Sportwetten mit Kreditkarten

Kreditkarten erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Wettanbietern und man sollte sie auch als Spieler als gute Option ansehen.

Das Internet und Kreditkarten – diese Kombination passt schon seit Jahren wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge, so auch bei Sportwetten. Trotz immer neuer und moderner Zahlungsarten ist die Kreditkarte aus dem Zahlungsverkehr im Internet noch immer nicht wegzudenken. Wir wollen in diesem Text einmal die Rolle der Kreditkarten in Zusammenhang mit Sportwettenanbietern etwas näher beleuchten.

Unser Tipp 1 William Hill Test

William Hill Test

Bonus: bis zu 100€ in Gratiswetten - Umsatzbedingungen: 300€ Umsatz mit 1,50 Mindestquote

8.5
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
Unser Tipp 2 Betway Test

Betway Test

Bonus: 100% bis zu 150€ - Umsatzbedingungen: 6x Bonus mit Mindestquote 1,75

8.5
100% - 150€ Besuchen
Test lesen
Top-Angebot 3 bet365 Test

bet365 Test

Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und ...

9
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
4 Bet-at-home Test

Bet-at-home Test

Bonus: 50% bis zu 100€ - Umsatzbedingungen: 4x Bonus und Einzahlung - Mindestquote 1,70

8.5
5 Sportingbet Test

Sportingbet Test

Bonus: 100% bis zu 150€ und 30€ in Gratiswetten - Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller ...

9
100% - 150€ +30€ Besuchen
Test lesen

Darüber hinaus erklären wir, welche Kreditkarten besonders hoch im Kurs stehen, wie eine solche Einzahlung funktioniert und ob sich die Kreditkarten unter Umständen als Bremsklotz beim Bonus entpuppen.

Welche Kreditkarten werden für gewöhnlich akzeptiert?

Wenn es um die Arten der Kreditkarten geht, dann stehen natürlich zwei ganz bekannte Namen im Vordergrund: Visa und MasterCard. Diese beiden Unternehmen beherrschen den Markt. Bei dem einen oder anderen Sportwettenanbieter gibt es aber auch die Möglichkeit, mit der Diner‘s Club Kreditkarte zu zahlen. Auch Prepaid-Karten werden von den Casinos akzeptiert. Damit die Spieler aber ihr Wettkonto hierüber aufladen können, muss das entsprechende, zur Karte gehörende Prepaid-Konto ausreichend gedeckt sein, da der Transfer des Geldes sonst nicht ausgeführt wird.

Welche Vorteile bieten Kreditkarten?

Bei Buchmachern für Sportwetten bieten die Kreditkarten die gleichen Vorteile, die es auch in normalen Online Shops gibt. Das Geld ist – ausreichende Deckung vorausgesetzt – sofort beim Händler, die Waren gehen dadurch schneller in den Versand. Bei einem Bookie ist das Geld ebenfalls sofort beim Empfänger, so dass die Kunden gleich nach der Gutschrift eine oder mehrere Wetten platzieren können. Ebenfalls ein großer Vorteil ist neben der Sicherheit auch die hohe Akzeptanz von Kreditkarten bei Buchmachern. Die Anzahl der Anbieter, in denen keine der bereits genannten Kreditkarten akzeptiert, ist verschwindend gering bis nicht vorhanden. Ebenfalls von Vorteil: Zu den Kreditkarten gehörende Debitkarten wie Maestro oder Visa Electron werden ebenfalls häufig akzeptiert.

Wie funktionieren Kreditkarten?

Die Zahlungen per Kreditkarte sind sehr bequem und einfach. Nachdem die Kunden beim Buchmacher ihrer Wahl ein Konto eröffnet und sich dort eingeloggt haben, sind es nur noch wenige Schritte bis zur ersten Wette.

Kreditkarte auswählen, Betrag festlegen

Sind die Kunden eingeloggt, dann haben sie natürlich die Möglichkeit, die Zahlungsmethode zu wählen. Bei den Kreditkarten wählen sie dann – je nach Verfügbarkeit oder Präferenz – die Karte des passenden Anbieters aus. Auch der gewünschte Betrag muss in diesem Dialog eingegeben werden.

Kartennummer, Ablaufdatum und Prüfziffer bereithalten

Wer mit einer Kreditkarte einzahlt, sollte dieser am besten griffbereit haben. Es sei denn, er gehört tatsächlich zu denen, die diese Nummer mit all ihren relevanten Daten auswendig kennen. Es geht hierbei nämlich konkret um die Kartennummer. Beim Abtippen dieser Nummer darf den Kunden kein Fehler oder Zahlendreher unterlaufen, da die Karte ansonsten nicht erkannt/anerkannt wird. Das Gleiche gilt für das Ablaufdatum der Karte. Hierbei handelt es sich um die Gültigkeitsdauer der Karte, die bei einigen Karten auch als „Expiration Date“ angegeben ist. Doch damit ist noch nicht Schluss. Auf der Rückseite der Karte – im direkten Umfeld des Unterschriftenfeldes – befindet sich eine dreistellige Prüfziffer. Diese muss als zusätzlicher Verifizierungsschritt ebenfalls angegeben werden. Wurden alle Daten korrekt eingegeben, dann sollte der Betrag binnen weniger Sekunden auf dem Wettkonto erscheinen.

Sicherheit bei Kreditkarten

Sicherheit bei Kreditkarten ist immer ein großes Thema. Natürlich haben viele Nutzer Angst, dass die Daten ihrer Karte ausgelesen und dann missbraucht werden. In vielen Fällen ist diese Angst aber unbegründet. Zunächst einmal gibt es die bereits erwähnte und beschriebene Prüfziffer auf der Rückseite der Karte. Wer also nicht in Besitz der Karte ist, kennt diese Ziffer gar nicht. Und wenn die User diese Prüfziffer eingeben, tun sie das in einer sicheren Umgebung. Natürlich sollten die Kunden nicht leichtsinnig werden, sondern auch ihrerseits alles dafür tun, dass die Browser immer auf dem neuesten Stand sind, um so eventuelle Sicherheitslücken zu schließen. Sollte es dann doch einmal zu einer unautorisierten Transaktion kommen, dann sind die meisten Kunden in der Regel bis zu einem bestimmten Betrag geschützt. Dieser Schutz greift aber nicht, wenn grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Vermuten die Kunden zudem einen unseriösen Zugriff, dann können sie die Karte auch sperren lassen.

Kreditkarten Gebühren

In der Online-Glücksspielbranche, somit auch bei Sportwettenanbietern, ist die Kreditkarte das Zahlungsmittel, das tendenziell am häufigsten mit Gebühren belegt ist. Meist liegen die Gebühren im Bereich von 2-2,5 Prozent des eingezahlten Betrags. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Anbieter, die selbst für Transaktionen mit Kreditkarten keine Gebühren verlangen.

Akzeptanz und Auszahlungen

In einem der vorherigen Abschnitte haben wir bereits darauf hingewiesen, dass Kreditkarten bei fast allen Sportwettenanbietern als Zahlungsmittel zur Verfügung stehen. Die Akzeptanz und auch die Verbreitung sind also sehr hoch, nahezu flächendeckend. Es muss schon sehr viel Pech dazugehören, wenn man sein Konto bei einem Anbieter eröffnet, der ausgerechnet Kreditkarten nicht im Portfolio seiner Zahlungsmethoden hat.

Vorsicht ist aber bei Auszahlungen geboten! Es gibt durchaus Anbieter, die beispielsweise keine Auszahlungen auf eine MasterCard zulassen. Dies betrifft unter anderem auch deutsche Kunden recht oft. Was ist dann zu tun? Vor allem dann, wenn die Regel greift, dass Einzahlungen und Auszahlungen über den gleichen Kanal laufen müssen, um die Gefahr der Geldwäsche zu reduzieren? Nun, in diesem Fall werden die Beträge entweder über eine andere Zahlungsart gutgeschrieben, die der Kunde wählen kann, oder der Anbieter nimmt eine Auszahlung direkt auf das Bankkonto vor. Dafür müssen die Kunden dann allerdings diese Informationen bereitstellen.

Wie werden Kreditkarten behandelt, wenn es um einen Bonus geht?

Bei Kreditkarten gibt es keine Probleme, wenn es die Spieler etwa auf einen Willkommensbonus abgesehen haben. Auch andere Bonusleistungen werden hierdurch nicht negativ belastet. Insgesamt werden meist nur Skrill, Neteller oder aber auch die Paysafecard ausgeschlossen, wenn es um einen Bonus geht. Sollte dies der Fall sein, dann gibt es in den Bonus-AGB aber einen eindeutigen Hinweis darauf.

8.5 Testergebnis
Kreditkarten

Kreditkarten werden in Deutschland zu Unrecht ignoriert. Sie haben einen hohen Sicherheitstandard, viel Absicherung bei Verlust und sind bei den Wettanbietern extrem gut angesehen in den meisten Fällen

PROS
  • Alles Bonusangebote verfügbar
  • Bei gutem Umgang sehr sicher
  • Hohe Limits möglich
  • Recht schnell beim Ein- und Auszahlen
CONS
  • Nicht alle gehen für Glücksspiel
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo