Sportwetten mit ecoPayz

Immer mehr Wettanbieter haben ecoPayz als Zahlungsmethode im Programm. Der Zahlungsdienstleister macht Transaktionen in Echtzeit möglich, somit hast du deine Gewinne direkt auf dem Konto. Seit kurzem gibt es eine kostenlose ecoPayz Mastercard mit der du von fast überall Zugriff auf dein Guthaben hast. Bei meinen ecoPayz Erfahrungen habe ich mir die Vorteile, Funktionen, Gebühren und die besten ecoPayzs Wettanbieter für dich angeschaut. Wie gut der britische Zahlungsdienstleister wirklich ist erfährst du hier.

Die besten ecoPayz Wettanbieter

1 vbet Test

vbet Test

Bonus: 100% bis zu 100€
Umsatzbedingungen: keine
Mindestquote 1,80
Einzahlen: sofort mastercard Neteller trustly muchbetter ecoPayz
8.5
100% bis 100€ als Freiwette Besuchen
Test lesen
2 bet365 Test

bet365 Test

Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette
Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Einzahlen: paypalgiropaysofortpaysafecardskrillvisa
Deutsche Lizenz de-lizenz
9.5
100€ WettCredits Besuchen
BC365
Test lesen
3 Unibet Test

Unibet Test

Bonus: 200% bis zu 100€
Umsatzbedingungen: 6x Bonus
Mindestquote: 1,40
Einzahlen: sofort paysafecard skrill visa neteller banküberweisung
Deutsche Lizenz de-lizenz
9
200% bis 100€ Besuchen
Test lesen

ecoPayz in der Übersicht

8.5 Testergebnis
Immer beliebter!

ecoPayz bietet schnelle Transaktionen und sorgt für sehr guten Datenschutz. Immer mehr Wettanbieter nehmen daher ecoPayz in ihre Auswahl an Bezahlmethoden auf. Das Prepaid System bietet dir absolute Kostenkontrolle. Mit der kostenlosen ecoPayz Kreditkarte hast du dein Guthaben überall dabei. ecoPayz ist zuverlässig und punktet mit der App im Test.

PROS
  • Schnell und zuverlässig
  • Sensible Daten nur dort hinterlegt und nicht beim Anbieter
  • Kostenlose ecoPayz Kreditkarte
  • Auch außerhalb von Sportwetten verfügbar
CONS
  • Wenige Einzahlungsmöglichkeiten
  • Nicht bei allen Wettanbietern verfügbar
Deine Bewertung hinzufügen

Inhaltsübersicht

Was ist ecoPayz?

ecoPayz ist eine Prepaid Bezahlmethode die der Kategorie der E-Wallets zugeordnet ist. Seit 2000 ist der Zahlungsdienstleister von IPS Solutions Ltd auf dem Markt, doch ersten in den letzten Jahren schaffte es ecoPayz in die vorderen Ränge der Bezahlmethoden für Sportwetten.

Um ecoPayz zu nutzen musst du vorher Geld auf dein ecoPayz Konto einzahlen. Der Anbieter hat ein ähnliches Prinzip wie Skrill oder Neteller Bevor es losgehen kann musst du dich registrieren. Großer Vorteil dabei: deine Daten bleiben anonym da keine deiner Finanzdaten zum Sportwettenanbieter weitergegeben werden.

zurück zum menü ↑

ecoPayz Anmeldung und Registrierung

Am einfachsten funktioniert die Anmeldung über die ecopayz App. Hast du dein Smartphone nicht zur Hand registrierst du dich am besten über den Browser in der Desktopversion. Um ein Konto zu eröffnen sind nur wenige Schritte notwendig. Die Registrierung ist kostenlos.

Neben Kontoinformationen wie Benutzername, müssen auch persönliche Daten wie Name, Geburtstag und Adresse hinterlegt werden. Nach der Zustimmung der Nutzungsbedingungen ist die Registrierung auch schon abgeschlossen.

zurück zum menü ↑

ecoPayz Einzahlung – Schritt für Schritt Anleitung

Nachdem du dein ecoPayz Konto eröffnet hast und die 2-Schritte Verifizierung via E-Mail, SMS oder Google abgeschlossen hast, musst du zuerst Guthaben auf dein Konto einzahlen. Um Echtgeld auf dein ecoPayz Konto einzuzahlen wählst du zwischen Kredit- oder Debitkarte, Lokale Banküberweisung oder Internationale Bankeinzahlung. Der Betrag für eine Einzahlung muss mindestens 10€ betragen.

Ist das Guthaben auf deinem ecoPayz Konto, zahlst du beim Wettanbieter wie folgt ein:

  1. Einzahlung beim Wettanbieter: Wähle den Punkt Einzahlung, nachdem du dich in dein Konto beim Anbieter eingeloggt hast.
  2. Wähle aus den Zahlungsoptionen ecoPayz aus und gebe den gewünschten Betrag ein.
  3. Anschließend wirst du zu deinem ecoPayz Konto weitergeleitet und musst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden.
  4. Bestätige die Zahlung in deinem ecoPayz Konto.
  5. Das Geld ist auf deinem Konto und los geht’s!
zurück zum menü ↑

Die besten ecoPayz Sportwettenanbieter

20Bet

Vor allem in den Kernsportarten punktet 20Bet, doch auch Exoten befinden sich in dem breiten Wettangebot des Buchmachers. Besonderer Vorteil: bei 20bet zahlst du keine Wettsteuer. Für Neukunden bietet 20bet einen sehr guten Sportwettenbonus mit fairen Umsatzbedingungen. Mit ecoPayz zahlst du bereits ab 10€ ein und das Maximum liegt bei 100.000€.

Interwetten

Interwetten ist schon ein Urgestein auf dem Sportwetten Markt. Mit fast 50 verschiedenen Sportarten bekommst du hier umfangreiche Wettmärkte geboten. Lizenzen aus den verschiedensten Ländern machen den Wettanbieter rundum sicher. Obendrauf gibt es einen attraktiven Bonus für Neukunden. Mit ecoPayz zahlst du hier bereits ab 10€ ein und das Limit liegt bei 2.000€. 

zurück zum menü ↑

Bewertungskriterien Wettanbieter mit ecoPayz

Um den besten Wettanbieter mit ecoPayz krönen zu können, reicht es nicht das der Wettanbieter die Zahlungsmethode anbietet, sondern weitere Kriterien müssen erfüllt werden. Meine Empfehlung bekommen nur die Sportwettenanbieter die folgenden Kriterien erfüllen:

Welche Lizenzen besitzt der Anbieter und was wird für den Spielerschutz getan.

 Wie groß ist die Auswahl der verschiedenen Wettmärkte und wie viele Ligen werden pro Wettmarkt abgedeckt.

Gibt es Live Wetten und werden spezielle Live Wetten Tools wie Live Streams oder Cash out angeboten.

Wie hoch ist der Neukunden und sind die Umsatzbedinungen erfüllbar und fair.

Gibt es eine Web App oder eine native App? Sind alle Funktionen uneingeschränkt nutzbar?

Ist die Webseite und das Design schnell und übersichtlich?

Wie wird die Wettsteuer abgerechnet? Gibt es steuerfreie Wetten?

Wie gut sind die Quoten im Vergleich zu dem Wettbewerb unter Berücksichtigung der Wettsteuer?

hier gibt es Pluspunkte, wenn ecoPayz angeboten wird. Fallen Gebühren an und wie schnell sind die Transaktionen?

Welche Support Kanäle werden angeboten? Gibt es einen deutschen Support? Sind die Antworten kompetent?

zurück zum menü ↑

Vor- und Nachteile von ecoPayz

Um es dir einfacher zu machen habe ich dir alle ecoPayz Vorteile und Nachteile zusammengefasst:

Nachteile

zurück zum menü ↑

Bonus mit ecoPayz

Bei ecoPayz bist du in Sachen Bonus auf der sicheren Seite. Im Gegensatz zu anderen E-Wallets bleibt dir das suchen nach den Einzahlungsmöglichkeiten in den AGBs erspart. Hast du ein Bonusangebot bei dem Wettanbieter zur Auswahl, zahlst du mit ecoPayz ein und schon ist das Guthaben oder die Freiwette auf deinem Wettkonto. Mein Tipp für alle die von Bonusangeboten öfter Gebrauch machen: vermeide Neteller und Skrill da diese oft von der Einzahlung für Neukundenboni ausgeschlossen sind und entscheide dich besser für ecoPayz. Hier ist dir der Bonus sicher!

zurück zum menü ↑

Ist ecoPayz sicher?

Der wichtigste Aspekt für die Auswahl der richtigen Zahlungsmethode ist die Sicherheit. Bei ecoPayz bist du auf der sicheren Seite. Deine Daten sind bei der Übertragung durch eine moderne und sichere SSL Verschlüsselung geschützt. Das sorgt dafür, dass deine Informationen nur dort landen wo du sie haben willst und unbefugte Dritte keinen Zugriff haben. Großer Vorteil: deine Daten werden anonym Gehalten da keine Finanzdaten bei dem Wettanbieter hinterlegt werden.

Seit 2008 wird ecoPayz außerdem von der britischen Aufsichtsbehörde Financial Conduct Authority überwacht und reguliert. Die Behörde gibt bestimmte Sicherheitsstandard vor, die von ecoPayz erfüllt werden müssen. Ein weiterer Punkt, der für Sicherheit und Seriosität spricht, ist die 2-Schritt Verifizierung. Über einen SMS-Code oder die Google Authenticator App wird ein Code generiert, den du bei der Anmeldung in deinem ecoPayz Konto eingeben musst.

Auf der Webseite selbst findest du einen extra Menüpunkt für die Sicherheitsrichtlinien. Hier sind alle relevanten Themen wie Phishing oder Betrugsversuche aufgeführt. Zusätzlich findest du Tipps wie du dein Konto eigenverantwortlich schützen kannst.

zurück zum menü ↑

Auszahlungen mit ecoPayz

Hast du bei dem Wettanbieter mit ecoPayz eingezahlt, steht dir die Zahlungsmethode meist auch bei den Auszahlungen ohne Einschränkungen bereit. Die Closed Loop Policy sorgt dafür das Auszahlungen nur auf Zahlungsmethoden, mit denen bereits Einzahlungen durchgeführt wurden, gestattet ist. Das schützt vor allem vor Betrug und versuchter Geldwäsche.

Um Auszahlungen durchzuführen ist eine Identitätsprüfung notwendig. Für die Prüfung musst du eine Kopie deines Personalausweises oder Reisepasses an ecoPayz schicken. Um deine Wohnhaft und Adresse zu bestätigen kannst du eine aktuelle Rechnung von Strom, Wasser Internet oder einem Kontoauszug einschicken. Hast du deine Angaben einmal verifiziert stehen dir die ecoPayz Auszahlungen im vollen Umfang bereit.

Wie lange dauert die Auszahlung mit ecoPayz?

Da es sich bei ecoPayz um ein E-Wallet handelt sind Auszahlungen sehr schnell bei dir. Bei E-Wallets handelt es sich um die schnellste Variante Auszahlungen zu empfangen. In den meisten Fällen ist das Echtgeld innerhalb von 24h auf deinem Konto. Die Bearbeitungszeit variiert je nach Wettanbieter sehr stark. Um eine schnelle Auszahlung zu gewährleisten schließt du am besten schon vorher die Identitätsprüfung bei ecoPayz ab.

Gebühren

Einen schnellen Überblick über alle anfallenden Gebühren findest du auf der Webseite von ecoPayz in einer Tabelle. ecoPayz bedient sich hier an verschiedenen Gebührenstrukturen was Ein- und Auszahlung betrifft. Einzahlungen mit ecoPayz beim Wettanbieter sind in der Regel kostenlos. Anders sieht das bei der Aufladung deines Prepaid ecoPayz Kontos aus und auch bei der Auszahlung auf dein Bankkonto fallen extra Gebühren an. Die wichtigsten Gebühren in der Übersicht:

  • Bist du inaktiv für länger als 12 Monate wird dir monatliche eine Gebühr von 1,50 berechnet.
  • Die Gebühren für die Aufladung deines ecoPayz Konto betragen 0 bis 7 Prozent von ausgewähltem Einzahlungsbetrag. Die genaue Auflistung der Gebühren findest du auf der Webseite
  • Bei der Auszahlung kommt es auf deine Stufe an

In meinem Test habe ich keinen Wettanbieter gefunden der eine Gebühr für die Einzahlung mit ecoPayz berechnet. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du dich jedoch vor Anmeldung oder Einzahlung bei dem Wettanbieter Informieren. Eine Übersicht dazu findest du meistens in den AGBs oder im Hilfebereich der Seite. Wenn du nichts finden kannst, kontaktierst du am besten den Support.

zurück zum menü ↑

Limits für Ein- und Auszahlungen

Nach der Account Verifizierung erhältst du automatisch den Silber Status bei ecoPayz und kannst somit Transaktionen in Höhe von 15.000€ tätigen. Ein Mindestbetrag für Transaktionen ist nicht vorgeschrieben. Je höher die Stufe desto mehr kann ein- und ausgezahlt werden. Erreichst du den VIP Status gibt es kein Limit für deinen Kontostand mehr. Lediglich die Einzelüberweisung ist auf eine beachtliche Summe von 1.000.000€ limitiert. Hier eine Übersicht zu den verschiedenen Limits für den Kontostand bei ecoPayz:

Unabhängig von ecoPayz erheben Wettanbieter auch maximale Ein- und Auszahlungslimits, die du beachten solltest.

Der Durchschnittliche Einzahlungsbetrag für die Mindesteinzahlung bei den Buchmachern liegt bei 10€. Auszahlungen können bei manchen Wettanbietern sogar schon ab 5€ getätigt werden.

zurück zum menü ↑

ecoPayz mobiles Bezahlen mit der App

Der einfachste Weg dein Guthaben aufzuladen, Überweisungen zu tätigen und dein Geld zu empfangen führt über die ecoPayz App. Die native App gibt es Apple Store und Google Play Store. Nachdem du deine 2-Schritt Verifizierung durchgeführt hast gelangst du zu deinem Konto und hast Zugriff auf alle Funktionen. Auch die Webversion wird dir in einer optimierten Web-App von ecoPayz im Browser ohne Probleme dargestellt und funktioniert uneingeschränkt und intuitiv. 

zurück zum menü ↑

ecoPayz Alternativen

Im Bezahlmethoden Dschungel kommt es vor allem darauf an was dir wichtig ist und auf welche Funktionen du nicht verzichten willst. Jede Zahlungsmethode bietet unterschiedliche Vor- und Nachteile, welche es abzuwägen gilt. Bist du ein Highroller solltest du auf die Transaktionslimit achten, nutzt du gerne Bonusangebote sollte der Bonus mit der jeweiligen Methode zur Verfügung stehen. Im besten Fall gibt es keine Zusätzlichen Kosten bei der Nutzung der Zahlungsmethoden. Die besten ecoPayz Alternativen habe ich dir hier zusammengefasst:

Skrill

Skrill bietet sich als sehr gute ecoPayz Alternative an, denn auch hier kannst du innerhalb von Sekunden Einzahlungen bei dem Wettanbieter. Auszahlungen sind innerhalb von 24h auf deinem Konto. Skrill gehört wie Neteller oder ecoPayz zu den E-Wallets. Die Gebühren sind hier etwas günstiger und Geld empfangen ist sogar komplett kostenlos. Aufgepasst beim bei den Bonusangeboten, Skrill ist dabei oft ausgeschlossen.

Neteller

Prepaid Zahlungssystem auf einem sehr hohen Sicherheitsstandard. Bei Neteller sind deine Transaktionen wie bei ecoPayz mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt und unterliegt der Regulierung des FCA. Transaktionen an Sportwettenanbieter sind absolut kostenlos und in Echtzeit auf deinem Wettkonto. Für Ein- und Auszahlungen auf das Neteller Konto werden verhältnismäßig hohe Gebühren erhoben, welche du im Blick haben solltest, wenn du dich dafür entscheidest.

Trustly

Bei Trustly handelt es sich anders als bei Neteller und Skrill nicht um ein E-Wallet, sondern um eine Schnittstelle zwischen deiner Bank und dem Wettanbieter. Somit erfolgt jede Transaktion direkt von deinem Konto. Die direkten Überweisungen von Trustly sind dabei gebührenfrei. Besonders bei Datensicherheit spielt Trustly ganz vorne mit.

zurück zum menü ↑

ecoPayz für Sportwetten – Fazit

Ein sehr guter Zahlungsdienstleister mit wenigen Abstrichen! In meinem ecoPayz Test sind mir vor allem folgende Punkte positiv aufgefallen: blitzschnelle Transaktionen dank E-Wallet, somit hast du dein Guthaben überall schnell zur Hand um deine Wette zu platzieren.

Die 2-Wege Authentifizierung sorgt für Sicherheit auf höchstem Niveau und auch der Datenschutz ist über eine sichere Verschlüsselungsmethode via SSL gewährleistet. Das haben auch viele Wettanbieter erkannt und ich konnte ecoPayz bei immer mehr Buchmachern unter den Zahlungsmethoden finden.

Kleine Abstriche musste ich bei den Gebühren machen, hier könnte ecoPayz seinen Kunden deutlich entgegenkommen. Mit bis zu 7% bei den Einzahlungen schlägt das ganz schön zu Buche. Und auch die Auszahlungen sind nicht gebührenfrei. Außerdem hätte ich mir mehr Optionen gewünscht Guthaben auf mein ecoPayz Konto einzuzahlen.

Alles in allem bin ich mit ecoPayz sehr zufrieden und wer für die hohen Sicherheitsstandard die Gebühren in Kauf nimmt, ist hier an der richtigen Adresse!

zurück zum menü ↑

Häufige Fragen zu Sportwetten mit ecoPayz

Ist ecoPayz sicher?

Ja, ecoPayz wird von einer britischen Finanzbehörde kontrolliert und reguliert. Zudem sorgt eine SSL-Verschlüsselung und die 2-Faktor-Authentifizierung für einen sehr hohen Sicherheit.

Wie lange dauert eine Auszahlung mit ecoPayz?

In der Regel hast du deine Auszahlungen innerhalb von 24h auf deinem Konto.

Muss ich bei ecoPayz Gebühren bezahlen?

Ja, für die Einzahlung auf dein ecoPayz Konto musst du mit Gebühren von 0-7% rechnen. Bei der Auszahlung kommt es auf dein Level im Treueprogramm an.

Gibt es eine ecoPayz App?

Ja, du kannst die native App im Google Play oder im App Store herunterladen. Dort verwaltest du all deine Aktivitäten.

Jacklin Feuerberg

Durch meine langjährige Erfahrung im Bereich Online Sportwetten, habe ich mich auf das Themengebiet spezialisiert. Ich habe für mehrere Wettanbieter gearbeitet und weiß wo es die besten Quoten und Tipps gibt.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de