2018

1. FC Köln – Bayer Leverkusen Tipp 18.03.2018

Unentschieden - Quote 1,90

Jetzt ansehen

In rund zwei Monaten geht die Bundesligasaison 2017/2018 auch schon wieder zu Ende. Aber bis dahin ist im deutschen Fußballoberhaus noch für reichlich Spannung im Kampf um die internationalen Plätze und im Abstiegskampf gesorgt. An diesem Wochenende kommt es am Sonntag, den 18. März um 15:30 Uhr im RheinEnergie Stadion zum Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen. Hierbei stehen vor allem die Gastgeber als Tabellenletzter mächtig unter Druck.

1. FC Köln

Der 1. FC Köln steht auch nach 26 absolvierten Partien in der Bundesliga weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Dabei hat die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck nur 17 Punkte auf dem Konto und der Rückstand sowohl auf den Relegationsplatz als auch auf den rettenden 15. Tabellenplatz beträgt zurzeit 8 Punkte. Insgesamt reichte es für die Kölner in dieser Saison erst für 4 Siege und 5 Unentschieden, während man auf der anderen Seite in der Bundesliga schon 17 Niederlagen hinnehmen musste. Direkt nach der Winterpause legten die Kölner eine überraschend starke Serie hin und holten aus den ersten drei Begegnungen durch zwei Siege und ein Unentschieden auf Anhieb sieben Punkte. Anschließend konnte der 1. FC Köln diese Serie aber nicht fortsetzen und musste sich gegen Borussia Dortmund und auch gegen Eintracht Frankfurt trotz ordentlicher Leistungen geschlagen geben.

In den letzten Wochen war die Bilanz der Kölner dann weiterhin nicht überragend und so steht das Team von Trainer Ruthenbeck weiter am Tabellenende. Ein positives Ausrufezeichen konnte der 1. FC Köln am 24. Spieltag setzen, als man sich nach einem frühen Rückstand bei RB Leipzig noch einmal zurück in die Partie kämpfen konnte. Dabei sprang nach Toren von Vincent Koziello und Leonardo Bittencourt am Schluss sogar noch ein 2:1 Auswärtssieg für Köln raus. Aber an den beiden letzten Spieltagen konnte der 1. FC Köln aus Sicht der vielen Anhänger leider nicht nachlegen und unterlag zunächst im Heimspiel gegen den VFB Stuttgart mit 3:2 und auch bei Werder Bremen kassierte man eine 3:1 Niederlage.

Aufstellung 1. FC Köln

Die Kölner haben unter Trainer Ruthenbeck in diesem Jahr bislang 3 Siege einfahren können. Das reicht aber nicht, wenn der 1. FC Köln doch noch den Klassenerhalt schaffen will. Aufgrund der katastrophalen Hinrunde ist der Rückstand auf das rettende Ufer ziemlich happig. Daher muss am Sonntag im rheinischen Derby gegen Leverkusen unbedingt ein Heimsieg her. Fehlen werden dem Coach bei diesem schwierigen Unterfangen die verletzten Sörensen, Jojic und Guirassy.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn; Maroh, Mere, Heintz; Risse, Höger, Koziello, Hector; Osako, Pizarro; Terodde

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen konnte sich in der letzten Spielzeit nicht für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren. Das will die Werkself in dieser Saison unbedingt besser machen und zurzeit befindet sich die Truppe von Trainer Heiko Herrlich auch auf einem guten Weg. Schließlich ist Bayer Leverkusen weiterhin im DFB Pokal vertreten, wo man sich im Viertelfinale nach einem Kraftakt gegen Werder Bremen in der Verlängerung den Einzug ins Halbfinale sichern konnte. Darüber hinaus steht Leverkusen aktuell in der Bundesliga mit 44 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und wäre mit dieser Platzierung am Ende der Saison für die nächste Champions League qualifiziert. Allerdings geht es in der Liga gerade im Kampf um die internationalen Plätze sehr eng zu und entsprechend muss sich die Werkself an den verbleibenden 8 Spieltagen noch mächtig ins Zeug legen. Ärgerlich dürfte auch aus Trainersicht gewesen sein, dass Leverkusen am 24. Spieltag im Heimspiel gegen Schalke 04 einen ganz schwachen Tag erwischte und gegen einen direkten Konkurrenten eine 2:0 Niederlage hinnehmen musste. Aber auch davon ließ sich Bayer Leverkusen nicht aus der Bahn werfen und konnte zuletzt wieder 2 Siege hintereinander einfahren. Hierbei reichte es zunächst beim Abstiegskandidaten VFL Wolfsburg zu einem 2:1 Auswärtssieg und anschließend konnte man sich in der heimischen BayArena durch Tore von Lucas Alario und Julian Brandt mit 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach durchsetzen.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Für Bayer Leverkusen stand schon am letzten Wochenende ein Derby auf dem Programm und das konnte man gegen M’gladbach für sich entscheiden. Nun geht die Reise also zum Tabellenletzten Köln, wo die Werkself unbedingt mit einem weiteren Erfolg nachlegen will. Positiv ist aus Sicht des Trainers auf jeden Fall, dass es zum jetzigen Zeitpunkt keine großen Verletzungssorgen gibt.

Mögliche Aufstellung: Leno; Lars Bender, Tah, Sven Bender, Wendell; Baumgartlinger, Aranguiz; Bailey, Volland, Brandt; Alario

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen standen sich in der Vergangenheit in 76 rheinischen Derbys gegenüber. Für die Kölner reichte es dabei insgesamt erst zu 17 Erfolgen, während die Bilanz bei schon 30 Siegen deutlich für Bayer spricht. Darüber hinaus trennten sich die beiden Mannschaften aus dem Rheinland am Ende von 29 Partien mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Sonntag steigt also im RheinEnergie Stadion das Rheinderby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen. Als klarer Favorit geht aus Sicht der Buchmacher der Gast aus Leverkusen in die Partie. Wer dagegen den Kölnern einen Heimsieg zutraut, der findet aktuell bei Bet3000 mit 4,80 eine besonders hohe Wettquote. Bei einer Wette auf einen Auswärtssieg von Bayer Leverkusen gibt es beim Anbieter Sportingbet mit 1,80 eine starke Quote. Für einen Tipp auf ein Unentschieden am Ende des Derbys hält Wetten.com mit 3,95 eine interessante Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Sonntagnachmittag treffen der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen in der Domstadt aufeinander. Die Kölner stehen als Tabellenletzter immens unter Druck, denn bei bereits acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz helfen dem Gastgeber nur noch Siege. Auf der anderen Seite kann aber auch die Werkself jeden Punkt gut gebrauchen, um auf einem internationalen Platz zu bleiben. Rein von der Papierform her spricht in diesem Vergleich sicher fast alles für einen Erfolg von Bayer. Aber speziell Derbys haben bekanntermaßen ihre eigenen Gesetze und daher trauen wir den Kölnern in diesem Derby einiges zu.

Tipp: Der 1. FC Köln gewinnt oder das Spiel endet Unentschieden – Quote 1,90 Wetten.com

Wetten.com

Bonusbedingungen: 6x Bonus und Einzahlung mit Mindestquote 2,00

120% - 120€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0